Biblio

Export 84 results:
Author Title Type [ Year(Desc)]
Filters: Keyword is Wissenschaftspolitik  [Clear All Filters]
1986
P. Kellermann, Universität und Hochschulpolitik. Wien and Graz and Köln: Böhlau, 1986, p. 450 S.
1988
O. Bockhorn, Zur Geschichte der Volkskunde an der Universität Wien. Von den Anfängen bis 1939, in Sichtweisen der Volkskunde. Zur Geschichte und Forschungspraxis einer Disziplin, A. Lehmann and Kuntz, A. Berlin and Hamburg: Reimer, 1988, pp. 63–83.
2008
T. Buchner, Alfons Dopsch (1868–1953). Die 'Mannigfaltigkeit der Verhältnisse', in Österreichische Historiker 1900–1945. Bd. 1. Lebensläufe und Karrieren in Österreich, Deutschland und der Tschechoslowakei in wissenschaftsgeschichtlichen Porträts, K. Hruza Wien: Böhlau, 2008, pp. 155–190.
N. Rozsenich, Forschungspolitische Konzepte in Österreich von 1970 bis zur Gegenwart, in Staat, Universität, Forschung und Hochbürokratie in England und Österreich im 19. und 20. Jahrhundert, J. Dvorak Frankfurt am Main and Wien: Peter Lang Verlag, 2008, pp. 83–113.
A. H. Zajic, Hans Hirsch (1878–1940). Historiker und Wissenschaftsorganisator zwischen Urkunden- und Volkstumsforschung, in Österreichische Historiker 1900–1945. Bd. 1. Lebensläufe und Karrieren in Österreich, Deutschland und der Tschechoslowakei in wissenschaftsgeschichtlichen Porträts, K. Hruza Wien: Böhlau, 2008, pp. 307–418.
H. Kasparovsky, Hochschulbildung und Wissenschaftskooperation unter besonderer Berücksichtigung des Bologna-Prozesses, in Österreich im Europarat 1956–2006. Bilanz einer 50-jährigen Mitgliedschaft, W. Hummer Wien and Köln and Weimar: Böhlau, 2008, pp. 819–851.

Pages