Biblio

Export 179 results:
Author Title [ Type(Desc)] Year
Filters: Keyword is AustroFa  [Clear All Filters]
Book
W. Höflechner, "Die Baumeister des künftigen Glücks". Fragment einer Geschichte des Hochschulwesens in Österreich vom Ausgang des 19. Jahrhunderts bis in das Jahr 1938. Graz: Akademische Verlagsanstalt, 1988, p. 901 S.
W. Morawetz and Garten, W. Institut f, Die Botanik am Rennweg: Das Institut für Botanik und der Botanische Garten der Universität Wien, Festband zur Eröffnung des neuen Instituts. Wien: Zoolog.-Botan. Ges. in Österreich, 1992, p. 268 S.
H. Spiel, Die hellen und die finsteren Zeiten. Erinnerungen 1911–1946. München: , 1989.
S. Maderegger, Die Juden im österreichischen Ständestaat: 1934–1938. Wien: Geyer, 1973, p. 284 S.
W. Walter, Die Kulturfilme des österreichischen Ständestaates, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2008, p. 97 S.
T. Olechowski, Ehs, T., and Staudigl-Ciechowicz, K., Die Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät der Universität Wien in den Jahren 1918–1938, vol. 20. Göttingen: V&R unipress, 2014.
S. Hammerschmid, Die Rolle der Geschichtswissenschaft während des Dritten Reiches am Beispiel der Universität Wien, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2009, p. 256 S.
M. Tidl, Die Roten Studenten. Dokumente und Erinnerungen 1938–1945. Wien: Europa Verlag, 1976, p. 300 S.
G. Tidl, Die sozialistischen Mittelschüler Österreichs 1918 bis 1938. Wien: ÖBV, 1977, p. 137 S., 24 S. Anhang.
C. Dejori, Die Strafjustiz im Austrofaschismus. Grin, 2008, p. 33 S.
A. Pfoser and Stadler, F., Die verbrannten Bücher. 10. Mai 1933. Wien: IWK, 1983, pp. 16–21.
A. Maria Hofbauer, Die verführte Universität? Die ›Jahrbücher der Hochschülerschaft Österreichs‹ 1934–1938, ungedr. phil. Dipl.-Arb. Univ. Wien. Wien: , 1996, p. 123 S.
S. Zweig, Die Welt von Gestern. Erinnerungen eines Europäers. .
S. Knackmuß, Die Wiener Universitätsbibliothek im Zeitraum 1930–1945. Untersuchungen zur Erwerbungs- und Benutzungspraxis, ungedr. Dipl. Humboldt-Universität. Berlin: , 1992.
P. Schölnberger, Eine Klausur umdrahteten Bereichs – das Anhaltelager Wöllersdorf (1933–1938), ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Wien: , 2012, p. 465 S.
W. Cartellverband, Engelbert Dollfuß: Politiker, Mensch, CV'er. Wien: , 1984, p. 28 S.
M. A. Wolf, Eugenische Vernunft. Eingriffe in die reproduktive Kultur durch die Medizin 1900–2000. Wien and Köln and Weimar: Böhlau, 2008.
K. Leichter and Angestellte, Kfür Arbei, Frauenarbeit und Arbeiterinnenschutz in Österreich. Wien: Arbeit und Wirtschaft, 1927, p. 238 S.
E. Früh, Fritz Brügel. Wien: , 2001.
J. Stieber, Fritz Brügel im Exil 1934–1945. Studien zu Leben und Werk eines sozialdemokratischen Schriftstellers, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Wien: , 1998.
K. W. Schwarz, Gustav Entz – ein Theologe in den Wirrnissen des 20. Jahrhunderts. Wien: Ev. Presseverband, 2012.
K. -und Bildun Österreichs, Jahrbuch der Hochschülerschaft Österreichs 1934–1935. Wien: , 1934.
K. -und Bildun Österreichs, Jahrbuch der Hochschülerschaft Österreichs 1937/38. Universität Wien. Wien: , 1937.
I. Atefie, Julius Tandler. Anatom und Gemeindepolitiker, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2012, p. 135 S.
M. Wolfsberger, Käthe Leichter: eine Kommunikatorin der Ersten Republik, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 1996, p. 293 Bl.

Pages