Biblio

Export 132 results:
Author Title [ Type(Desc)] Year
Filters: First Letter Of Last Name is U  [Clear All Filters]
Book
Ö. S. Z. | Österre Zentralamt and Unterricht, B. M. U. |Bfür, Österreichische Hochschulstatistik Winterhalbjahr 1953/54. Wien: , 1954, p. 114 S.
Ö. S. Z. | Österre Zentralamt and Unterricht, B. M. U. |Bfür, Österreichische Hochschulstatistik Wintersemester 1954/55. Wien: , 1955, p. XL + 32 S.
Ö. S. Z. | Österre Zentralamt and Unterricht, B. M. U. |Bfür, Österreichische Hochschulstatistik Wintersemester 1955/56. Wien: , 1956, p. XL + 34 S.
B. M. U. |Bfür Unterricht, Österreichischer Bildungsbericht 1965. Wien: BMfU, 1966.
Personalstand der Universität Wien für das Studienjahr 1979/80. Nach dem Stande vom 1. Jänner 1980. Wien: Adolf Holzhausens Nfg. Universitätsbuchdrucker, 1980.
Personalstand der Universität Wien für das Studienjahr 1989/90. Nach dem Stande vom 1. Jänner 1990. Wien: Adolf Holzhausens Nfg. Universitätsbuchdrucker, 1990.
T. Uebel, Rediscovering the Forgotten Vienna Circle. Austrian Studies on Otto Neurath and the Vienna Circle. Dordrecht: , 1991.
A. Grabher and Unger, M., Sportliche Aktivitäten von Studierenden. Zusatzbericht der Studierenden-Sozialerhebung 2011. Wien: , 2012.
H. Universität, Spurensuche. Kommilitonen von 1933. Berlin: , 2001.
P. Uiblein, Studien zur Geschichte der Universität Wien im Mittelalter. Wien: WUV, 1973, p. 165 S.
B. M. U. |Bfür Unterricht, Studiendauer, Studienerfolg und ihre Faktoren. Eine Längsschnittsuntersuchung der Hörer an der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien, durchgeführt an der Sozialwissenschaftlichen Forschungsstelle des Instituts für Soziol. Wien: , 1966, p. 163 S.
F. Kolland, Studienwechsel an Universitäten (Endbericht der Studie i.A. des bm:wf|Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung). Wien: , 2009.
P. Wejwar, Laimer, A., and Unger, M., Studierende mit Kindern 2011. Zusatzbericht der Studierenden-Sozialerhebung 2011. Wien: , 2012.
A. Wroblewski and Unger, M., Studierenden-Sozialerhebung 2002. Bericht zur sozialen Lage der Studierenden. IHS-Endbericht der Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur (bm:bwk). Wien: , 2003.
A. Wroblewski, Unger, M., and Schilder, R., Studierenden-Sozialerhebung 2006. Bericht zur sozialen Lage der Studierenden. IHS-Endbericht der Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung (bm:wf). Wien: , 2007.
M. Unger, Studierenden-Sozialerhebung 2009. Bericht zur sozialen Lage der Studierenden. IHS-Endbericht der Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung (bm:wf). Wien: , 2010.
M. Unger, Studierenden-Sozialerhebung 2011. Bericht zur sozialen Lage der Studierenden. Bd. 1 1: Hochschulzugang und StudienanfängerInnen. Wien: , 2012.
M. Unger, Studierenden-Sozialerhebung 2011. Bericht zur sozialen Lage der Studierenden. Bd. 2 Studierende. Wien: , 2012.
M. Unger, Studierenden-Sozialerhebung 2011. Bericht zur sozialen Lage der Studierenden. Bd. 3 Tabellen. Wien: , 2012.
W. Unger, Systematische Darstellung der Gesetze über die höheren Studien in den gesammten deutsch-italienischen Provinzen der österreichischen Monarchie (2 Bde). Wien: Carl Gerold, 1840.
H. Pechar, Arnold, M., and Unger, M., Universität und Akademikerarbeitsmarkt. Wien: , 2000.
Pkritische Universitätsgeschichte, Vernunft als Institution? Geschichte und Zukunft der Universität. Wien: Edition ÖH, 1986.
B. M. U. |Bfür Unterricht, Verordnungsblatt für den Dienstbereich des Bundesministeriums für Unterricht. Wien: .
M. Seliger and Ucakar, K., Wahlrecht und Wählerverhalten in Wien 1848–1932. Privilegien, Partizipationsdruck und Sozialstruktur. Wien: J&V, 1984, p. 271 S.
U. Universitäten and Horst, J. - C., Was ist Universität? Texte und Positionen zu einer Idee. Zürich: diaphanes, 2010, p. 348 S.

Pages