Biblio

Export 863 results:
Author Title [ Type(Asc)] Year
Filters: First Letter Of Last Name is W  [Clear All Filters]
Journal Article
G. Wiemers, Zum Tode des Kunsthistorikers Wolfgang Götz, Universität Leipzig, pp. 24–25.
H. Weber, Wissen bereitstellen, Erinnerung ermöglichen, Identität stiften. Die Rolle der Archive in Staat und Gesellschaft, Festschrift für Lorenz Mikoletzky, vol. 55, 2011.
B. Wahrig, Weitwinkel – Nahaufnahme: Zeitperspektiven in der Wissenschaftsgeschichte, Berichte zur Wissenschaftsgeschichte, vol. 32, pp. 135–143, 2009.
P. Weinberger and Mohn, P., Walter Kohn, Nobelpreis für Chemie 1998, PLUS LUCIS, vol. 1, pp. 22-23, 1999.
B. Weidinger, Vom Zusammenbruch zur neuen Burschenherrlichkeit. Zur Restauration des völkischen Studentenverbindungswesens in Österreich nach 1945, Zeitgeschichte, vol. 38, pp. 88–107, 2011.
K. Mühlberger and Wakounig, M., Vom Konsistorialarchiv zum Zentralarchiv der Universität Wien. Die Neuorganisation und Erweiterung des Archivs der Universität Wien im 19. Jahrhundert unter der Einflußnahme Theodor von Sickels, Scrinium, vol. 35, pp. 190–213, 1986.
M. Werner and Zimmermann, B., Vergleich, Transfer, Verflechtung. Der Ansatz der Histoire croisée und die Herausforderung des Transnationalen, Geschichte & Gesellschaft, vol. 28, pp. 607–636, 2002.
M. Wimmer, Unter den Talaren. Bemerkungen zur Wiedereinführung der Amtstracht (1926) und der Einführung des Professorentalars (1965) an der Universität Wien, Historia Magistra Vitae?, vol. 16, pp. 129–138, 2005.
S. Stoller and Waniek, E., Universität, Bildung und Politik. Eine Bestandsaufnahme aus feministischer Sicht, Mitteilungen des Instituts für Wissenschaft und Kunst, vol. 51, 1996.
O. Rathkolb, Autengruber, P., Nemec, B., and Wenninger, F., Straßennamen Wiens seit 1860 als "Politische Erinnerungsorte". Forschungsprojektendbericht i.A. der Kulturabteilung der Stadt Wien (MA 7) auf Initiative von Stadtrat Dr. Andreas Mailath‐Pokorny und Altrektor o. Univ.‐Prof. Dr. Georg Winckler, 2013.
S. Weiß, Salzburg und das Konstanzer Konzil (1414 – 1418). Ein epochales Ereignis aus lokaler Perspektive – Die Teilnehmer aus der Erzdiözese Salzburg einschließlich der Eigenbistümer Gurk, Chiemsee, Seckau und Lavant, Mitteilungen der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde, vol. 132, pp. 132-307, 1992.
B. Wintt, Römisch-katholische theologische Lehranstalten in den Jahren 1849–1879, Statistische Monatsschrift, vol. 6, pp. 65–72, 1880.
F. Wenninger, Ring frei! Warum die Umbenennung des Dr.-Karl-Lueger-Ringes Not tut und die meisten Gegenargumente vorgeschoben oder falsch sind, Gedenkdienst, pp. 1–2, 2010.
U. Wyrwa, Richard Nikolaus Coudenhove-Calergi (1894–1972) und die Paneuropa-Bewegung in den zwanziger Jahren, Historische Zeitschrift, vol. 238, pp. 102–122, 2006.
M. Wailand, Reflexion und Heimatkunde. Interview mit Reinhart Koselleck, Falter, pp. 62–63, 1997.
K. Wachtel, Prof. Dr. Edmund Groag, 1873–1945. Zu den Vorfahren dieses österreichischen Althistorikers jüdischer Herkunft, Tyche. Beiträge zur Alten Geschichte, Papyrologie und Epigraphik, vol. 25, pp. 173–183, 2010.
G. Wytrzens, Prinzipien nationaler und übernationaler Literaturgeschichtsschreibung in Österreich von 1800 bis 1918, Sprachkunst, vol. 14, pp. 14–28, 1983.
F. Josef Worstbrock, Peter von Treysa, Verfasserlexikon – Die deutsche Literatur des Mittelalters, vol. 7, pp. Sp. 457-458, 1989.
T. Winkelbauer, Oswald Redlich und die Geschichte der Habsburgermonarchie, Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung, vol. 117, pp. 401–403, 2009.
E. Wantoch, Offener Brief an Wolfgang Neugebauer, http://www.hirtl.com/offener_brief_an_wolfgang_neugebauer.pdf, 2009.
E. Wurm, Nobelpreisträger aus Österreich, 600 Jahre Wiener Universität, pp. 37–39, 1965.
R. A. W. |R. AntiFa Wien, Niemals vergessen!, http://www.raw.at/texte/attack/niemalsvergessen.htm, 2003.
B. Kieslinger, Ebner, M., and Wiesenhofer, H., Microblogging Practices of Scientists in E-Learning: A Qualitative Approach, International journal of emerging technologiesin learning (iJet), vol. 6, pp. 31–39, 2011.
M. Wimmer, Medium der Verwaltungsgeschichte. Zehn Jahre nach Erscheinen von Cornelia Vismanns Aktenbuch, Traverse. Zeitschrift für Geschichte/Revue d'Histoire, pp. 58–73.
S. Faith Weiss, The Loyal Genetic Doctor, Otmar Freiherr von Verschuer, and the Institut für Erbbiologie und Rassenhygiene: Origins, Controversy, and Racial Political Practice, Central European History, vol. 45, pp. 631–668, 2012.

Pages