Biblio

Export 313 results:
[ Author(Asc)] Title Type Year
Filters: First Letter Of Last Name is L  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
L
L. Lassnigg, Entwicklung der Akademikerbeschäftigung 1970–1983, in Berufliche Situation und soziale Stellung von Akademikern. Ergebnisse aus der Auftragsforschung des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung, 2. verbnd ed., B. M. W. F. |Bfür Wisse Forschung Wien: , 1985, pp. 16–41.
L. Lassnigg, Trippl, M., Sinozic, T., and Aue, A., Wien und die "Third Mission" der Hochschulen. IHS-Projekt-Endbericht. Wien: , 2012.
L. Lassnigg, Die zeitliche Dynamik des Bildungswesens und Widersprüche in der Bildungspolitik, in Berufliche Situation und soziale Stellung von Akademikern. Ergebnisse aus der Auftragsforschung des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung, 2. verbnd ed., B. M. W. F. |Bfür Wisse Forschung Wien: , 1985, pp. 229–257.
L. Lassnigg, "Lifelong learning". Österreich im Kontext internationaler Strategien und Forschungen. Wien: IHS, 2000, p. 66 S.
L. Lassnigg, Hochschulreformen in Europa: Autonomisierung, Diversifizierung, Selbstorganisation. Wien: IHS, 1993, p. 92 S.
L. Lassnigg and Unger, M., Funding higher education – where is Austria going?, IB Revija, vol. 42, pp. 23–30, 2008.
L. Lassnigg, Abstimmung zwischen Bildungswesen und Arbeitsmarkt in Österreich seit 1945, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Wien: , 1979, p. 361 S.
L. Lassnigg, Higher Education and Employment: Is There an Idiosyncratic Situation in Austria?Quick View, Higher Education and Employment, vol. 30, pp. 31–47, 1995.
L. Lassnigg, Bildungsreform gescheitert .. Gegenreform? 50 Jahre Schul- und Hochschulpolitik in Österreich, in Österreich 1945–1995. Gesellschaft. Politik. Kultur, R. Sieder, Steinert, H., and Tálos, E. Wien: Verlag für Gesellschaftskritik, 1995, pp. 458–484.
L. Lassnigg, Akademikerbeschäftigung 1970–1983. Forschungsbericht im Auftrag des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung. Wien: , 1984.
L. Lassnigg, Fischer-Kowalski, M., and Auhser, M., Veränderungsprozesse im Hochschulbereich seit dem zweiten Weltkrieg, Zeitschrift für Sozialisationsforschung und Erziehungssoziologie, 1981.
K. Laski, Matzner, E., and Nowotny, E., Beiträge zur Diskussion und Kritik der neoklassischen Ökonomie. Festschrift für Kurt W. Rothschild und Josef Steindl. Berlin: Springer, 1979, p. 266 S.
S. Laske, Universität im 21. Jahrhundert. Zur Interdependenz von Begriff und Organisation der Wissenschaft. München: Hampp, 2000, p. 509 S.
S. Laske, Personalentwicklung und universitärer Wandel. Programm – Aufgaben – Gestaltung. München: Hampp, 2004, p. 397 S.
S. Laske, Scheytt, T., and Meister-Scheytt, C., Universität im 21.Jahrhundert: Zur Interpendenz von Begriff und Organisation der Wissenschaft. München: Rainer Hampp Verlag, 2000, p. 509 S.
S. Laske, Habersam, M., and Kappler, E., Qualitätsentwicklung in Universitäten: Konzepte, Prozesse, Wirkungen. München: Hampp, 2000, p. 221 S.
M. Lanzinger and Landsteiner, E., Edith Saurer. Historikerin und Kämpferin für (Geschlechter-)Demokratie, in Universität – Politik – Gesellschaft, M. G. Ash and Ehmer, J. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, pp. 349-354.
N. Langreiter, Nähe und Distanz. Methodische Reflexionen nach einer Feldforschung über Gastwirtinnen in Tirol, Schweizerisches Archiv für Volkskunde, vol. 88, pp. 183–203, 2003.
N. Langreiter and Lanzinger, M., Kontinuität im Wandel – Wandel in der Kontinuität, in Kontinuität – Wandel. Kulturwissenschaftliche Versuche über ein schwieriges Verhältnis, D. . Wien: Turia+Kant, 2002, pp. 11–26.
D. Langewiesche, Die Universität Tübingen in der Zeit des Nationalsozialismus: Formen der Selbstgleichschaltung und Selbstbehauptung, Universitäten im nationalsozialistisch beherrschten Europa, vol. 23, pp. 618–646, 1997.
D. Langewiesche, Die Universität Tübingen in der Zeit des Nationalsozialismus. Formen der Selbstgleichschaltung und Selbstbehauptung, Geschichte & Gesellschaft, vol. 23, pp. 618–646, 1997.
J. Langer, Gesellschaftliche Rahmenbedingungen der wissenschaftlichen Emigration aus Österreich, in Vertriebene Vernunft I. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Wien and München: Jugend & Volk, 1987, pp. 44–52.
K. Langer, Über die Beziehung von Wissenschaft und Geschlecht. Eine Genderanalyse von drei Studienrichtungen der Universität Wien, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2011, p. 108 S.
J. Langer, Sagmeister, G., and Wakounig, V., Das politische Bewusstsein sozial engagierter Studenten in Österreich, in Maturanten, Studenten, Akademiker: Studien zur Entwicklung von Bildungs- und Berufsverläufen in Österreich, G. Burkart Klagenfurt: , 1985, pp. 195–224.
G. Langer, Erinnern – Aufklären – Bilden: Von der Aufgabe einer Erinnerungskultur am Beispiel eines Instituts für Judaistik, in Reflexive Innensichten aus der Universität. Disziplinengeschichten zwischen Wissenschaft, Gesellschaft und Politik, K. Anton Fröschl, Müller, G. B., Olechowski, T., and Schmidt-Lauber, B. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, pp. 529-538.

Pages