Biblio

Export 497 results:
Author [ Title(Desc)] Type Year
Filters: First Letter Of Last Name is L  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
H
M. Lammasch and Sperl, H., Heinrich Lammasch. Seine Aufzeichnungen, sein Wirken und seine Politik. Wien, Leipzig: Franz Deuticke, 1922.
A. Lang, Heinrich Totting von Oyta. Ein Beitrag zur Entstehungsgeschichte der ersten deutschen Universitäten und zur Problemgeschichte der Spätscholastik. München: , 1937.
S. Lichtmannegger, Helene Wastl (1896–1948), Eine der ersten Medizinerinnen, in Frauen in Tirol. Pionierinnen in Politik, Wirtschaft, Literatur, Musik, Kunst und Wissenschaft, H. Schreiber, Tschugg, I., and Weiss, A. Innsbruck: , 2003, pp. 205–212.
H. Lübbe, Helmut Schelsky und die Interdisziplinarität zur Philosophie gegenwärtiger Wissenschaftskultur, in Interdisziplinarität: Praxis - Herausforderung - Ideologie, J. Kocka Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1987, pp. 17–33.
L. Lassnigg, Higher Education and Employment: Is There an Idiosyncratic Situation in Austria?Quick View, Higher Education and Employment, vol. 30, pp. 31–47, 1995.
D. Ingrisch and Lichtenberger-Fenz, B., Hinter den Fassaden des Wissens. Frauen, Feminismus und Wissenschaft – eine aktuelle Debatte. Wien: Milena, 1999, p. 374 S.
W. Lesser, His other half. Men looking at Women through Art. Cambridge MA, London : , 1991.
A. Leube, Historie und Nationalsozialismus. Die mittel- und osteuropäische Ur- und Frühgeschichtsforschung in den Jahren 1933–1945. Heidelberg: Synchron, wiss. Verlag der Autoren, 2002, p. 1237.
J. Mikoletzky, Historische Entwicklung der Stellung von Ausländerinnen und Frauen an österreichischen Hochschulen, in Gleichbehandlung im Hochschulbereich, M. Prischnig, Lenz, W., and Hausner, W. Wien: Verlag Österreich, 2008, pp. 55–80.
F. Czeike, Wien, Vfür Gesch, Landesarch, iv, W. Stadt- und, and Stadtgeschichtsforschung, L. Boltzmann, Historischer Atlas von Wien, Losebl.-Ausg. Wien: .
J. Mikoletzky, Hochschule und Industrie in Österreich am Ausgang des 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts am Beispiel der Technischen Hochschule in Wien, in 25. Österreichischer Historikertag in St. Pölten 2008, R. Motz-Linhart, Specht, H., and Laitinen, M. St. Pölten: , 2010, pp. 518–524.
E. Weinzierl, Hochschulleben und Hochschulpolitik zwischen den Kriegen, in Das geistige Leben Wiens in der Zwischenkriegszeit, N. Leser Wien: , 1981, pp. 72–84.
E. Leitner, Hochschul-Pädagogik: zur Genese und Funktion der Hochschul-Pädagogik im Rahmen der Entwicklung der deutschen Universität 1800–1968. Frankfurt am Main and Wien: Peter Lang, 1984, p. 371 S.
P. Lundgreen, Hochschulpolitik und Wissenschaft, in Wissenschaft im Dritten Reich, D. . Frankfurt am Main: Suhrkamp, pp. 9–30.
L. Lassnigg, Hochschulreformen in Europa: Autonomisierung, Diversifizierung, Selbstorganisation. Wien: IHS, 1993, p. 92 S.
C. Lorenz, Hochschulstatistik, in Handwörterbuch der Sozialwissenschaften. Bd. 5, E. Beckerath Stuttgart and Tübingen and Göttingen: V&R, 1956, pp. 127–137.
L. Adamovich, Hochschulverwaltung und Universitäten, in 100 Jahre Unterrichtsministerium 1848–1948. Festschrift des Bundesministeriums für Unterricht in Wien, E. Loebenstein Wien: ÖBV, 1948, pp. 43–52.
C. Lackner, Hof und Herrschaft. Rat, Kanzlei und Regierung der österreichischen Herzoge (1365-1406) , vol. 41. Wien/München: , 2002.
M. Lamont, How professors think. Inside the curious world of academic judgment. Cambridge, Mass.: Harvard University Press, 2009, p. 329 S.
D. Luger, Humanist und Naturwissenschafter? Bernhard Perger zwischen Kanzleihumanismus, griechischer Philologie und dem Erbe Georgs von Peuerbach, in Wissenschaft und Kultur an der Zeitenwende Renaissance-Humanismus, Naturwissenschaften und universitärer Alltag im 15. und 16. Jahrhundert, H. Grössing and Mühlberger, K. Göttingen: V &  R unipress Vienna University Press, 2012.

Pages