Biblio

Export 790 results:
Author Title [ Type(Desc)] Year
Filters: First Letter Of Last Name is B  [Clear All Filters]
Book
M. Bruneforth and Lassnigg, L., Nationaler Bildungsbericht Österreich 2012, Band 1: Das Schulsystem im Spiegel von Daten und Indikatoren. Leykam: Graz, 2012, p. 208 S.
B. Bauer, Köstner-Pemsel, C., and Stumpf, M., NS-Provenienzforschung an österreichischen Bibliotheken. Anspruch und Wirklichkeit. Graz and Feldkirch: Neugebauer, 2011.
Ö. H. Bundesvertretung, ÖH-Beginners Guide. Wien: , 2009, p. 158 S.
H. Bolsenkötter, Ökonomie der Hochschule. Eine betriebswirtschaftliche Untersuchung [3 Bd.]. Baden-Baden: Nomos, 1976, p. 344 S.
W. Bihl, Orientalistik an der Universität Wien. Forschungen zwischen Maghreb und Ost- und Südasien – die Professoren und Dozenten. Wien: Böhlau, 2009, p. 263 S.
W. Benz and Distel, B., Ort des Terrors. Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager. Bd. 5: Hinzert, Auschwitz, Neuengamme. München: C.H. Beck Verlag, p. 591 S.
W. Benz and Distel, B., Ort des Terrors. Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager. Bd. 7: Wewelsburg, Majdanek, Arbeitsdorf, Herzogenbusch/Vught, Bergen-Belsen. München: C.H. Beck Verlag, 2008, p. 656 S.
W. Benz and Distel, B., Ort des Terrors. Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager. Bd. 6: Stutthof, Groß-Rosen, Natzweiler. München: C.H. Beck Verlag, p. 840 S.
V. Bibl, Österreich 1806–1938. Wien: Amalthea, 1939.
H. Berger, Botz, G., and Saurer, E., Otto Leichter, Briefe ohne Antwort – Aufzeichnungen aus dem Pariser Exil für Käthe Leichter 1938–1939. Wien: Böhlau, 2003, p. 348 S.
H. Berger, Botz, G., and Saurer, E., Otto Leichter, Briefe ohne Antwort – Aufzeichnungen aus dem Pariser Exil für Käthe Leichter 1938–1939. Wien: Böhlau, 2003, p. 348 S.
E. Saurer and Berger, H., Otto Leichter: Brieftagebuch für Käthe Leichter. Abschlußbericht zum Forschungsprojekt Nr. 7411 des Jubiläumsfonds der Österreichischen Nationalbank. Salzburg: , 2000, p. 233 Bl.
E. Bronfen, Over her dead body. Death, femininity and the aesthetic. Manchester: , 1992.
W. Brezinka, Pädagogik in Österreich. Die Geschichte des Faches an den Universität in Österreich vom 18. bis zum Ende des 20. Jahrhunderts. Band 1: Schulwesen, Universitäten und Pädagogik im Habsburger-Reich und in der Republik, Pädagogik an der Universität Wi. Wien: Verlag der AdW, 2000.
P. Burke, Papier und Marktgeschrei. Die Geburt der Wissensgesellschaft. Berlin: Wagenbach, 2001, p. 317 S.
E. Bruckmüller, Personenlexikon Österreich. Wien: , 2002.
E. Barlösius, Pierre Bourdieu, 2nd ed. Frankfurt am Main: Campus, 2011, p. 195 S.
U. Bock, Pionierarbeit. Die ersten Professorinnen für Frauen- und Geschlechterforschung an deutschsprachigen Hochschulen 1984–2014. Frankfurt am Main: , 2015.
S. Titscher and Brünner, C., Planung und Re-formation der Universität. Wien: Böhlau, 1991, p. 129 S.
C. Bruns, Politik des Eros: der Männerbund in Wissenschaft, Politik und Jugendkultur (1880–1934). Köln: Böhlau, 2008.
G. Botsch, "Politische Wissenschaft" im Zweiten Weltkrieg. Die "Deutsche Auslandswissenschaften" im Einsatz 1940–1945. Paderborn: Schöningh, 2006.
P. Bourdieu, Praktische Vernunft. Zur Theorie des Handelns. Frankfurt am Main: Suhrkamp.
C. Battisti, Prinzipienfragen der romanischen Sprachwissenschaft. Wilhelm Meyer-Lübke zur Feier der Vollendung seines 50. Lehrsemesters und seines 50. Lebensjahres gewidmet. Halle: , 1911.
M. Burrage, Professions in theory and history. Rethinking the study of the professions. London: Sage, 1990, p. 248 S.
G. Benetka, Psychologie in Wien. Sozial- und Theoriegeschichte des Wiener Psychologischen Instituts 1922–1938. Wien: WUV, 1995.

Pages