Biblio

Export 846 results:
Author Title [ Type(Desc)] Year
Filters: First Letter Of Last Name is W  [Clear All Filters]
Book
U. Wien, Personal- und Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 1941 (nach dem Stande vom 10.03.1941). Wien: , 1941.
U. Wien, Personalstand der Universität für das Studienjahr 1935/36 (nach dem Stande vom 01.11.1935). Wien: , 1935.
U. Wien, Personalstand der Universität für das Studienjahr 1936/37 (nach dem Stande vom 01.11.1936). Wien: , 1936.
U. Wien, Personalstand der Universität für das Studienjahr 1937/38 (nach dem Stande vom 01.11.1937). Wien: .
U. Wien, Personalstand der Universität für das Studienjahr 1950/51 (nach dem Stande vom 01.03.1951). Wien: , 1951.
Personalstand der Universität für das Studienjahr 1970/71 (nach dem Stande vom 01.10.1970). Wien: Adolf Holzhausens Nfg. Universitätsbuchdrucker, 1970.
U. Wien, Personalstand der Universität für das Studienjahr 1998/99 (nach dem Stande vom 01.01.1999). Wien: , 1999.
U. Wien, Personalstand der Universität (nach dem Stande vom 01.07.1939). Wien: , 1939.
U. Wien, Personalstand der Universität Wien für das Studienjahr 1949/50 (nach dem Stande vom 01.05.1950). Wien: , 1950.
U. Wien, Personal-Verzeichnis für das Studienjahr 1944/45. Wien: , 1944.
G. Wilke, Pocket Wirtschaft – Ökonomische Grundbegriffe. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung, 2006.
B. Jürgen Warneken, Populare Autobiographik. Empirische Studien zu einer Quellengattung der Alltagsgeschichtsforschung. Tübingen: , 1985.
W. Weber, Priester der Klio. Historisch-sozialwissenschaftliche Studien zu Herkunft und Karriere deutscher Historiker und zur Geschichte der Geschichtswissenschaft 1800–1970, 2nd ed. Frankfurt am Main and Wien: Peter Lang, 1987, p. 613 S.
M. Wintermantel, Promovieren heute. Zur Entwicklung der deutschen Doktorandenausbildung im europäischen Hochschulraum. Hamburg: edition Körber Stiftung, 2010.
D. Rupnow, Lipphardt, V., Thiel, J., and Wessely, C., Pseudowissenschaft. Konzeptionen von Nichtwissenschaftlichkeit in der Wissenschaftsgeschichte. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 2008.
K. Weitzel, Psychologinnen in Wien, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2000, p. 118 Seiten.
C. Konegen-Grenier and Winde, M. A., Public Private Partnership in der Hochschullehre. Köln: Deutscher Instituts-Verlag, 2000, p. 184 S.
Ifür Öste Wien and Wien, U., Publikationen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung Reihe 6, Quellen zur Geschichte der Universität Wien, Abteilung 1, Die Matrikel der Universität Wien. Wien and Graz and Köln: Böhlau.
Ifür Öste Wien and Wien, U., Publikationen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung Reihe 6, Quellen zur Geschichte der Universität Wien, Abteilung 1, Die Matrikel der Universität Wien. Wien and Graz and Köln: Böhlau.
R. Wettstein, Rechenschaftsbericht über die Einrichtung eines Verwundetenspitales in der k.k. Universität erstattet in Namen der Spitalskommission des Akademischen Senates u. der Spitalsverwaltung. Wien: Holzhausen, 1914.
D. Ö. W. |Ddes öster Widerstandes, Rechtsextremismus in Österreich nach 1945, 4th ed. Wien: ÖBV, 1980.
D. Diner and Wunberg, G., Restitution and Memory. Material Restoration in Europe. Oxford: Berghahn Books, 2007, p. 418 S.
F. Wilder-Okladek, The Return movement of Jews to Austria after the second World War. Den Haag: , 1969.
G. Wesener, Römisches Recht und Naturrecht, vol. 1. Graz: , 1978.
Ader Univer Wien, Rundgang durch die Geschichte der Universität, 2nd ed. Wien: , 1999.

Pages