Biblio

Export 7 results:
[ Author(Desc)] Title Type Year
Filters: Author is Andreas Huber  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
H
A. Huber, Rückkehr erwünscht. Im Nationalsozialismus aus "politischen" Gründen vertriebene Lehrende der Universität Wien, vol. 14. Wien, Münster: LIT Verlag, 2016.
A. Huber, Eliten/dis/kontinuitäten. Kollektivporträt der im Nationalsozialismus aus "politischen" Gründen vertriebenen Hochschullehrer der Universität Wien, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2012, p. 172 S.
A. Huber, Die Hochschullehrerschaft der 1930er- und 1940er-Jahre. Sozialstruktur und Karrierewege vor dem Hintergrund politischer Zäsuren, in Universität – Politik – Gesellschaft, M. G. Ash and Ehmer, J. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, pp. 649-696.
A. Huber, Studierende im Schatten der NS-Zeit. Entnazifizierung und politische Unruhen an der Universität Wien 1945–1950, in Update! Perspektiven der Zeitgeschichte, Zeitgeschichtetage 2010, L. Erker, Salzmann, A., Dreidemy, L., and Sabo, K. Innsbruck and Wien: StudienVerlag, 2012, pp. 657–664.
A. Huber, "Wir wählen schwarz-weiss-rot!" NS-Provokationen bei den ÖH-Wahlen 1946 und ihre Konsequenzen, Zeitgeschichte, vol. 38, pp. 67–87, 2011.
A. Huber, Entnazifizierung und Rückbruch. Studierende 1945–1950, in Universität und Disziplin. Angehörige der Universität Wien und der Nationalsozialismus, A. Huber, Kniefacz, K., Krysl, A., and Weisskircher, M. Wien: LIT, 2011, pp. 157–309.
A. Huber, Studenten im Schatten der NS-Zeit. Entnazifizierung und politische Unruhen an der Universität Wien 1945–1950, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2009, p. 256 S.