Biblio

Export 548 results:
[ Author(Desc)] Title Type Year
Filters: First Letter Of Last Name is B  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
B
C. Binder, Mathematik – anregend oder angeregt? Über das Wechselspiel zwischen "reiner" und "angewandter" Mathematik im Laufe der Geschichte. I. Österreichisches Symposion zur Geschichte der Mathematik in Neuhofen a.d.Ybbs/NÖ. Wien: , 1986, p. 128 S.
C. Binder, Mathematik in Wien und Mathematikerinnen aus Wien, in FrauenForschung: Wissenschaft ist (auch) "weiblich", E. Brugger Wien: "Verb. Wiener Volksbildung (Edition Volkshochschule)", 2003, pp. 43–54.
B. Binder, Streitfall Stadtmitte. Der Berliner Schloßplatz. Köln and Wien: , 2009.
C. Binder, 999 Jahre Österreich – ein Teil der globalen Entwicklung der Mathematik. IV. Österreichisches Symposion zur Geschichte der Mathematik in Neuhofen a.d.Ybbs/NÖ. Wien: , 1996, p. 160 S.
K. Binder, Dem o. Universitätsprofessor Dr. theol. P. Carl Johann Jellouschek O.S.B. zum Gedächtnis, Religion, Wissenschaft, Kultur, vol. 8, p. 191, 1957.
D. Binder, Der ÖKV 1933–1945. Vom Staatswiderstand zum individuellen Widerstand, in Korporierte im Widerstand gegen den Nationalsozialismus, P. Krause and Fritz, H. Graz: Böhlau, 1997, pp. 79–113.
C. Binder, Mathematik – entdeckt oder erfunden? V. Österreichisches Symposion zur Geschichte der Mathematik in Neuhofen a.d.Ybbs/NÖ. Wien: , 1999, p. 177 S.
P. Birke, "Die Protestbewegungen und die ""kulturelle Revolution"" der 1960er Jahre in der bundesdeutschen Historiographie: Montage und Virtualität", Sozial.Geschichte, vol. 22, 2007.
H. Birkhan, Nachruf Otto Höfler, in Almanach der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, vol. 138, Wien: , 1988, pp. 385–406.
H. Birkhan, Vorwort, in Otto Höfler, Kleine Schriften, vol. 138, Hamburg: , 1992, p. IX–XVI.
B. Bischof, Frauen am Wiener Institut für Radiumforschung, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2000.
B. Bischof, Wiener Mathematikerinnen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Wien: , 2008, p. 38 S.
B. Bischof, ".. junge Wienerinnen zertrümmern Atome ..". Physikerinnen am Wiener Institut für Radiumforschung. Mössingen-Talheim: Talheimer-Verlag, 2004.
B. Bischof, Naturwissenschaftlerinnen an der Universität Wien. Biografische Skizzen und allgemeine Trends, 10 Jahre "Frauen sichtbar machen! BIOGRAFIA Datenbank und Lexikon österreichischer Frauen, vol. 63, pp. 5–12, 2008.
B. Bischof, Kapitel 1, in Aus Österreich emigrierte Physiker und Techniker: Individuelle Erfahrungen und kollektive Verläufe 1930–1955. Endbericht I, C. Fleck and Zeilinger, A. Graz and Wien: , 2003, pp. 12–100.
K. Bittner, Hans Uebersberger 80 Jahre, Jahrbücher für Geschichte Osteuropas, vol. Neue Folge 5, no. 1/2, pp. 1, 3, 5-8, 1957.
L. Bittner, Physik an der Universität Wien, Universität Wien, Wien, 1949.
L. Bittner, Geschichte des Studienfaches Physik an der Wiener Universität in den letzten hundert Jahren, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Wien: , 1949, p. 367 S.
B. Biwald, "A Schuster ist er - und Krätz hat er", Wiener Zeitung, Wien, 2016.
S. E. Black and Devereux, P. J., Recent Developments in international Mobility, NBER Working Papers 15889. Cambridge, MA, p. 91, 2010.
S. E. Black and Devereux, P. J., Recent Developments in intergenerational mobility, in Handbook of Labor Economics 4/5, O. Ashenfelter and Card, D. Amsterdam: North Holland, 2011, pp. 1487–1541.
B. Blaha and Schindler, L., Die Uni wird weiblich – Analysen und Gegenstrategien zur männlichen Dominanz an den Universitäten, in Im Klub der Auserwählten. Soziale Selektion an der Universität. Analysen und Strategien., S. Kuba Wien: Löcker, 2007, pp. 59–74.
M. Blasche, Über Formen der Privatarbeit und ihre individuelle und gesellschaftliche Bedeutung, in Soziale Ungleichheiten, vol. SdBd 2, R. Kreckel Göttingen: Schwartz, 1983, pp. 245–275.
E. Blaschitz, NS-Flüchtlinge österreichischer Herkunft. Der Weg nach Argentinien, in Jahrbuch 2003. Schwerpunkt Exil, Wien: , 2003, pp. 103–136.
W. Blaschke, Unter Vorbehalt. Rückkehr aus der Emigration nach 1945. Köln: , 1997.

Pages