Biblio

Export 815 results:
Author Title [ Type(Desc)] Year
Filters: First Letter Of Last Name is B  [Clear All Filters]
Book
U. Bock, Pionierarbeit. Die ersten Professorinnen für Frauen- und Geschlechterforschung an deutschsprachigen Hochschulen 1984–2014. Frankfurt am Main: , 2015.
S. Titscher and Brünner, C., Planung und Re-formation der Universität. Wien: Böhlau, 1991, p. 129 S.
C. Bruns, Politik des Eros: der Männerbund in Wissenschaft, Politik und Jugendkultur (1880–1934). Köln: Böhlau, 2008.
G. Botsch, "Politische Wissenschaft" im Zweiten Weltkrieg. Die "Deutsche Auslandswissenschaften" im Einsatz 1940–1945. Paderborn: Schöningh, 2006.
P. Bourdieu, Praktische Vernunft. Zur Theorie des Handelns. Frankfurt am Main: Suhrkamp.
C. Battisti, Prinzipienfragen der romanischen Sprachwissenschaft. Wilhelm Meyer-Lübke zur Feier der Vollendung seines 50. Lehrsemesters und seines 50. Lebensjahres gewidmet. Halle: , 1911.
M. Burrage, Professions in theory and history. Rethinking the study of the professions. London: Sage, 1990, p. 248 S.
G. Benetka, Psychologie in Wien. Sozial- und Theoriegeschichte des Wiener Psychologischen Instituts 1922–1938. Wien: WUV, 1995.
A. T. U. Berlin, Reader gegen studentische Verbindungen. Berlin: , 2005.
U. Bergmann, Rebellion der Studenten oder Die neue Opposition: eine Analyse. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1968, p. 188 S.
A. Berlakovich and Hochschülerschaft, Ö., Rechtsextremismus an Österreichs Universitäten. Wien: , 1996, p. 96 Seiten.
W. Berka, Reform des Studienrechts. Endbericht der Arbeitsgruppe Deregulierung des Studienrechts. Wien: BMWF, 1994, p. 246 S.
F. San Martí Baldwin, Reintegration von Studenten aus Entwicklungsländern: Möglichkeiten der Kooperation zwischen Universität und Institutionen der Entwicklungszusammenarbeit. Ergebnisse eines Forschungsprojektes. Salzburg: , 1994, p. 113 S.
Wund Kultur Bildung, Restitutionsbericht 1999/2000. Zweiter Bericht der Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur an den Nationalrat über die Rückgabe von Kunstgegenständen aus den österreichischen Bundesmuseen und Sammlungen. Wien: , 2000, p. 8 S.
Wund Kultur Bildung, Restitutionsbericht 2001/02. Dritter Bericht der Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur an den Nationalrat über die Rückgabe von Kunstgegenständen aus den österreichischen Bundesmuseen und Sammlungen. Wien: , 2001, p. 12 S.
Wund Kultur Bildung, Restitutionsbericht 2001/02. Vierter Bericht der Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur an den Nationalrat über die Rückgabe von Kunstgegenständen aus den österreichischen Bundesmuseen und Sammlungen. Wien: , 2002, p. 12 S.
Wund Kultur Bildung, Restitutionsbericht 2002/03. Fünfter Bericht der Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur an den Nationalrat über die Rückgabe von Kunstgegenständen aus den österreichischen Bundesmuseen und Sammlungen. Wien: , 2003, p. 40 S.
Wund Kultur Bildung, Restitutionsbericht 2003/04. Sechster Bericht der Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur an den Nationalrat über die Rückgabe von Kunstgegenständen aus den österreichischen Bundesmuseen und Sammlungen. Wien: , 2004, p. 49 S.
Wund Kultur Bildung, Restitutionsbericht 2005/06. Siebenter Bericht der Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur an den Nationalrat über die Rückgabe von Kunstgegenständen aus den österreichischen Bundesmuseen und Sammlungen. Wien: , 2006, p. 41 S.
D. W. Braben, Scientific freedom. The Elixir of civilization. Hoboken, NJ: Wiley, 2008, p. 184 S.
P. Broda, Scientist spies. A memoire of my three parents and the atom bomb. 2011.
J. Ben-David, The Scientist's Role in Society: a comparative Study. Chicago: University of Chicago Press, 1971, p. 209 S.
T. Alkemeyer, Budde, G., and Freist, D., Selbst-Bildungen. Soziale und kulturelle Praktiken der Subjektivierung. Bielefeld: transcript, 2013, p. 378 S.
G. Bollenbeck and Knobloch, C., Semantischer Umbau der Geisteswissenschaften nach 1933 und 1945. Heidelberg: Universitätsverlag Winter, 2001.
M. Berner, Hoffmann, A., and Lange, B., Sensible Sammlungen. Aus dem anthropologischen Depot. Hamburg: Philo fine Arts, 2011, p. 278 S.

Pages