Biblio

Export 353 results:
Author Title [ Type(Desc)] Year
Filters: Keyword is Lehrende  [Clear All Filters]
Book Chapter
M. Schütte-Lihotzky, Zeitzeugin, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 629–633.
E. Freundlich, Zeitzeugin, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 525–528.
E. Glaser, Zum Problem der "Inneren Emigration" am Beispiel von Hans Thirring, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 1065–1074.
O. Rathkolb, Zur Archäologie über österreichische Juristen im Exil, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 434–438.
K. Kaiser, Zur Diskussion um Kultur und Nation im österreichischen Exil, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 1052–1064.
A. Krysl and Weisskircher, M., Zur politischen Stimmung der Universitätsangehörigen im Nationalsozialismus. Eine Untersuchung anhand der Disziplinarfälle, in Universität und Disziplin. Angehörige der Universität Wien und der Nationalsozialismus, A. Huber, Kniefacz, K., Krysl, A., and Weisskircher, M. Wien: LIT, 2011, pp. 17–58.
Journal Article
W. Monschein and Randl, F., 50 Jahre Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien (1942–1992). Teil 1: Ein Abriß der Institutsgeschichte, Medien & Zeit. Kommunikation in Vergangenheit und Gegenwart, vol. 11, pp. 4–21, 1996.
W. Monschein and Randl, F., 50 Jahre Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien (1942–1992). Teil 2: Analyse des Lehrangebotes und der Abschlussarbeiten, Medien & Zeit. Kommunikation in Vergangenheit und Gegenwart, vol. 11, pp. 14–40, 1996.
L. Harders, Archive der Wissenschaften: Die Amerikanistin Miriam M. Heffernan. Eine Personalakte gibt Auskunft, L'Homme. Zeitschrift für Feministische Geschichtswissenschaft, vol. 24, pp. 119–123, 2013.
P. Goller and Oberkofler, G., Der junge Thomas Schönfeld (1923–1950). Kindheit in Wien, Vertreibung 1938, im Kampf für Österreich, Chemiestudium an der Universität Wien, Mitteilungen der Alfred Klahr Gesellschaft in Wien, pp. 1–8, 2008.
W. Regal and Nanut, M., Der "Retter des Allgemeinen Krankenhauses", Ärzte Woche, vol. 22, 2009.
C. Fleck, Deutschsprachige sozialwissenschaftliche Rockefeller Fellows 1924–1964, Newsletter des Archiv für die Geschichte der Soziologie in Österreich, pp. 3–10, 1998.
S. Adler, Die Besoldung der Professoren an den österreichischen Universitäten und den ihnen gleichgestellten Hochschulen, Archiv für Rechts- und Wirtschaftsphilosophie, vol. 11, pp. 19–52.
T. B. Müller, Die gelehrten Krieger und die Rockefeller-Revolution. Intellektuelle zwischen Geheimdienst, Neuer Linken und dem Entwurf einer neuen Ideengeschichte, Geschichte & Gesellschaft, vol. 33, 2007.
J. StaglGeorg, Die Gruppenuniversität und der wissenschaftliche Nachwuchs, Geschichte und Gegenwart, vol. 19, pp. 47–61, 2000.
N. Lucian, Die Unmöglichkeit des Andersseins. Überlegungen zum universitären Antisemitismus in Rumänien 1920–1940, Universitätsgeschichte in Osteuropa, vol. 4, pp. 54–67, 2001.
M. Grüttner and Kinas, S., Die Vertreibung von Wissenschaftlern aus den deutschen Universitäten 1933–1945, Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, vol. 55, pp. 123–186, 2007.
S. Loewe, Discrimination et exclusion. Les universitaires juifs et l'année 1938, Austriaca. Cahiers universitaires d'information sur l'Autriche, vol. 44, pp. 61–67, 1991.
M. Kamien, Dr. Count Franz Rudolf Anton Georg Josef Maria Lippay: Lawyer, Soldier, Physiologist, Medical Practitioner, Refugee, Academic & Ophthalmologist, Health and History, vol. 4, pp. 93-114, 2002.
A. Müller, Dynamische Adaptierung und "Selbstbehauptung". Die Universität Wien in der NS-Zeit, Geschichte & Gesellschaft, vol. 23, pp. 592–618, 1997.
Rvom Bruch, Editorial, Jahrbuch für Universitätsgeschichte, vol. 1, pp. 7–11, 1998.
I. Arias, Entnazifizierung an der Wiener Medizinischen Fakultät: Bruch oder Kontinuität? Das Beispiel des Anatomischen Instituts, Österreichische Wissenschaftsgeschichte, vol. 31, pp. 339–369, 2004.
G. Benetka, Entnazifizierung und verhinderte Rückkehr. Zur personellen Situation der akademischen Psychologie in Österreich nach 1945, ÖZG | Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften, vol. 9, pp. 188–217, 1998.
J. Thiel, Gab es eine "nationalsozialistische" Akademikergeneration? Hochschullehrerlaufbahnen und generationelle Prägungen in Deutschland und Österreich 1933/38 bis 1945, Zeitgeschichte, vol. 35, pp. 230–256, 2008.
K. Tomenendal, Dogus, F., and F. Mercan, Ö., German-Speaking Academic Émigrés in Turkey of the 1940s, Vertreibung von Wissenschaft, vol. 21, pp. 69–99, 2010.

Pages