Biblio

Export 321 results:
[ Author(Asc)] Title Type Year
Filters: First Letter Of Last Name is R  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
R
I. Ranzmaier, Die Philosophische Fakultät um 1900, in Universität – Forschung – Lehre. Themen und Perspektiven im langen 20. Jahrhundert, K. Kniefacz, Nemeth, E., Posch, H., and Stadler, F. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, pp. 133-148.
I. Ranzmaier, Germanistik an der Universität Wien zur Zeit des Nationalsozialismus: das Institut, seine Vertreter und ihre Wissenschaft, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2002, p. 201 S.
Av. Randow, Die Statistik des österreichischen Vereinswesens seit dem Jahre 1867, Statistische Monatsschrift, vol. 11, pp. 225–234, 1885.
F. Randl, Bibliographie studentischer Abschlussarbeiten. Diplomarbeiten und Dissertationen an österreichischen Universitäten aus dem Bereich der Medien- und Kommunikationsgeschichte. Teil III: 1992–1996, Medien & Zeit. Kommunikation in Vergangenheit und Gegenwart, vol. 13, pp. 28–39, 1998.
F. Randl, Bibliographie studentischer Abschlussarbeiten. Diplomarbeiten und Dissertationen an österreichischen Universitäten aus dem Bereich der Medien- und Kommunikationsgeschichte. Teil II, Medien & Zeit. Kommunikation in Vergangenheit und Gegenwart, vol. 13, pp. 42–46, 1998.
F. Randl and Monschein, W., 50 Jahre Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien (1942–1992). Eine Analyse des Lehrveranstaltungsangebotes und der Abschlußarbeiten von Sommersemester 1942 bis Wintersemester 1991/92. Ein Beitrag zur Geschichte d. Wien: , 1995.
E. Ramm, Warum existieren keine "klassischen" Autobiographien von Frauen?, in Geschriebenes Leben. Autobiographik von Frauen, M. Holdenried Berlin: , 1995, pp. 130–141.
K. Raminger, Der "Siegfriedskopf"- Ein Gedächtnisort des Ersten Weltkriegs? ungedr. Seminararbeit. Wien, 2013.
G. Ramhardter, Geschichtswissenschaft und Patriotismus. Österreichische Historiker im Weltkrieg 1914–1918. Düsseldorf: , 1973.
A. Raith, Die Feldpostbriefe der Fakultäten und die Wehrmachtsbetreuung der LMU 1940–1945, in Die Universität München im Dritten Reich. Aufsätze 1, E. Kraus München: Herbert Utz Verlag, 2006, pp. 561–580.
E. C. Raith, Wien darf nicht Chicago werden. Ein amerikanischer Soziologe über Österreich, die Nazis und das IHS, ÖZG | Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften, vol. 11, 2000.
M. Raggam-Blesch, Die Situation weiblicher "Mischlinge" und "Geltungsjüdinnen" während der Zeit des NS-Regimes in Wien, in Update! Perspektiven der Zeitgeschichte, Zeitgeschichtetage 2010, L. Erker, Salzmann, A., Dreidemy, L., and Sabo, K. Innsbruck and Wien: StudienVerlag, 2012, pp. 604–611.
M. Raggam-Blesch, Zwischen Ost und West. Identitätskonstruktionen jüdischer Frauen in Wien. Innsbruck: StudienVerlag, 2008.
M. Raggam, Jüdische Studentinnen an der Medizinischen Fakultät in Wien, in Töchter des Hippokrates. 100 Jahre akademische Ärztinnen in Österreich, B. Bolognese-Leuchtenmüller and Horn, S. Wien: ÖAK-Verlag, 2000, pp. 139–156.
J. Radon, Mathematik und Naturerkenntnis, in Die feierliche Inauguration des Rektors der Wiener Universität für das Studienjahr 1954/55 am 18. November 1954, U. Wien Wien: , 1954, pp. 81–89.
E. Rabl, Ernest Perger 1707-1748 ; Probst des Stiftes Klosterneuburg, ein großer Sohn der Stadt Horn; Ausstellung der Stadt Horn im Höbarthmuseum, 6. Juni bis 2. November 1998 ; 1. Mai bis 15. November 1999 im Stift Klosterneuburg. Horn: Stadtgemeinde Horn, 1998.
D. Rabinovici, Instanzen der Ohnmacht. Wien 1938–1945. Der Weg zum Judenrat. Frankfurt am Main: Jüdischer Verlag, 2000.
D. Rabinovici, Der ewige Widerstand: über einen strittigen Begriff. Wien and Graz and Klagenfurt: Styria, 2008, p. 126 S.
A. Rabinbach, Politics and Pedagogy: The Austrian Social Democratic Youth Movement 1931-32, Workers' Culture, vol. 13, pp. 337–356, 1978.
M. Rabiger, Dokumentarfilme drehen. Frankfurt am Main: Zweitausendeins, 2000, p. 671 S.
R. Raab, Hermine Elßler und die Universität, Wiener Geschichtsblätter, vol. 20, pp. 492–494, 1965.

Pages