Biblio

Export 834 results:
Author [ Title(Asc)] Type Year
Filters: First Letter Of Last Name is B  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
M
J. Bauer, Medizinische Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts im Rahmen einer Autobiographie. Wien: , 1964.
B. Bolleth, Medizinische Institutionen im Nationalsozialismus [UNI]. Wien, 1991.
P. Bourdieu, Meditationen. Zur Kritik der scholastischen Vernunft. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 2001.
H. Baltl and Brauneder, W., Max Layer, in Juristen in Österreich 1200–1980, Wien: Orac, 1987, pp. 276–280.
H. Baltl and Brauneder, W., Max Layer, in Juristen in Österreich 1200–1980, Wien: Orac, 1987, pp. 276–280.
G. Botz, Ellmauer, D., and Prenninger, A., Mauthausen als "Erinnerungsort": Probleme der "Authentizität" und des österreichischen kollektiven Gedächtnisses", in Jahrbuch 1998, D. Ö. W. |Ddes öster Widerstandes Wien: , 1998, pp. 15–29.
G. Burkart, Maturanten, Studenten, Akademiker: Studien zur Entwicklung von Bildungs- und Berufsverläufen in Österreich. Klagenfurt: , 1985, p. 278 S.
C. Binder, Mathematik – k?eine Insel VI. Österreichisches Symposion zur Geschichte der Mathematik in Neuhofen a.d.Ybbs/NÖ. Wien: , 2002, p. 177 S.
C. Binder, Mathematik in Wien und Mathematikerinnen aus Wien, in FrauenForschung: Wissenschaft ist (auch) "weiblich", E. Brugger Wien: "Verb. Wiener Volksbildung (Edition Volkshochschule)", 2003, pp. 43–54.
C. Binder, Mathematik in Wien und Mathematikerinnen aus Wien, in FrauenForschung: Wissenschaft ist (auch) "weiblich", E. Brugger Wien: "Verb. Wiener Volksbildung (Edition Volkshochschule)", 2003, pp. 43–54.
C. Binder, Mathematik – entdeckt oder erfunden? V. Österreichisches Symposion zur Geschichte der Mathematik in Neuhofen a.d.Ybbs/NÖ. Wien: , 1999, p. 177 S.
C. Binder, Mathematik – anregend oder angeregt? Über das Wechselspiel zwischen "reiner" und "angewandter" Mathematik im Laufe der Geschichte. I. Österreichisches Symposion zur Geschichte der Mathematik in Neuhofen a.d.Ybbs/NÖ. Wien: , 1986, p. 128 S.
C. Binder, Mathematik à la mode? Tendenzen und Modeerscheinungen in Forschung Lehre und Stil. II. Österreichisches Symposion zur Geschichte der Mathematik in Neuhofen a.d.Ybbs/NÖ. Wien: , 1989, p. 128 S.
M. Boeckl, Mascha & Seethaler, Neumann: Gebaute Wissenschaft – Haus der Forschung, Wien, architektur.aktuell, 2007.
J. Baumert, Fried, J., Joas, H., and Mittelstraß, J., Manifest zur Zukunft der Bildung, in Die Zukunft der Bildung, N. Kilius, Kluge, J., and Reisch, L. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 2002, pp. 171–224.
P. Malina, "Man muss das Gute auch am Rande des Abgrunds nicht aufgeben". Provenienzforschung und Restitutionsarbeit an der Hauptbibliothek der Universitätsbibliothek Wien, in 1968 – Vorgeschichten – Folgen. Bestandsaufnahme der österreichischen Zeitgeschichte. 7. Österreichischer Zeitgeschichtetag 2008, I. Böhler, Pfanzelter, E., Spielbüchler, T., and Steininger, R. Innsbruck: , 2010, p. –.
A. Broessler, "Man ist ja schon zufrieden, wenn man arbeiten kann". Käthe Leichter und ihre politische Aktualität. Wien: Mandelbaum, 2003, p. 171 S.

Pages