Biblio

Export 488 results:
Author [ Title(Asc)] Type Year
Filters: First Letter Of Last Name is L  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
E
R. Dell'Mour and Landler, F., Entwicklung des Akademikerangebotes bis zum Jahr 2000, in Berufliche Situation und soziale Stellung von Akademikern. Ergebnisse aus der Auftragsforschung des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung, 2. verbnd ed., B. M. W. F. |Bfür Wisse Forschung Wien: , 1985, pp. 42–59.
L. Lassnigg, Entwicklung der Akademikerbeschäftigung 1970–1983, in Berufliche Situation und soziale Stellung von Akademikern. Ergebnisse aus der Auftragsforschung des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung, 2. verbnd ed., B. M. W. F. |Bfür Wisse Forschung Wien: , 1985, pp. 16–41.
A. Merkl, Entwickelt sich Österreichs Rechtswissenschaft?, in Österreich – geistige Provinz?, N. Leser Wien and Hannover and Bern: Forum, 1965, pp. 280–309.
I. Lauggas, Engagierte Intellektuelle. Ein selektiver Streifzug durch Theorie und Geschichte einer/s lebendigen Untoten, malmoe 46, 2009.
H. Link, Endlich darüber reden. Eine Kriegsgeneration erzählt [DVD]. bm:ukk, Wien, 2007.
H. Kenner, Emil Reisch 1863–1933, in Archäologenbildnisse. Porträts und Kurzbiographien von Klassischen Archäologen deutscher Sprache, R. Lullies and Schiering, W. Mainz: , 1988, pp. 150–151.
S. Loewe, Elise Richter, in Totenbuch Theresienstadt. Damit sie nicht vergessen werden (Deportierte aus Österreich), M. Steinhauser and , Wien: , 1987, pp. 3–6.
S. Lenz, Elfenbeinturm und Barrikade. Schriftsteller zwischen Literatur und Politik [Rede von Siegfried Lenz am 23. Juni 1976 anläßlich seiner Ehrenpromotion im Auditorium Maximum der Universität Hamburg]. Hamburg: Hoffmann und Campe, 1976, p. 55 S.
A. Lüdtke, Einleitung. Was ist und wer treibt Alltagsgeschichte, in Alltagsgeschichte. Zur Rekonstruktion historischer Erfahrungen und Lebensweisen, D. . Frankfurt am Main and New York: Campus, 1989, pp. 9–47.
M. Lemberg, ".. eines deutschen akademischen Grades unwürdig". Die Entziehung des Doktortitels an der Philipps-Universität Marburg 1933–1945. Marburg: , 2002, p. 87 S.
J. H. Schoeps and Ludewig, A. - D., Eine Debatte ohne Ende? Raubkunst und Restitution im deutschsprachigen Raum. Berlin: Verlag für Berlin-Brandenburg, 2007, p. 327 S.
S. Lichtenberger and Posch, H., "… ein Vorbild geistiger und menschlicher Integrität", Fritz Brügels Protest gegen antidemokratische, antisemitische und deutschnationale Tendenzen an der Universität Wien 1931, Zwischenwelt. Zeitschrift für Kultur und Literatur des Exils und Widerstands, vol. 28, pp. 26–33, 2011.
S. Loewe, Ein ungeliebtes Fach? Die österreichische Französistik, in "Ein Frühling, dem kein Sommer folgte?" Französisch-österreichische Kulturtrnsfers nach 1945, T. Angerer and Le Rider, J. Wien and Köln and Weimar: Böhlau, 1999, pp. 237–248.
S. Loewe, Ein ungeliebtes Fach? Die österreichische Französistik, in "Ein Frühling, dem kein Sommer folgte?" Französisch-österreichische Kulturtrnsfers nach 1945, T. Angerer and Le Rider, J. Wien and Köln and Weimar: Böhlau, 1999, pp. 237–248.
B. Lichtenberger-Fenz, "Ein Hort deutschen Geistes, deutscher Wissenschaft und deutschen Wesens." Schritt für Schritt auf dem Weg in die Barbarei. Österreichs Hochschulen zwischen 1918 und 1945, Bausteine und Lehrstücke aus der Universitätsgeschichte, vol. 9, pp. 429–444, 1985.
A. Lechner and Wien, T. Hochschule, Ehrenvorträge zur Feier des 125jährigen Bestandes der Technischen Hochschule in Wien am 7. November 1940. Wien: Technische Hochschule, 1941, p. 51 S.
J. Seidl and Lein, R., Eduard Sueß und die Anfänge des Frauenstudiums an der Universität, in Von Maimonides bis Einstein. Jüdische Gelehrte und Wissenschaftler in Europa, I. Kästner and Kiefer, J. Aachen: , 2015, pp. 179-202.
P. Lundgreen, Editorial: Historische Bildungsforschung auf statistischer Grundlage Datenhandbücher zur deutschen Bildungsgeschichte, Bildungsbeteiligung. Wachstumsmuster und Chancenstrukturen 1800–2000, vol. 9, pp. 5–14, 2006.
P. Lundgreen, Editorial: Historische Bildungsforschung auf statistischer Grundlage Datenhandbücher zur deutschen Bildungsgeschichte, Bildungsbeteiligung. Wachstumsmuster und Chancenstrukturen 1800–2000, vol. 9, pp. 5–14, 2006.
M. Lanzinger and Landsteiner, E., Edith Saurer. Historikerin und Kämpferin für (Geschlechter-)Demokratie, in Universität – Politik – Gesellschaft, M. G. Ash and Ehmer, J. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, pp. 349-354.
M. Lanzinger and Landsteiner, E., Edith Saurer. Historikerin und Kämpferin für (Geschlechter-)Demokratie, in Universität – Politik – Gesellschaft, M. G. Ash and Ehmer, J. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, pp. 349-354.

Pages