Biblio

Export 530 results:
Author Title [ Type(Desc)] Year
Filters: First Letter Of Last Name is R  [Clear All Filters]
Book Chapter
D. Rupnow and Uhl, H., Einleitung, in Zeitgeschichte ausstellen, Museen – Gedenkstätten – Ausstellungen, H. Uhl and Rupnow, D. Wien and Köln and Weimar: Böhlau, 2011, pp. 9–14.
D. Rupnow and Uhl, H., Einleitung, in Zeitgeschichte ausstellen, Museen – Gedenkstätten – Ausstellungen, H. Uhl and Rupnow, D. Wien and Köln and Weimar: Böhlau, 2011, pp. 9–14.
J. Reichmayr, Einleitung zur Psychoanalyse, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 212–215.
B. Rigele, Entnazifizierung in Wien. Quellen aus dem Wiener Stadt- und Landesarchiv, in Entnazifizierung im regionalen Vergleich, W. Schuster and Weber, W. Wien: , 2004, pp. 321–335.
N. Hammerstein, Epilog: Universitäten und Kriege im 20. Jahrhundert, in Geschichte der Universität in Europa. Band III. Vom 19. Jh. zum Zweiten Weltkrieg 1800–1945, W. Rüegg München: C.H. Beck, 2004, pp. 515–545.
J. Fried, Erfahrung, Wissen und Gesellschaft – Erfahrungen der Wissensgesellschaft, in Die Zukunft der Bildung, N. Kilius, Kluge, J., and Reisch, L. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 2002, pp. 34–44.
O. Rathkolb, Erika Weinzierl. Eine Historikerin als kritische Stimme in der späten II. Republik, in Universität – Politik – Gesellschaft, M. G. Ash and Ehmer, J. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, pp. 341-348.
G. Heiss, Erziehung und Bildung politischer Eliten in der frühen Neuzeit: Probleme und Interpretationen, in Zur Geschichte des österreichischen Bildungswesens, E. Lechner, Rumpler, H., and Zdarzil, H. Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 1992, pp. 459–470.
P. Revers, "Es war nicht leicht, sich in die völlig veränderten Verhältnisse einzugewöhnen." Egon Wellesz' Emigrationsjahre in Oxford, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 616–621.
W. Röder, Exil- und Emigrationsforschung. Notizen aus deutschen Erfahrungen, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 102–117.
O. Rathkolb, Exodus der Jurisprudenz, in Vertriebene Vernunft I. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Wien and München: Jugend & Volk, 1987, pp. 276–303.
O. Rathkolb, The Exodus of Austrian Jurisprudence, in Vertreibung der Vernunft/The Cultural Exodus from Austria, 2nd ed., F. Stadler and Weibel, P. Wien: , 1995, pp. 160–173.
E. Mühlleitner and Reichmayr, J., The Exodus of Psychoanalysts from Vienna, in Vertreibung der Vernunft/The Cultural Exodus from Austria, 2nd ed., F. Stadler and Weibel, P. Wien: , 1995, pp. 98–121.
O. Rathkolb, The Exodus of the Muses (Culture Drain in Music, Film, Theatre and Visual Arts, in Vertreibung der Vernunft/The Cultural Exodus from Austria, 2nd ed., F. Stadler and Weibel, P. Wien: , 1995, pp. 27–34.
H. Posch and Barta, I., Fallgeschichte: Stefanie und Wilhelm Goldenberg, in Recollecting. Raub und Restitution, A. Reininghaus Wien: Passagen Verlag, 2009, pp. 124–127.
N. Rozsenich, Forschungspolitische Konzepte in Österreich von 1970 bis zur Gegenwart, in Staat, Universität, Forschung und Hochbürokratie in England und Österreich im 19. und 20. Jahrhundert, J. Dvorak Frankfurt am Main and Wien: Peter Lang Verlag, 2008, pp. 83–113.
B. Recki, Fortschritt als Postulat und die Lehre vom Geschichtszeichen, in Kant im Streit der Fakultäten, V. Gerhardt Berlin and New York: deGruyter, 2005, pp. 229–247.
F. Hieronymus Riedl, Franz Martin Schindler (1887-1922). Ein Programmatiker und Verwirklicher österreichischer katholischer Sozialreform, in Ein Leben – Drei Epochen. Festschrift für Hans Schütz zum 70. Geburtstag, H. Glassl and Pustejovsky, O. München: Ackermann-Gemeinde, 1971, pp. 639–660.
G. Schneider, Frauen in der österreichischen Staatsanwaltschaft. Ein historischer Rückblick, in: (Hg.), "… das Interesse des Staates zu wahren" – Staatsanwaltschaften und andere Einrichtungen zur Vertretung öff, in "… das Interesse des Staates zu wahren" – Staatsanwaltschaften und andere Einrichtungen zur Vertretung öffentlicher Interessen. Geschichte, Gegenwart, Perspektiven, G. Kohl and Reiter-Zatloukal, I. Ilse Wien: , 2018, pp. 303–318.
G. Norden, Reinprecht, C., and Froschauer, U., Frühe Reife, späte Etablierung: Zur diskontinuierlichen Institutionalisierung der Soziologie an der Alma Mater Rudolphina Vindobonensis, in Reflexive Innensichten aus der Universität. Disziplinengeschichten zwischen Wissenschaft, Gesellschaft und Politik, K. Anton Fröschl, Müller, G. B., Olechowski, T., and Schmidt-Lauber, B. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, pp. 165-178.
H. Fassmann, Geographie an der Universität Wien 1938/1945/1955, in Zukunft mit Altlasten. Die Universität Wien 1945–1955, M. Grandner, Heiß, G., and Rathkolb, O. Innsbruck: Studienverlag, 2005, pp. 273–289.
W. Schmidt-Dengler, Germanistik in Wien 1945–1960, in Zukunft mit Altlasten. Die Universität Wien 1945–1955, M. Grandner, Heiß, G., and Rathkolb, O. Innsbruck: Studienverlag, 2005, pp. 211–221.
I. Ranzmaier, Germanistik – Kontinuitätsstiftende Ansätze der Wissenschaft und die Bedeutung kollegialer Unterstützung, in Geisteswissenschaften im Nationalsozialismus: Die Universität Wien 1938–1945, M. G. Ash, Nieß, W., and Pils, R. Göttingen: V&R | Vienna University Press, 2010, pp. 427–454.
R. Klieber and Schwarz, K., Gerüstet für eine "Neuordnung der gesellschaftlichen Verhältnisse"? Die beiden Theologischen Fakultäten der Universität Wien 1945 bis 1955 zwischen Rückbruch und Aufbruch, in Zukunft mit Altlasten. Die Universität Wien 1945–1955, M. Grandner, Heiß, G., and Rathkolb, O. Innsbruck: Studienverlag, 2005, pp. 89–120.
L. Ziaja, Geschichte – Erinnerung – Kunst. Zum Potenzial eines schwierigen Verhältnisses, in Recollecting. Raub und Restitution, A. Reininghaus Wien: Passagen Verlag, 2009, pp. 23–28.

Pages