Biblio

Export 562 results:
Author [ Title(Desc)] Type Year
Filters: First Letter Of Last Name is F  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
J
T. Olechowski, Jurisprudenz oder Rechtswissenschaft? – Zur Entwicklung des wissenschaftlichen Leitbildes der juristischen Fakultät der Universität Wien seit 1852, in Reflexive Innensichten aus der Universität. Disziplinengeschichten zwischen Wissenschaft, Gesellschaft und Politik, K. Anton Fröschl, Müller, G. B., Olechowski, T., and Schmidt-Lauber, B. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, pp. 401-416.
K
R. Bendix, Kaiserlich-königliche Ethnografie. Motivationen und Praxen von Wissensorganisatoren und -produzenten zwischen Zentrum und Peripherie, in Räume und Grenzen in Österreich-Ungarn 1867–1918. Kulturwissenschaftlichen Annäherungen, W. Fischer, Heindl, W., Millner, A., and Müller-Funk, W. Wien: , 2010, pp. 293–307.
B. Bischof, Kapitel 1, in Aus Österreich emigrierte Physiker und Techniker: Individuelle Erfahrungen und kollektive Verläufe 1930–1955. Endbericht I, C. Fleck and Zeilinger, A. Graz and Wien: , 2003, pp. 12–100.
J. Friedrich, Karl Bühlers Krise der Psychologie. Positionen, Bezüge und Kontroversen im Wien der 1920er/30er Jahre. Berlin: Springer International Publishing, 2018.
A. Fraenkel, Karl Gussenbauer, Wiener klinische Wochenschrift, vol. 16, no. 26, pp. 757-758, 1903.
N. Frei, Karrieren im Zwielicht. Hitlers Eliten nach 1945. Frankfurt am Main and New York: Campus, 2001, p. 364 S.
B. M. W. F. |Bfür Wisse Forschung, Katalog operationeller forschungspolitischer Maßnahmen. Wien: bm:wf, p. 9 S.
J. Feichtinger and Müller, S., Kelsen im wissenschaftshistorischen Kontext. Das reine Recht und die "Freunde der Demokratie", in Hans Kelsen. Eine politikwissenschaftliche Einführung, T. Ehs Wien: , 2009, pp. 209–235.
S. Fengler, Kerne, Kooperation und Konkurrenz. Kernforschung in Österreich im Internationalen Kontext (1900-1950). Wien: Böhlau, 2014.
F. Römer, Schreiner, S., and Bannert, H., Klassische Philologen im Spannungsfeld von Bildung und Gesellschaft – Vertreter alter Fächer als »Trendsetter« 1849–2015, in Reflexive Innensichten aus der Universität. Disziplinengeschichten zwischen Wissenschaft, Gesellschaft und Politik, K. Anton Fröschl, Müller, G. B., Olechowski, T., and Schmidt-Lauber, B. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, pp. 563-574.
G. Enderle-Burcel, Kollektivbiographische Auswertung der biographischen Daten der Spitzenbeamten der Ersten Republik – ein Beitrag zur Elitenforschung, in Diener vieler Herren. Biographisches Handbuch der Sektionschefs der Ersten Republik und des Jahres 1945, G. Enderle-Burcel and Follner, M. Wien: Europaverlag, 1977, pp. 439–525.
W. Finster and Ziegler, M., Kollektives Gedächtnis und lebensgeschichtliche Erinnerung. Analysen von Erzählungen der Kriegsgeneration, in Geschichte und Region. Die NSDAP in den 30er Jahren im Regionalvergleich. Forschungsberichte – Fachgespräche, T. Albrich and Matt, W. Dornbirn: Amt der Stadt Dornbirn/Stadtarchiv, 1996, pp. 155–169.
K. R. Fischer, Konsequenzen und Korrespondenzen. Zur Arbeitstagung vom 30. 4. 1988, in Der geistige Anschluß. Philosophie und Politik an der Universität Wien 1930–1950, K. R. Fischer and Wimmer, F. M. Wien: WUV, 1993, pp. 239–250.
K. R. Fischer, Konsequenzen und Korrespondenzen. Zur Arbeitstagung vom 30. 4. 1988, in Der geistige Anschluß. Philosophie und Politik an der Universität Wien 1930–1950, K. R. Fischer and Wimmer, F. M. Wien: WUV, 1993, pp. 239–250.
S. Freud, Konstruktion in der Analyse, in Sigmund Freud Studienausgabe, Ergänzungsband, Frankfurt am Main: , 1937, pp. 393–406.
P. Krause and Fritz, H., Korporierte im Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Wien: Verlag Neues Leben, 1997, p. 241 S.
S. Flachowsky, Krisenmanagement durch institutionalisierte Gemeinschaftsarbeit. Zur Kooperation von Wissenschaft, Industrie und Militär zwischen 1914 und 1933, in Gebrochene Wissenschaftskulturen. Universität und Politik im 20. Jahrhundert, M. Grüttner, Hachtmann, R., Jarausch, K., and John, J. Göttingen: V&R, 2010, pp. 83–106.
J. Feichtinger, Kulturelle Marginalität und wissenschaftliche Kreativität: Jüdische Intellektuelle im Österreich der Zwischenkriegszeit, in Das Gewebe der Kultur. Kulturwissenschaftliche Analysen zur Geschichte und Identität Österreichs in der Moderne, J. Feichtinger and Stachel, P. Innsbruck: StudienVerlag, pp. 311–334.
J. Feichtinger, Kulturelle Marginalität und wissenschaftliche Kreativität: Jüdische Intellektuelle im Österreich der Zwischenkriegszeit, in Das Gewebe der Kultur. Kulturwissenschaftliche Analysen zur Geschichte und Identität Österreichs in der Moderne, J. Feichtinger and Stachel, P. Innsbruck: StudienVerlag, pp. 311–334.
G. Fliedl, Schade, S., and Sturm, M., Kunst als Beute: zur symbolischen Zirkulation von Kulturobjekten. Wien: Turia+Kant, 2000.
N. Doll, Fuhrmeister, C., and Sprenger, M. H., Kunstgeschichte im Nationalsozialismus. Beiträge zur Geschichte einer Wissenschaft zwischen 1930 und 1950. Weimar: VDG|Verlag und Datenbank für Geisteswissenschaften, 2005, p. 360 S.

Pages