Biblio

Export 10 results:
[ Author(Desc)] Title Type Year
Filters: First Letter Of Last Name is W and Author is Ruth Wodak  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
W
R. Wodak, "Wir sind alle unschuldige Täter". Diskurshistorische Studien zum Nachkriegsantisemitismus. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1990, p. 401 S.
R. Wodak, Zur diskursiven Konstruktion nationaler Identität. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1998, p. 567 S.
R. Wodak, Sprache und Macht – Sprache und Politik. Wien: ÖBV, 1989, p. 130 S.
R. Wodak, Die Sprachen der Vergangenheiten. Öffentliches Gedenken in österreichischen und deutschen Medien. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1994, p. 130 S.
R. Wodak, Sprachliche Gleichbehandlung von Frau und Mann: linguistische Empfehlungen zur sprachlichen Gleichbehandlung von Frau und Mann im öffentlichen Bereich (Berufsbezeichnungen, Titel, Anredeformen, Funktionsbezeichnungen, Stellenausschreibungen). Wien: Bundesministerium für Arbeit und Soziales, 1987, p. 66 S.
R. Wodak and Europa", P. - T. "Identitä, Nationale und kulturelle Identitäten Österreichs: Theorien, Methoden und Probleme der Forschung zu kollektiver Identität. Wien: IFK, 1995, p. 109 S.
R. Wodak, Totalitäre Sprache = Langue de bois. Wien: Passagen-Verlag, 1995, p. 268 S.
R. Wodak, Das kann einem nur in Wien passieren. Alltagsgeschichten. Wien: Czernin Verlag, 2001.
R. Wodak, In Österreich nichts Neues – oder doch?, Zukunft, 2009.
R. Wodak, Das Ende der Aufklärung?, in Kritik & Utopie. Positionen & Perspektiven, H. - C. Ehalt, Hopf, W., and Liessmann, K. P. Wien and Berlin and Münster: LIT, 2009, pp. 442–446.