Biblio

Export 797 results:
Author [ Title(Desc)] Type Year
Filters: First Letter Of Last Name is B  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
L
K. Maase, "Lässig" kontra "zackig" – Nachkriegsjugend und Männlichkeiten in geschlechtergeschichtlicher Perspektive, in "Sag mir, wo die Mädchen sind." Beiträge zur Geschlechtergeschichte der Jugend, C. Benninghaus and Kohtz, K. Köln: Böhlau, 1999, pp. 79–101.
S. Bolbecher, Laudatio für Stella Rotenberg, Mit der Zieharmonika, pp. 4, 7–9, 1996.
N. Benke and Holzleithner, E., Law meets Gender at the University. Eine Begegnung zwischen Mißverständnissen, Schritten zu praktischer Geschlechtergleichheit und akademischen Innovationsschüben, in Quo vadis Universität? Perspektiven aus der Sicht der feministischen Theorie und Gender Studies, U. Wien Innsbruck and Wien: StudienVerlag, 2002, pp. 227–252.
D. Ingrisch, Lebenskompositionen. Intellektuelle Frauen im US-amerikanischen Exil, in Frauen im Exil, S. Bolbecher Klagenfurt: Drava Verlag, 2007, pp. 186–200.
M. Fischer-Kowalski and Bucek, J., Lebensverhältnisse in Österreich. Klassen und Schichten im Sozialstaat. Frankfurt am Main and New York: Campus, 1980.
T. Billroth, Lebensweg eines Chirurgen. Eine Autobiographie aus der großen Zeit der Wiener Medizin 1860–1937. Wien: , 1991.
N. Benke, Legal Gender Studies, in Quo vadis Universität? Perspektiven aus der Sicht der feministischen Theorie und Gender Studies, U. Wien 2002, pp. 125–127.
R. Pils, Leon Kellner zwischen Czernowitz und Wien, in Sachunterricht. Fundstücke aus der Wissenschaftsgeschichte, T. Brandstätter, Rupnow, D., and Wessely, C. Wien: , 2008, pp. 24–29.
T. Brahm and Euler, D., Lernkulturen an Hochschulen, vol. 7. 2012.
S. Bolbecher and Kaiser, K., Lexikon der österreichischen Exilliteratur. Wien: Deuticke, 2000, p. 768 S.
M. Bernold, Liebe Geschichte. Über das Verhältnis von historischem Wissen und visualisierter Erinnerung, in Update! Perspektiven der Zeitgeschichte, Zeitgeschichtetage 2010, L. Erker, Salzmann, A., Dreidemy, L., and Sabo, K. Innsbruck and Wien: StudienVerlag, 2012, pp. 762–765.
L. Bader and Dabic, M., Lilian M. Bader 1894–1959: Ein Leben ist nicht genug. Memoiren einer Wiener Jüdin. Wien: Milena, 2011, p. 240 S.
D. Kettler and Ben-Dor, Z., The Limits of Exile, vol. 3. 2006.
A. von Sachsen and Berger, H., Logik. Lateinisch – Deutsch. Übersetzt, mit einer Einleitung und Anmerkungen hrsg. von Harald Berger, vol. 661. Hamburg: , 2010.
A. Bettelheim, Lorenz Ottokar, Biographisches Jahrbuch und Deutscher Nekrolog, vol. 9 (vom 1. Januar bis 31. Dezember 1904), p. 242, 1906.
M
A. Broessler, "Man ist ja schon zufrieden, wenn man arbeiten kann". Käthe Leichter und ihre politische Aktualität. Wien: Mandelbaum, 2003, p. 171 S.
P. Malina, "Man muss das Gute auch am Rande des Abgrunds nicht aufgeben". Provenienzforschung und Restitutionsarbeit an der Hauptbibliothek der Universitätsbibliothek Wien, in 1968 – Vorgeschichten – Folgen. Bestandsaufnahme der österreichischen Zeitgeschichte. 7. Österreichischer Zeitgeschichtetag 2008, I. Böhler, Pfanzelter, E., Spielbüchler, T., and Steininger, R. Innsbruck: , 2010, p. –.
J. Baumert, Fried, J., Joas, H., and Mittelstraß, J., Manifest zur Zukunft der Bildung, in Die Zukunft der Bildung, N. Kilius, Kluge, J., and Reisch, L. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 2002, pp. 171–224.
M. Boeckl, Mascha & Seethaler, Neumann: Gebaute Wissenschaft – Haus der Forschung, Wien, architektur.aktuell, 2007.
C. Binder, Mathematik à la mode? Tendenzen und Modeerscheinungen in Forschung Lehre und Stil. II. Österreichisches Symposion zur Geschichte der Mathematik in Neuhofen a.d.Ybbs/NÖ. Wien: , 1989, p. 128 S.
C. Binder, Mathematik – anregend oder angeregt? Über das Wechselspiel zwischen "reiner" und "angewandter" Mathematik im Laufe der Geschichte. I. Österreichisches Symposion zur Geschichte der Mathematik in Neuhofen a.d.Ybbs/NÖ. Wien: , 1986, p. 128 S.
C. Binder, Mathematik – entdeckt oder erfunden? V. Österreichisches Symposion zur Geschichte der Mathematik in Neuhofen a.d.Ybbs/NÖ. Wien: , 1999, p. 177 S.
C. Binder, Mathematik in Wien und Mathematikerinnen aus Wien, in FrauenForschung: Wissenschaft ist (auch) "weiblich", E. Brugger Wien: "Verb. Wiener Volksbildung (Edition Volkshochschule)", 2003, pp. 43–54.
C. Binder, Mathematik in Wien und Mathematikerinnen aus Wien, in FrauenForschung: Wissenschaft ist (auch) "weiblich", E. Brugger Wien: "Verb. Wiener Volksbildung (Edition Volkshochschule)", 2003, pp. 43–54.
C. Binder, Mathematik – k?eine Insel VI. Österreichisches Symposion zur Geschichte der Mathematik in Neuhofen a.d.Ybbs/NÖ. Wien: , 2002, p. 177 S.

Pages