Biblio

Export 299 results:
[ Author(Asc)] Title Type Year
Filters: First Letter Of Last Name is G  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
G
R. Grossmann, Wie wird Wissen wirksam. Wien and New York: Springer, 1997.
H. Grössing, Celtis in Wien, Jahrbuch des Vereins für Geschichte der Stadt Wien, vol. 47/48, pp. 7-16.
H. Grössing and Mühlberger, K., Wissenschaft und Kultur an der Zeitenwende. Renaissance-Humanismus, Naturwissenschaften und universitärer Alltag im 15. und 16. Jahrhundert. Göttingen: V&R | Vienna University Press, 2012.
H. Grössing, Humanistische Naturwissenschaft: Zur Geschichte der Wiener mathematischen Schulen des 15. und 16. Jahrhunderts, vol. 8. Baden-Baden: , 1983.
H. Grössing, Chronik der Ereignisse. Die Österreichische Gesellschaft für Wissenschaftsgeschichte (ÖGW) 1980 – 2010, Mensch – Wissenschaft – Magie Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Wissenschaftsgeschichte 28, pp. 1–30, 2011.
H. Grössing, Der die Sterne liebte: Georg von Peuerbach und seine Zeit. Wien: Erasmus, 2002.
T. Grossbölting and Schmidt, R., Der Tod des Diktators. Ereignis und Erinnerung im 20. Jahrhundert. Göttingen. Göttingen: , 2011.
R. Großmann, Besser Billiger Mehr: zur Reform der Expertenorganisationen Krankenhaus, Schule, Universität. Wien: Springer, 1997, p. 127 S.
C. Groß, Friedrich Maassen, Almanach der kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, vol. 50, pp. 365–371, 1900.
M. Gröning, Otto Benesch und die österreichische Kunstrestitution nach dem Ende des NS-Regimes, Kunstgeschichte aktuell, vol. 25, p. 9, 2008.
B. Grois, Das Allgemeine Krankenhaus in Wien und seine Geschichte. Wien: , 1965.
K. Grohmann and Höllinger, S., Studieren in Österreich [Informationsordner mit 60 Heften]. Wien: , 1986, p. 356 S.
K. Grohmann, Der relative Hochschulbesuch in Österreich, Regionale Herkunft der österreichischen ordentlichen Hörer an wissenschaftlichen Hochschulen. Wien: , 1969.
K. Grohmann and Höllinger, S., Bildungsplanung in Österreich, Band 2: Einzugsbereiche der wissenschaftlichen Hochschulen – regionale, schulische und soziale Herkunft der österreichischen ordentlichen Studierenden an den wissenschaftlichen Hochschulen. Wien: ÖBV, 1970, p. 356 S.
H. Gröger, Josef K. Friedjung, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 819–826.
R. Hans Gröger, Ham, C., and Sammer, A., Zwischen Himmel und Erde. Militärseelsorge in Österreich. Graz u.a.: , 2001.
H. Gröger, Die Folgen des Nationalsozialismus für das Wiener Gesundheitswesen, in Wiener Gespräche zur Sozialgeschichte der Medizin. Medizin im Nationalsozialismus – Wege der Aufarbeitungen, S. Horn and Malina, P. Wien: Verlag der Österreichischen Ärztekammer, 2001, pp. 160–167.
H. Gröger, Carl Toldt. Hervorragender Anatom und Anthropologe der Wiener medizinischen Schule, APIS (Arzt und Patient in Südtirol), vol. 3, p. 44ff, 1990.
H. Gröger, Joseph Späth. Bedeutender Lehrer und Kliniker der Geburtshilfe und Gynäkologie der Wiener medizinischen Schule, APIS (= Informationsblatt des Arbeitskreises Arzt und Patient in Südtirol), vol. 3, no. 3/4, p. 63ff., 1990.
V. Groebner, Nach der Megabit-Bombe. Wissenschaftliches Publizieren im Zeitalter des Internets, historisch gesehen, Vernetzte Gesellschaft, vol. 22, pp. 29–37, 2013.
E. Gritzner, Die Siegel der deutschen Universitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz, vol. 1,8,A. Nürnberg: , 1906.
B. Grimschitz, Universitätskirche zu Wien I, S. J., Patrozinium am 15. August (Mariä Himmelfahrt). München: Schnell & Steiner, 1939, p. 14 S.
J. Grimond, Gebrauch und Missbrauch der Geschichte. Nationen und ihre Vergangenheit, Vietnam. Dossier Erinnerung, pp. 130–133, 1997.
Y. Griessmair, Texte der Universität Wien und ihr Nutzen für ein Benediktinerkloster. Unter besonderer Berücksichtigung des Klosters Melk (phil. Diss. Wien). Wien: , 2015.
E. Grießler, "Weil das so ein heißes Thema ist, rühren wir das besser nicht an." Zur Regulierung kontroverser biomedizinischer Forschung in Osterreich, in Steuerung von Wissenschaft? Die Governance des österreichischen Innovationssystems, P. Biegelbauer Innsbruck and Bozen and Wien: Studienverlag, 2010, pp. 143–186.

Pages