Biblio

Export 924 results:
Author Title [ Type(Desc)] Year
Filters: First Letter Of Last Name is K  [Clear All Filters]
Book
O. Krause, Biographisches Handbuch des niederösterreichischen Landtages 1861–1921. St. Pölten: , 2005.
M. Kihl, Biographisches Lexikon von Oberösterreich, vol. 7. Linz: , 1961.
W. Kosch, Biographisches Staatshandbuch, Lexikon der Politik, Presse und Publizistik, 2 Bde. Bern and München: Francke, 1963.
A. Kerschbaumer, Bischof Feigerle, nach dem Leben geschildert. Wien: , 1864.
G. Kastner, Brücken nach Osteuropa. Die Geschichte und Bedeutung des Gottfried von Herder-Preises 1964–2003. Hamburg: , 2004, p. 450 S.
A. Kuserau, Rosenstrauch, H., and Ruby, M., Brückenschlag per Sprache. Schreiben – Denken – Reden – Lesen an der Universität. Studienprojekt Redaktion. Hamburg: LIT, 2002.
B. Klemmer, Bundesgesetz über die Organisation der Universitäten (UOG 1993), BGBl. Nr. 805/1993 vom 26.11.1993. Wien: , 1997.
R. Kießling, Bürgerliche Gesellschaft und Kirche in Augsburg im Spätmittelalter. Ein Beitrag zur Strukturanalyse der oberdeutschen Reichsstadt , vol. 19 . Augsburg: , 1971.
D. Kettler and Wheatland, T., Contested Legacies: Political Theory and the Hitler Era, vol. 3. 2004.
M. Kater, Das "Ahnenerbe" der SS 1935–1945. Ein Beitrag zur Kulturpolitik des Dritten Reiches. München: Deutsche Verlags Anstalt, p. 529.
L. Kohr, Das akademische Wirtshaus. Salzburg and Wien: Otto Müller, 2010, p. 223 S.
M. Kofler, Pühringer, J., and Traska, G., Das Dreieck meiner Kindheit. Eine jüdische Vorstadtgemeinde in Wien. Wien: Mandelbaum Verlag, 2008.
L. Heinrich Krick, Das ehemalige Domstift Passau und die ehemaligen Kollegiatstifte des Bistums Passau. Chronologische Reihenfolge ihrer Mitglieder von der Gründung der Stifte bis zu ihrer Aufhebung. Passau: , 1922.
A. Kernbauer, Das Fach Chemie an der philosophischen Fakultät der Universität Graz, vol. 17. Graz: Akademische Verlags-Anstalt, 1985.
T. König, Das Fulbright Program in Wien: Wissenschaftspolitik und Sozialwissenschaften am 'versunkenen Kontinent', ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Wien: , 2008, p. 363 S.
W. Knierzinger, Das Gasteiner Forschungsinstitut in der Forschungslandschaft des "Ständestaats" und des "Dritten Reichs", ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2009, p. 145 S.
W. Kleindel, Das große Buch der Österreicher. 4500 Personendarstellungen in Wort und Bild, Namen, Daten, Fakten. Unter Mitarbeit von Hans Veigl. Wien: Kremayr & Scheriau , 1987.
F. Kalmar, Das Herz europaschwer. Wien: Picus, 1997.
R. Körber, Das Institut zur Pflege deutschen Wissens. Seine Entstehung und Entwicklung, seine Ziele und Aufgaben. Wien: 1. Wr. Ver. -Buchdr., 1924, p. 31 S.
K. Friedemann Kandutsch, Das Jahr 1968 am Beispiel der Veranstaltung "Kunst und Revolution" in der (gesellschafts-)politischen Diskussion in Österreich, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2007, p. 134.
W. Kosch, Das katholische Deutschland, vol. 2. Augsburg: , 1937.
M. Kaitan, Das Kunstgeschichtestudium an der Universität Wien aus der Sicht der Studierenden, ungedr. Dipl. Wirtschaftsuniv. Wien. Wien: , 2004, p. 195 S.
E. Arnberger and Kelnhofer, F., Das Ordinariat für Geographie und Kartographie und der Studienzweig Kartographie an der Universität Wien. Wien: Inst. f. Kartographie der Univ. Wien, 1983, p. 64 Bl.
M. Knechtel, Das Pädagogische Seminar der Universität Wien 1938–45, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2012.
M. Knechtel, Das Pädagogische Seminar der Universität Wien 1938–45, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2012, p. 253 S.

Pages