Biblio

Export 634 results:
Author Title Type [ Year(Asc)]
Filters: First Letter Of Last Name is P  [Clear All Filters]
1787
Pezzl, Johann, Skizze Von Wien. Drittes Bis Fünftes Heft (Wien and Leipzig: Kraust'sche Buchhandlung, 1787)
0
Preglau-Hämmerle, Susanne, Die Österreichische Universität In Der Zwischenkriegszeit (1918–1945), in Die politische und soziale Funktion der österreichischen Universität. Von den Anfängen bis zur Gegenwart, Dies ., Die Politische Und Soziale Funktion Der Österreichischen Universität. Von Den Anfängen Bis Zur Gegenwart (Innsbruck: Inn-Verlag), pp. 145–191
Preining, Othmar, Engelbert Broda, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, Friedrich Stadler, Vertriebene Vernunft Ii. Emigration Und Exil Österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd edn (Münster: LIT), pp. 706–708
Pfersmann, Andreas, Exilland Brasilien. Aperçu Zur Literarischen Emigration, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, Friedrich Stadler, Vertriebene Vernunft Ii. Emigration Und Exil Österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd edn (Münster: LIT), pp. 1012–1016
Posch, Wilfried, Josef Frank, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, Friedrich Stadler, Vertriebene Vernunft Ii. Emigration Und Exil Österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd edn (Münster: LIT), pp. 645–658
Partisch, Hubert, Österreicher Aus Sudetendeutschem Stamme. 8 Bd., Wissenschaftliche Reihe 5.7–13, Wissenschaftliche Reihe 5.7–13 (Wien)
Prost, Edith, Vertriebene Frauen, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, Friedrich Stadler, Vertriebene Vernunft Ii. Emigration Und Exil Österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd edn (Münster: LIT), pp. 1079–1080
Pappenheim, Else, Zeitzeugin, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, Friedrich Stadler, Vertriebene Vernunft Ii. Emigration Und Exil Österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd edn (Münster: LIT), pp. 221–229

Pages