Biblio

Export 146 results:
Author Title [ Type(Desc)] Year
Filters: Keyword is Biografische Nachschlagewerke  [Clear All Filters]
Book
S. Blumesberger, Handbuch österreichischer Autorinnen und Autoren jüdischer Herkunft 18. bis 20. Jahrhundert. (Bd. 1: A–I, Bd. 2: J–R, Bd. 3: S–Z). Wien: , 2002, p. 1818 S.
F. Czeike, Historisches Lexikon Wien in 5 Bänden. Wien: Kremayr+Scheriau, 2004.
International Biographical Dictionary of Central European Emigres 1933–1945. Vol. II: The Arts, Sciences and Literature. München and New York and London: , 1983.
H. Brenner, Jüdische Frauen in der bildenden Kunst. Ein biografisches Verzeichnis. Konstanz: Hartung-Gorre, 1999.
H. Morgenstern, Jüdisches biographisches Lexikon. Eine Sammlung von bedeutenden Persönlichkeiten jüdischer Herkunft ab 1800, 2. korrnd ed. Wien: LIT, 2011, p. 946 S.
H. Göppinger, Juristen jüdischer Abstammung im "Dritten Reich". Entrechtung und Verfolgung, 2. neubearb.nd ed. München: Beck, 1990.
M. Röwekamp, Juristinnen. Lexikon zu Leben und Werk. Baden-Baden: Nomos, 2005.
H. Brenner, Kleine Enzyklopädie jüdischer Künstlerinnen. Konstanz: Hartung-Gorre, 2001.
K. Sigmund, "Kühler Abschied von Europa". Wien 1938 und der Exodus der Mathematik – Ausstellungskatalog (hgg. v. d. Österr. Mathematischen Gesellschaft). Wien: , 2001.
Kürschners deutscher Gelehrten-Kalender. Bio-bibliographisches Verzeichnis deutschsprachiger Wissenschaftler der Gegenwart. Jg. 1ff. Berlin: de Gruyter, p. 5811 S.
G. Keckeis and Olschak, B. Christine, Lexikon der Frau in zwei Bänden. Zürich: .
S. Bolbecher and Kaiser, K., Lexikon der österreichischen Exilliteratur. Wien: Deuticke, 2000, p. 768 S.
A. Bibliograp Judaica, Lexikon deutsch-jüdischer Autoren. München and New Providence and London: .
G. Enderle-Burcel, Mandatare im Ständestaat 1934–1938. Biographisches Handbuch der Mitglieder des Staatsrates, Bundeskulturrates, Bundeswirtschaftsrates und Bundestages. Wien: , 1991.
E. Mühlleitner, Medizinische Psychologie und Psychotherapie in Österreich 1900–1950. Abschlußbericht zum Forschungsprojekt des bm:bwk. Wien: , 1996.
A. L. Staudacher, ".. meldet den Austritt aus dem mosaischen Glauben". 18000 Austritte aus dem Judentum in Wien, 1868–1914: Namen – Quellen – Daten. Frankfurt am Main: Peter Lang, 2009, p. 826 S.
H. Kommission der Wissenschaften, Neue Deutsche Biographie, Bd. 1 ff. (derzeit 21 Bde. A–Ro). München and Berlin: .
Neue Österreichische Biographie. Zürich: , 1960.
Neue Österreichische Biographie 1815–1918. ab Bd. XV: Neue Österreichische Biographie ab 1815. Große Österreicher. Wien: .
Neue Österreichische Biographie ab 1815. Große Österreicher (Bd. 1–8). Leipzig: .
K. Kosic, Österreich 1918–1934, 2nd ed. Wien: Carl Kosik, 1935.
H. Partisch, Österreicher aus sudetendeutschem Stamme. 8 Bd. Wien: .
R. Teichl, Österreicher der Gegenwart. Lexikon schöpferischer und schaffender Zeitgenossen. Wien: , 1951, p. 5811 S.
I. Korotin, Österreichische Bibliothekarinnen auf der Flucht. Verfolgt, verdrängt, vergessen?. Wien: Praesens Verlag, 2007.
N. Grass, Österreichische Geschichtswissenschaft der Gegenwart in Selbstdarstellungen Bd. 1. Innsbruck: Universitätsverlag Wagner, 1950.

Pages