Biblio

Export 215 results:
Author Title [ Type(Desc)] Year
Filters: Keyword is Gedächtnis Erinnerung Gedenken  [Clear All Filters]
Book Chapter
J. Gerz, 63 Jahre Danach, in Kunst im öffentlichen Raum Steiermark 2009 | Art in Public Space Styria 2009, W. Fenz, Kraus, E., and Kulterer, B. Wien and New York: Springer, 2011, pp. 230–247.
W. J. Bandion, Akademische Symbole. Unter besonderer Berücksichtigung der Universität Wien, in Österreichs politische Symbole: historisch, ästhetisch und ideologiekritisch beleuchtet, N. Leser and Wagner, M. Wien: Böhlau, 1994, pp. 164–192.
M. Csaky, Altes Universitätsviertel: Erinnerungsraum, Gedächtnisort, in Verortung des Gedächtnisses, M. Csaky and Stachel, P. Wien: Passagen, 2001, pp. 257–278.
M. Mitterauer, Anniversarium und Jubiläum. Zur Entstehung und Entwicklung öffentlicher Gedenktage, in Der Kampf um das Gedächtnis. Öffentliche Gedenktage in Mitteleuropa, E. Brix and Stekl, H. Wien: B÷hlau, 1997, pp. 23–90.
M. Antova, Bild-Beschreibung, in Gender? Gender! Geschlechterforschung an der Universität, P. Genderfors Wien and Fakultät, A. G. Öffentlic Wien: , 2003, pp. 2–3.
J. Feichtinger and Heiss, J., Bilder von der Front. Berichterstattung vom letzten österreichischen Türkenkrieg, in Hieronymus Löschenkohl. Sensationen aus dem Alten Wien, M. Sommer Wien: , 2009, pp. 138–155.
R. Walter, Bleibende Erinnerungszeichen an eine Rechtslehre, in Grundlagen der Österreichischen Rechtskultur: Festschrift für Werner Ogris zum 75. Geburtstag, T. Olechowski, Neschwara, C., and Lengauer, A. Wien: Böhlau, 2010, pp. 543–562.
E. Brix, Bruckmüller, E., and Stekel, H., Das kollektive Gedächtnis Österreichs. Eine Einführung, in Memoria Austriae I. Menschen – Mythen – Zeiten, D. . Wien: VGP, 2004, pp. 9–25.
G. Heiß, ".. dass Österreich wieder zum Kulturträger und Kulturpionier für die gesamte Menschheit werde." Kulturpolitik und kulturelle Entwicklung im Österreich der Nachkriegszeit, in Besetzte Bilder. Film, Kultur und Propaganda in Österreich 1945–1955, K. Moser Wien: , 2005, pp. 37–60.
D. Diner, Den Zivilisationsbruch erinnern: Über Entstehung und Geltung eines Begriffs, in Zivilisationsbruch und Gedächtniskultur. Das 20. Jahrhundert in der Erinnerung des beginnenden 21. Jahrhunderts, H. Uhl Innsbruck: Studienverlag, 2003, pp. 17–34.
A. Huyssen, Denkmal und Erinnerung im Zeitalter der Postmoderne, in Mahnmale des Holocaust. Motive, Rituale und Stätten des Gedenkens, J. E. Young München: Prestel, 1994, pp. 9–18.
R. Musil, Denkmale, in Robert Musil. Gesammelte Werke, 1978.
E. Kandel, Der Einfluß Wiens auf mein Leben in den Vereinigten Staaten, in Österreichs Umgang mit dem Nationalsozialismus. Die Folgen für die wissenschaftliche und humanistische Lehre, F. Stadler Wien and New York: Springer, 2004, pp. 31–42.
M. Weigl, Der erste "zigeunerfreie Gau". Die "Bekämpfung des Zigeunerunwesens" in Kärnten/Koroška 1918–1945, in Friede, Freude, deutscher Eintopf – Rechte Mythen, NS-Verharmlosung und antifaschistischer Protest, Agegen den Konsens 2011, pp. 247–267.
H. Haupt, Der Heldenplatz. Ein Stück europäischer Geschichte im Herzen von Wien, in Wien Heldenplatz. Mythen und Massen. 1848 bis 1998, A. Douer Wien: Mandelbaum, 2000, pp. 13–22.
Ö. H. |Ö. Hochschül Wien, Der Siegfriedskopf (Geschichte eines rechtsextremen Denkmals), in Studienleitfaden Bachelor 2010, Wien: , 2010, pp. 18–20.
F. Ruttner, Der Siegfriedskopf … oder wie die neue "Aufarbeitung der Vergangenheit" funktioniert, in Völkische Verbindungen. Beiträge zum deutschnationalen Korporationsunwesen in Österreich, H. Ian der Uni Wien Wien: , 2009, pp. 192–198.
J. Holzner, Die Erinnerungskultur der Universität Wien. Gedenken an die Zeit von 1933 bis 1945, in Österreichische Hochschulen im 20. Jahrhundert. Austrofaschismus, Nationalsozialismus und die Folgen, Ö. H. Bundesvert HochschülerInnenschaft Wien: facultas wuv, 2013, pp. 392–402.
H. Folkers, Die gerettete Geschichte. Ein Hinweis auf Walter Benjamins Begriff der Erinnerung, in Mnemosyne. Formen und Funktionen der kulturellen Erinnerung, A. Assmann and Harth, D. Frankfurt am Main: Fischer TB, 1991, pp. 363–377.
A. Staudinger, "Durch Gedenkfeiern gelegentlich zur Vergessenheit emporgehoben.." – Anmerkungen zur Funktion von Gedenktagen und zu grassierender Jubiläumshistorie, in Der literarische Umgang der Österreicher mit Jahres- und Gedenktagen, W. Schmidt-Dengler Wien: ÖBV, 1994, pp. 17–24.
B. Meyer, "Ein Mensch ist erst vergessen, wenn sein Name vergessen ist". Die Aktion Stolpersteine Interview mit Peter Hess und Rundgang: Stolpersteine im Grindelgebiet, in Die Verfolgung und Ermordung der Hamburger Juden 1933–1945. Geschichte, Zeugnis, Erinnerung, B. Meyer Hamburg: Landeszentrale für Politische Bildung, 2006, pp. 167–206.

Pages