Biblio

Export 203 results:
Author [ Title(Desc)] Type Year
Filters: First Letter Of Last Name is O  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
G
E. Grabenweger, Germanistik an der Universität Wien – Zur wissenschaftlichen und politischen Geschichte des Faches von 1848 bis in die 1960er Jahre, in Reflexive Innensichten aus der Universität. Disziplinengeschichten zwischen Wissenschaft, Gesellschaft und Politik, K. Anton Fröschl, Müller, G. B., Olechowski, T., and Schmidt-Lauber, B. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, pp. 297-310.
G. Oberkofler, Geschichte und Bestände des Universitätsarchivs Innsbruck. Innsbruck: Österr. Komm.-Buchh., 1970, p. 69 S.
H
L. Otruba and Drischel, O., Handbuch der Hochschulreform. Wien: .
L. Otruba and Drischel, O., Handbuch der Hochschulreform. Wien: ÖBV.
T. Olechowski and Busch, J., Hans Kelsen als Professor an der Deutschen Universität Prag 1936–1938. Biographische Aspekte der Kelsen-Sander-Kontroverse, in Československé právo a právní věda v meziválečném období 1918–1938 a jejich místo v Evropě, K. Malý and Soukup, L. Prag: , 2010, pp. 1106–1134.
J. Busch, Hans Kelsen an der Exportakademie in Wien (1908–1918), in Grundlagen der Österreichischen Rechtskultur: Festschrift für Werner Ogris zum 75. Geburtstag, T. Olechowski, Neschwara, C., and Lengauer, A. Wien: Böhlau, 2010, pp. 69–108.
T. Olechowski, Hans Kelsen: Biographie eines Rechtswissenschaftlers, 1. Auflagest ed. Tübingen: {Mohr Siebeck}, 2020.
R. Walter, Ogris, W., and Olechowski, T., Hans Kelsen: Leben – Werk – Wirksamkeit. Wien: Manz, 2009.
R. Walter, Ogris, W., and Olechowski, T., Hans Kelsen: Leben – Werk – Wirksamkeit. Wien: Manz, 2009.
T. Olechowski, Hans Kelsen und die Universität Wien, in Hans Kelsen und die Bundesverfassung. Katalog zur Ausstellung im Bezirksmuseum Josefstadt, M. Ettl and Murauer, G. Wien: , 2010, pp. 32–39.
G. Oberkofler, Heinrich Lammasch, in Europas vergessene Visionäre. Rückbesinnung in Zeiten akuter Krisen, W. Böttcher Baden-Baden: Nomos, 2019, pp. 339–344.
G. Oberkofler and Rabofsky, E., Heinrich Lammasch (1853–1920). Notizen zur akademischen Laufbahn des großen österreichischen Völker- und Strafrechtsgelehrten. Innsbruck: Archiv der Leopold-Franzens-Universität, 1993.
F. Olegnik, Historisch-statistische Übersichten von Wien [3 Bände], Band 2: Bau- und Wohnungswesen, Unterricht und Bildung, Kultuswesen, Rechtspflege und Verwaltung. Wien: , 1958.
M. Hofstätter and Österreich, A. M. S. |A., Hochschule und Arbeitsmarkt. Beiträge zur Fachtagung "Perspektiven der Beschäftigung von HochschulabsolventInnen – Schlußfolgerungen für die Studien- und Berufsberatung" (22. November 2006 in Wien). Wien: Communicatio - Kommunikations- und Publ.-GmbH, 2007, p. 79 S.
I
T. Olechowski, Ignaz Seipel. Moraltheologe, k.k. Minister, Bundeskanzler, in Universität – Politik – Gesellschaft, M. G. Ash and Ehmer, J. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, pp. 271-278.
K. A. Fröschl and Haring, G., Informatik: am Anfang war der Rechner.., in Reflexive Innensichten aus der Universität. Disziplinengeschichten zwischen Wissenschaft, Gesellschaft und Politik, K. Anton Fröschl, Müller, G. B., Olechowski, T., and Schmidt-Lauber, B. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, pp. 85–96.

Pages