Biblio

Export 460 results:
Author Title [ Type(Desc)] Year
Filters: First Letter Of Last Name is L  [Clear All Filters]
Book
M. Lemberg, ".. eines deutschen akademischen Grades unwürdig". Die Entziehung des Doktortitels an der Philipps-Universität Marburg 1933–1945. Marburg: , 2002, p. 87 S.
S. Lenz, Elfenbeinturm und Barrikade. Schriftsteller zwischen Literatur und Politik [Rede von Siegfried Lenz am 23. Juni 1976 anläßlich seiner Ehrenpromotion im Auditorium Maximum der Universität Hamburg]. Hamburg: Hoffmann und Campe, 1976, p. 55 S.
M. Auhser, Fischer-Kowalski, M., Genowitz, H., and Lassnigg, L., Entwicklung des postsekundären Bildungswesens in Österreich. Wien: , 1981.
C. Lorenz, Entwicklung und Lage der weiblichen Lehrkräfte an den wissenschaftlichen Hochschulen Deutschlands. Hrsg. v. Deutschen Akademikerinnenbund. Berlin: Duncker u. Humblot, 1953.
H. Löffelmann, Erweiterung der Bibliothek – Universität Wien, ungedr. Dipl. TU Wien. Wien: , 2002.
D. Kettler and Lauer, G., Exile, Science, and BILDUNG. The Contested Legacies of German Emigre Intellectuals. New York and Houndmills: Palgrave/Macmillan, 2005.
M. Lichtenwagner, Fehlende Jahre. Die Orte und das Netzwerk der NS-Militärjustiz in Wien, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2011.
G. Lerner, Feuerkraut – eine politische Autobiografie. Wien: Czernin, 2009.
A. B. Shteir and Lightman, B., Figuring it out: science, gender, and visual culture. Hanover, Mass.: Dartmouth College Press, 2006.
C. Lorenz, Forschungslehre der Sozialstatistik. Bd. 1–3. [Bd.1 Allg. Grundlegung und Anleitung. | Bd.2 Angew. Sozialstatistik. Bevölkerungsstatistik und spez. Sozialstatistik (1963). | Bd.3 Angew. Sozialstatistik. Volkswirtschaftsstatistik (1964)]. Berlin: Duncker u. Humblot.
K. Leichter and Angestellte, Kfür Arbei, Frauenarbeit und Arbeiterinnenschutz in Österreich. Wien: Arbeit und Wirtschaft, 1927, p. 238 S.
H. Lange, Freizeitverhalten von jugendlichen Angestellten, Arbeitern und Studenten (dargestellt an jugendlichen männlichen und weiblichen Angestellten und Arbeitern aus Grazer Industriebetrieben und Studenten und Studentinnen der Grazer Universität im Alter von 1. Graz: , 1964, p. 113 S.
A. Suppan and Lein, R., From the Habsburgs to Central Europe: the centers for Austrian and Central European studies at the Universities of Stanford, Minneapolis, New Orleans, Edmonton, Jerusalem, Budapest and Vienna. Wien: LIT, 2008, p. 248 S.
S. Luginger, Gedächtniskulturen in der DDR und Österreich, ungedr. phil. Dipl. Univ. Graz. Graz: , 2011.
E. Lingens, Gefangene der Angst. Ein Leben im Zeichen des Widerstandes. Wien: Deuticke, 2003.
Rvom Bruch, Hofmeister, B., and Liess, H. - C., Gelehrtenpolitik, Sozialwissenschaften und akademische Diskurse in Deutschland im 19. und 20. Jahrhundert. Stuttgart: Steiner, 2006, p. 512 Seiten.
R. Lentin, Gender and Catastrophe. London and New York: Zed Books, 1999.
Rder Univer Leipzig, Geschichte der Universität Leipzig 1409–2009, Bd. 4,2: Fakultäten, Institute, zentrale Einrichtungen. Leipzig: Leipziger Universitätsverlag, 2009.
F. Loidl, Geschichte des Erzbistums Wien. Wien: , 1983.
A. Lhotsky, Geschichte des Instituts für österreichische Geschichtsforschung 1854–1954. Graz and Köln: , 1954.
M. Prischnig, Lenz, W., and Hausner, W., Gleichbehandlung im Hochschulbereich. Wien: Verlag Österreich, 2008.
C. List and Pettit, P., Group Agenciy. Thepossibility, Design and Status of Corporate Agents. Oxford: Oxford University Press, 2011.
K. Leichter and Angestellte, Kfür Arbei, Handbuch der Frauenarbeit in Österreich. Wien: Arbeit und Wirtschaft, 1930, p. 674 S.
D. Ingrisch and Lichtenberger-Fenz, B., Hinter den Fassaden des Wissens. Frauen, Feminismus und Wissenschaft – eine aktuelle Debatte. Wien: Milena, 1999, p. 374 S.
W. Lesser, His other half. Men looking at Women through Art. Cambridge MA, London : , 1991.

Pages