Biblio

Export 138 results:
Author Title [ Type(Asc)] Year
Filters: Keyword is Emigration and Author is Friedrich Stadler  [Clear All Filters]
Book Chapter
L. Heller, Einige grundsätzliche Überlegungen zur Emigration österreichischer Musikwissenschaft, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 600–602.
C. Kloyber, Einige Anmerkungen zum Exil österreichischer Intellektueller in Mexiko 1938 bis 1945, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 1004–1011.
L. Kofler, Ein Austromarxist als Emigrant in der Schweiz und in der BRD, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 324–327.
K. Rudolf Fischer, Egon Brunswik und Else Frenkel-Brunswik, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 306–317.
F. Stadler, Dokumentation: Die Ermordung von Moritz Schlick, in Studien zum Wiener Kreis. Ursprung, Entwicklung und Wirkung des Logischen Empirismus im Kontext, Frankfurt am Main: , 1996, pp. 920–961.
F. Stadler, Documentation: The Murder of Moritz Schlick, in The Vienna Circle. Studies in the Origins, Development and Influence of Logical Empiricism, Wien and New York: Springer, 2001, pp. 866–909.
F. Achleitner, Die vertriebene Architektur, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 622–624.
E. Schwan, Die Vertreibung aus Wien, perspektivisch gesehen, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 529–537.
P. Eppel, Die Vereinigten Staaten von Amerika, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 986–997.
H. Joachim Dahms, Die Türkei als Zielland der wissenschaftlichen Emigration aus Österreich. Ein Überblick, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 1017–1020.
L. Coser, Die österreichische Emigration als Kulturtransfer Europa-Amerika, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 93–101.
K. H. Müller, Die nationalökonomische Emigration. Versuch einer Verlustbilanz, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 374–386.
J. Dvorak, Die "Gelehrtenrepublik der Arbeit". Wissenschaft, Schulreform und Volksbildung im "Roten Wien" und ihre Zerstörung durch Austrofaschismus und Nationalsozialismus, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 886–890.
E. Federn, Die Emigration von Anna und Sigmund Freud. Eine Fallstudie, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 247–251.
G. Fellner, Die Emigration österreichischer Historiker. Ein ungeschriebenes Kapitel in der Zeitgeschichte ihres Faches, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 474–494.
F. Kreissler, Die Emigration nach Shanghai – ein Ghettoisierungsprozeß?, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 1028–1034.
W. Thirring, Die Emigration Erwin Schrödingers, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 730–733.
C. - D. Krohn, Die Emigration der Österreichischen Schule der Nationalökonomie in die USA, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 402–415.
H. - J. Dahms, Die Bedeutung der Emigration des Wiener Kreises für die Entwicklung der Wissenschaftstheorie, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 155–169.
K. Corino, Der Fall Robert Musil, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 538–545.
E. Kandel, Der Einfluß Wiens auf mein Leben in den Vereinigten Staaten, in Österreichs Umgang mit dem Nationalsozialismus. Die Folgen für die wissenschaftliche und humanistische Lehre, F. Stadler Wien and New York: Springer, 2004, pp. 31–42.
K. Fallend, "Den katastrophalen Veränderungen gewachsen". Zur Emigration Wilhelm Reichs, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 242–246.
H. Kotlan-Werner, David Josef Bach, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 915–928.
W. L. Reiter, Das Jahr 1938 und seine Folgen für die Naturwissenschaften an Österreichs Universitäten, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 664–680.
M. Seiler, Das Exil der Wiener Schule der Kunstgeschichte und das Warburg-Institut in London, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 625–628.

Pages