Biblio

Export 1505 results:
Author Title [ Type(Desc)] Year
Filters: First Letter Of Title is D  [Clear All Filters]
Book
S. Carla De la Barra, "Das Verbrechen ohne Rechtfertigung". Mord an Uni-Assistenten: Der Strafprozess gegen Jörn Lange im September 1945 und die Erinnerungspolitik der Universität Wien, 1. Auflagest ed. Wien: Mandelbaum Verlag, 2018.
K. Schulze-Westen, Das Vermächtnis der Urburschenschaft. Berlin: , 1952.
C. Kuretsidis-Haider, "Das Volk sitzt zu Gericht". Österreichische Justiz und NS-Verbrechen am Beispiel der Engerau-Prozesse 1945–1954. Innsbruck: StudienVerlag, 2006.
R. Meister, Das Werden der philosophischen Fakultät Wien. Wien: Verlag Adolf Holzhausens Nfg., 1937, p. 12 S.
Das Werk der Auslandsösterreicher in der Welt. Verzeichnis der Auslandsösterreicher. Wien: , 1969.
Das Wiener Allgemeine Krankenhaus, Universitätskliniken. Wien: VOEST Alpine Medizintechnik, 1994, p. 206 S.
I. Schwarz, Das Wiener Ghetto, Seine Häuser und Bewohner, vol. II. Wien: , 1909.
H. Göhler, Das Wiener Kollegiat-, nachmals Domkapitel zu St. Stephan in Wien 1365-1554: Dissertation von Hermann Göhler (+). Mai 1932. Wien-Köln-Weimar: , 2015.
S. Ledebur, Das Wissen der Anstaltspsychiatrie in der Moderne. Zur Geschichte der Heil- und Pflegeanstalten Am Steinhof in Wien, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Wien: , 2011, p. 364 S.
H. - G. Happel, Das wissenschaftliche Bibliothekswesen im Nationalsozialismus. Unter besonderer Berücksichtigung der Universitätsbibliotheken. München and London and New York: Saur, 1989.
F. Kalmar, Das Wunder von Büttelsburg und andere Erzählungen. Wien: Ibera, 1999.
D. A. Sdvižkov, Das Zeitalter der Intelligenz. Zur vergleichenden Geschichte der Gebildeten in Europa bis zum Ersten Weltkrieg. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2006, p. 260 S.
H. Titze, Datenhandbuch zur deutschen Bildungsgeschichte. Bd. I: Hochschulen, 2.Teil: Wachstum und Differenzierung der deutschen Universitäten 1830–1945. Göttingen: V & R, 1995, p. 572.
H. Titze, Datenhandbuch zur deutschen Bildungsgeschichte. Bd. I: Hochschulen, 1.Teil: Das Hochschulstudium in Preußen und Deutschland 1820–1944. Göttingen: V & R, 1987, p. 303.
K. Löffler, Dazwischen. Zur Spezifik der Empirien in der Volkskunde. Hochschultagung der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde in Wien 1998. Wien: , 2001.
G. Bernardino Muscatelli, De doctoratus dignitate decore et auctoritate. Neapel: , 1579, p. 143 S.
T. Antonicek, Flotzinger, R., and Wessely, O., De Ratione in Musica. Festschrift Erich Schenk zum 5. Mai 1972. Kassel u.a.: , 1975.
W. Pircher, Debut eines Jahrhunderts. Essays zur Wiener Moderne. Wien: Falter Verlag, 1985, p. 215.
M. Gardiner, Deckname "Mary". Erinnerungen einer Amerikanerin im österreichischen Untergrund. Wien: ProMedia, 1989, p. 165 S.
D. Brodbeck, Defining Deutschtum. Political Ideology, German Identity, and Music-Critical Discourse in Liberal Vienna. Oxford, New York: , 2014.
L. Jordanova, Defining Features: Scientific and Medical Portraits 1660–2000. London: Reaktion Books/National Portrait Gallery, 2000, p. 192.
S. Harrecker, Degradierte Doktoren. Die Aberkennung der Doktorwürde an der Ludwig-Maximilians-Universität München während der Zeit des Nationalsozialismus. München: Herbert Utz Verlag, 2007, p. 409 S.
M. Chuchla, "Degradierung in Österreich: Mangelnde Anerkennung des soziokulturellen Kapitals von MigrantInnen aus dem ehemaligen Jugoslawien, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien". Wien: , 2012, p. 141 S.
J. Mikoletzky, Georgeacopol-Winischhofer, U., and Pohl, M., "Dem Zuge der Zeit entsprechend." Zur Geschichte des Frauenstudiums in Österreich am Beispiel der Technischen Universität Wien. Wien: WUV-Wiener Universitätsverlag, 1997, p. 337 S.
J. Kersten, Neu, C., and Vogel, B., Demografie und Demokratie. Zur Politisierung des Wohlfahrtsstaates. Hamburg: Hamburger Edition, 2012, p. 151.

Pages