Biblio

Export 305 results:
Author [ Title(Desc)] Type Year
Filters: First Letter Of Title is H  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
H
A. Luschin von Ebengreuth, Heinrich Siegel 1830–1899, Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte: Germanistische Abteilung, vol. 20, no. 1, 1899.
A. von Wretschko, Heinrich Siegel. Ein Bild seines Lebens und Wirkens (1830-1899). Berlin: , 1899.
E. Freiherr von Schwind, Heinrich Siegel. Eine Festrede. Wien: , 1902.
H. Schuster, Heinrich Siegel. Eine Gedenkrede, gehalten am 29. November 1899 in der „Juristischen Gesellschaft“ zu Wien. Separatabdruck aus der „Allgemeinen österreichischen Gerichts-Zeitung“. Wien: , 1899.
A. Weißenhofer, Heinrich Swoboda, in Jahrbuch der Österreichischen Leo-Gesellschaft, O. Katann Innsbruck, Wien: , 1924.
A. Palocsay, Heinrich Swoboda (1861-1923). Die Idee zur "Großstadtseelsorge" und sein Interesse an der Kunst. Biographische Grundlagen des Schaffens bis 1906, Universität Wien, Wien, 2000.
D. Nikolaus Hasse, Heinrich Totting von Oyta, in Verfasserlexikon – Die deutsche Literatur des Mittelalters. Bd. 11: Nachträge und Korrekturen, Berlin/New York: , 2004.
A. Lang, Heinrich Totting von Oyta. Ein Beitrag zur Entstehungsgeschichte der ersten deutschen Universitäten und zur Problemgeschichte der Spätscholastik. München: , 1937.
I. Amreich, Heinrich v. Peham. Ein Nachruf, Monatsschrift für Geburtshülfe und Gynäkologie, vol. 86, pp. 170-174, 1930.
F. Peter Knapp, Heinrich von Langenstein Sermones Wiennenses ad Iudaeos convertendos. Die ältesten aus dem deutschen Sprachraum erhaltenen Judenbekehrungspredigten: Präsentation und Interpretation eines Neufunds, Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung, vol. 105, pp. 114-129, 1997.
G. Kreuzer, Heinrich von Langenstein. Studien zur Biographie und zu den Schismatraktaten unter besonderer Berücksichtigung der Epistola pacis und der Epistola concilii pacis. Paderborn/München/Wien/Zürich: , 1987.
H. Berger, Heinrich von Oyta. Schriften zur Ars vetus. München: , 2015.
W. Matznetter and Hatz, G., "Heiße Magister, heiße Doktor gar, .. " Eine Auswertung der Österreichischen Hochschulstatistik in Bezug auf Absolventen der Geographie 1976/77 bis 1988/89, in Geographischer Jahresbericht aus Österreich 48 (für 1989), vol. 48, Wien: , 1991, pp. 167–175.
G. Nenning, Heldenplatz, Kronen-Zeitung, 2002.
S. Lichtmannegger, Helene Wastl (1896–1948), Eine der ersten Medizinerinnen, in Frauen in Tirol. Pionierinnen in Politik, Wirtschaft, Literatur, Musik, Kunst und Wissenschaft, H. Schreiber, Tschugg, I., and Weiss, A. Innsbruck: , 2003, pp. 205–212.
H. Lübbe, Helmut Schelsky und die Interdisziplinarität zur Philosophie gegenwärtiger Wissenschaftskultur, in Interdisziplinarität: Praxis - Herausforderung - Ideologie, J. Kocka Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1987, pp. 17–33.
H. Kräutler, Heritage Learning Matters. Museums and Universal Heritage. Proceedings of the ICOM/CECA'07 Conference in Vienna August 20–24, 2007. Frankfurt am Main: Schlebrügge Editor, 2008.
W. Matznetter and Hatz, G., Herkunft, Studienmotive, Laufbahnen und Beschäftigungssituation im Lehrberuf. Weitere Ergebnisse der Befragung von Absolvent(inn)en des Lehramtsstudiums der "Geographie und Wirtschaftskunde" an der Universität Wien, in Geographischer Jahresbericht aus Österreich 52 (für 1993), vol. 54, 1995, pp. 223–233.
J. Gohm, Hermann Baumann, Ordinarius für Völkerkunde in Wien (1940–1945): sein Wirken und seine Lehrsammlung, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2006.
F. Leander Fillafer, Hermann Bonitz. Philologe, Mitschöpfer der Universitätsreform, in Universität – Politik – Gesellschaft, M. G. Ash and Ehmer, J. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, pp. 189-196.
N. N., Hermann Franz Mark, Gedenkbuch für die Opfer des Nationalsozialismus an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 2015. [Online]. Available: http://www.oeaw.ac.at/online-gedenkbuch/gedenkbuch/personen/i-p/hermann-mark/.
H. Rudolf Abe, Hermann Lurcz, ein Absolvent der Universität Pécs als Mitbegründer der Erfurter Medizinischen Fakultät, Orvostörtèneti Közlemémyek / Communicationes de Historia Artis Medicinae, vol. 69/70, pp. 205-208, 1973.
J. Feichtinger, Hermann Mark (1895–1992). Viennese born ‘Ambassador’ of Macromolecular Research, in Neighbors and Territories. The Evovling Identity of Chemistry. Proceedings of the 6th International Conference of the History of Chemistry, J. Ramón, Duncan, B. - S., Burns, T., and Van Tiggelen, B. Louvain: , 2008, pp. 219–229.
T. Mayer, Hermann Neubacher: Karriere eines Südosteuropa-Experten, in "Mitteleuropa" und "Südosteuropa" als Planungsraum. Wirtschafts- und kulturpolitische Expertisen im Zeitalter der Weltkriege, C. Sachse Göttingen: StudienVerlag, 2010, pp. 241–261.
R. Raab, Hermine Elßler und die Universität, Wiener Geschichtsblätter, vol. 20, pp. 492–494, 1965.

Pages