Biblio

Export 206 results:
Author Title [ Type(Desc)] Year
Filters: First Letter Of Title is M  [Clear All Filters]
Book Chapter
H. Pechar, Machen wir die Hochschulen zu Schlüsselinstitutionen der Wissensgesellschaft!, in Reformen ohne Tabu. 95 Thesen für Österreich, H. Paierl and Heinlgärtner, M. Wien: Molden, 2011, pp. 48–54.
H. von Förster, Magic and Cybernetics, in Vertreibung der Vernunft/The Cultural Exodus from Austria, 2nd ed., F. Stadler and Weibel, P. Wien: , 1995, pp. 323–328.
F. Šmahel, Magister und Studenten der Prager Medizinischen Fakultät bis zum Jahre 1419, in Die Prager Universität im Mittelalter / Charles University in the Middle Ages (= Education and Society in the Middle Ages and Renaissance 28), Leiden/Boston: , 2007, pp. 85-158.
F. Keller, Mailüfterl über Krähwinkel, in Die 68er. Eine Generation und ihr Erbe, B. Danneberg, Keller, F., Machalicky, A., and Mende, J. Wien: Döcker, 1998, pp. 26–67.
R. Klüger, "Man lernt sich irgendwie ausbreiten in der eigenen Sprache", in Lebenswege und Lektüre. Österreichische NS-Vertriebene in den USA und Kanada, B. Müller-Kampel Tübingen: Max Niemeyer Verlag, 2000, pp. 275–301.
P. Malina, "Man muss das Gute auch am Rande des Abgrunds nicht aufgeben". Provenienzforschung und Restitutionsarbeit an der Hauptbibliothek der Universitätsbibliothek Wien, in 1968 – Vorgeschichten – Folgen. Bestandsaufnahme der österreichischen Zeitgeschichte. 7. Österreichischer Zeitgeschichtetag 2008, I. Böhler, Pfanzelter, E., Spielbüchler, T., and Steininger, R. Innsbruck: , 2010, p. –.
J. Baumert, Fried, J., Joas, H., and Mittelstraß, J., Manifest zur Zukunft der Bildung, in Die Zukunft der Bildung, N. Kilius, Kluge, J., and Reisch, L. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 2002, pp. 171–224.
F. Zarncke, Manuale scholarium qui studentium universitates aggredi ac postea in eis profiscere instituunt, Cap. VIII, in Die Deutschen Universitäten im Mittelalter, Leipzig: , 1857.
R. Diketmüller, Margarete Streicher, in Wissenschafterinnen in und aus Österreich: Leben – Werk – Wirken, B. Keintzel and Korotin, I. Wien and Köln and Weimar: Böhlau, 2002, pp. 714–717.
C. Fleck, Marie Jahoda, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 345–359.
A. Wolf, Marpe Lanefesch, in Denkmäler und Zierbrunnen in Wien-Alsergrund, Erfurt: Sutton, 2005, pp. 78–79.
H. Posch, März 1938: "Anschluß" und Ausschluss. Vertreibung der Studierenden der Universität Wien, in "Anschluß" und Ausschluss 1938. Vertriebene und verbliebene Studierende der Universität Wien, D. ., Ingrisch, D., and Dressel, G. Wien and Münster: LIT, pp. 99–140.
R. Jessen, Massenausbildung, Unterfinanzierung und Stagnation Ost- und Westdeutsche Universitäten in den siebziger und achtziger Jahren, in Gebrochene Wissenschaftskulturen. Universität und Politik im 20. Jahrhundert, M. Grüttner, Hachtmann, R., Jarausch, K., and John, J. Göttingen: V&R, 2010, pp. 261–278.
F. Simader, Materialien zur Bibliothek des Wiener Bischofs Johannes Fabri, in Iohannes Cuspinianus (1473-1529), vol. 2, C. Gastbegber and Klecker, E. Wien: Praesens-Verl, 2012, pp. 267–285.
K. Sigmund, Mathematik an der Universität Wien, in Reflexive Innensichten aus der Universität. Disziplinengeschichten zwischen Wissenschaft, Gesellschaft und Politik, K. Anton Fröschl, Müller, G. B., Olechowski, T., and Schmidt-Lauber, B. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, pp. 459–470.
C. Binder, Mathematik in Wien und Mathematikerinnen aus Wien, in FrauenForschung: Wissenschaft ist (auch) "weiblich", E. Brugger Wien: "Verb. Wiener Volksbildung (Edition Volkshochschule)", 2003, pp. 43–54.
J. Radon, Mathematik und Naturerkenntnis, in Die feierliche Inauguration des Rektors der Wiener Universität für das Studienjahr 1954/55 am 18. November 1954, U. Wien Wien: , 1954, pp. 81–89.
G. Botz, Ellmauer, D., and Prenninger, A., Mauthausen als "Erinnerungsort": Probleme der "Authentizität" und des österreichischen kollektiven Gedächtnisses", in Jahrbuch 1998, D. Ö. W. |Ddes öster Widerstandes Wien: , 1998, pp. 15–29.
A. Pfabigan, Max Adler und die Wiener Universität, in Vernunft als Institution? Geschichte und Zukunft der Universität, Pkritische Universitätsgeschichte Wien: Edition ÖH, 1986, pp. 95–98.

Pages