Biblio

Export 417 results:
Author Title [ Type(Asc)] Year
Filters: First Letter Of Title is S  [Clear All Filters]
Book Chapter
C. Fleck, Streitende Wissenschaften. Formen und Folgen von Kontroversen, in Streit. Domäne der Kultur, I. Bohunovsky-Bärnthaler Klagenfurt: Ritter, 2006, pp. 78–88.
K. Staudigl-Ciechowicz, Strafrecht und Strafprozessrecht, in Die Wiener Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät 1918–1938, T. Olechowski, Ehs, T., and Staudigl-Ciechowicz, K. Göttingen: V&R unipress, 2014, pp. 420-451.
C. Glaßner, Stift Melk und die Melker Reform im 15. Jahrhundert, in Die benediktinische Klosterreform im 15. Jahrhundert, F. Xaver Bischof and Thurner, M. Berlin: , 2013, pp. 75-91.
C. Fleck, Stichprobe, in Von der Arbeit des Historikers. Ein Wörterbuch zu Theorie und Praxis der Geschichtswissenschaft, A. Kwaschik and Wimmer, M. Bielefeld: transcript, 2010, pp. 187–192.
M. Gebhardt-Benischke, "Stellennichtausschreibung" im Mittelbau – eine rechtswidrige Praxis und wie ihr beizukommen ist, in Frauenpolitik im Wissenschaftsbetrieb. Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten im Hochschul- und Wissenschaftsalltag, M. Gebhardt-Benischke Alsbach-Bergstr.: Leuchtturmverlag, 1991.
A. A. Wallas, Stella Rotenberg und Tamar Radzyner: Von der Unerträglichkeit der Erinnerung, in Meine wahre Heimat | My true Homeland, Klagenfurt: Alekto, 1999, pp. 7–13.
Stella Rotenberg, in Lexikon der Exilliteratur, Wien: , 2001, p. 553 f.
H. Posch, Statistischer Überblick über Aberkennungen und Wiederverleihungen akademischer Grade an der Universität Wien, in Akademische "Würde". Aberkennungen und Wiederverleihungen akademischer Grade an der Universität Wien im 19. und 20. Jahrhundert, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien, D. . Wien: , 2009, pp. 87–120.
F. Rexroth, Städtisches Bürgertum und landesherrliche Universitätsstiftung in Wien und Freiburg, in Stadt und Universität, H. Duchhardt Wien: Böhlau, 1993, pp. 13–32.
J. Feichtinger, Staatsnation, Kulturnation, Nationalstaat: The Role of National Politics in the Advancement of Science and Scholarship in Austria from 1848–1938, in The Nationalization of Scientific Knowledge in the Habsburg Empire 1848–1918, M. G. Ash and Surman, J. Houndmills and New York, NY: Palgrave/Macmillan, 2012, pp. 57–82.
K. Wisoko-Meytsky, Staat und Musik in den letzten 100 Jahren, in 100 Jahre Unterrichtsministerium 1848–1948. Festschrift des Bundesministeriums für Unterricht in Wien, E. Loebenstein Wien: ÖBV, 1948, pp. 321–332.
K. Ille, Sprachpolitik im Vichy-Frankreich, in Sprache in der Politik – Politik in der Sprache. Analysen zum öffentlichen Sprachgebrauch, R. Wodak and Menz, F. Klagenfurt: Drava, 1990, pp. 42–61.
M. von Engelhardt, Sprache und Identität. Zur Selbstdarstellung und Selbstsuche im autobiographischen Erzählen, in Sprache. Fünf Vorträge, H. Kößler Erlangen: Universitätsbund Erlangen-Nürnberg, 1990, pp. 65–88.
G. Schubring, Spezialschulmodell versus Universitätsmodell – die Institutionalisierung von Forschung, in Einsamkeit und Freiheit neu besichtigt. Universitätsreformen und Disziplinbildung in Preussen als Modell für Wissenschaftspolitik im Europa des 19. Jahrhunderts, D. . Stuttgart: Steiner, 1991, pp. 276–326.
G. Kasemir, Spätes Ende für "wissenschaftlich" vorgetragenen Rassismus. Die Borodajkewycz-Affäre 1965, in Politische Affären und Skandale in Österreich. Von Mayerling bis Waldheim, M. Gehler and Sickinger, H. Thaur and Wien and München: , 1995, pp. 486–501.
F. Stadler, Spätaufklärung und Sozialdemokratie in Wien 1918–1938. Soziologisches und Ideologisches zur Spätaufklärung in Österreich, in Aufbruch und Untergang. Österreichische Kultur zwischen 1918 und 1938, F. Kadrnoska Wien: Europa Verlag, 1981, pp. 441–473.
H. Leitner, Sozialpolitik im aufgeklärten Absolutismus: Kaiser Joseph II. und das Spitalswesen in Wien, in Medizingeschichte und Gesellschaftskritik. Festschrift für Gerhard Baader, Husum: , 1997, pp. 92–100.
P. Kellermann, Sozialisation in Hochschule und Beruf: biographische Aspekte der Identitätsbildung von Maturanten, in Soziologie in der Gesellschaft: Referate aus den Veranstaltungen der Sektionen der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, der Ad-hoc-Gruppen und des Berufsverbandes Deutscher Soziologen beim 20. Deutschen Soziologentag in Bremen 1980, W. Schulte Bremen: , 1981, pp. 401–405.
T. Etzenmüller, Sozialgeschichte als politische Geschichte, in Von der Volksgeschichte zur Strukturgeschichte: Die Anfänge der westdeutschen Sozialgeschichte 1945–1968, L. Raphael Weinheim: , 2002, pp. 12–33.
H. Kaelble, Soziale Mobilität in Deutschland 1900–1960, in Probleme der Modernisierung in Deutschland. Sozialhistorische Studien zum 19. und 20. Jahrhundert, H. Kaelble Opladen: , 1978, pp. 235–327.
C. F. Graumann, Soziale Identität. Manifestation sozialer Differenzierung und Identifikation, in Kultur, Identität, Europa. über die Schwierigkeiten und Möglichkeiten einer Konstruktion, R. Viehoff and Segers, R. T. Frankfurt am Main: , 1999, pp. 59–75.
J. Platt, Some Issues in Intellectual Method and Approach, in Intellectual Migration and Cultural Transformation: Refugees from National Socialism in the English-Speaking World, E. Timms and Hughes, J. Wien: Springer, 2003, pp. 7–20.
O. Gschwantler, Skandinavistik an der Universität Wien, in Österreichs Beitrag zur Islandforschung, H. Neumann Wien: , 1987, pp. 144–154.
C. M. Nebehay, Skandale um die Fakultätsbilder, 1900-1905, in Gustav Klimt. Sein Leben nach zeitgenössischen Berichten und Quellen, München: , 1976, pp. 144-177.
J. E. Young, Sites unseen, in Nach-Bilder des Holocaust in zeitgenössischer Kunst und Architektur, D. . Hamburg: , 2002, pp. 76–107.

Pages