Biblio

Export 529 results:
Author [ Title(Desc)] Type Year
Filters: First Letter Of Last Name is P  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
D
S. Hufeld and Peter, B., Die Entwicklung der Theaterwissenschaft an der Universität Wien seit ihrer Institutionalisierung 1943, in Reflexive Innensichten aus der Universität. Disziplinengeschichten zwischen Wissenschaft, Gesellschaft und Politik, K. Anton Fröschl, Müller, G. B., Olechowski, T., and Schmidt-Lauber, B. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, pp. 111-120.
T. Olechowski, Die Entwicklung und Ausdifferenzierung der rechts- und staatswissenschaftlichen Disziplinen, in Universität – Forschung – Lehre. Themen und Perspektiven im langen 20. Jahrhundert, K. Kniefacz, Nemeth, E., Posch, H., and Stadler, F. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, pp. 183-200.
S. Paletschek, Die Erfindung der Humboldtschen Universität. Die Konstruktion der deutschen Universitätsidee in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, Historische Anthropologie, vol. 10, pp. 183–205, 2002.
F. Kreuzer, Mark, H., and Perutz, M., Die ganz besonderen Säfte. Die Chemie und das Leben. Franz Kreuzer im Gespräch mit Hermann Mark und Max Perutz. Wien: Deuticke, 1982.
A. Pelinka, Die geänderte Funktionalität und Vergangenheit und Vergangenheitspolitik. Das Ende der Konkordanzdemokratie und die Verschiebung der Feindbilder, Geschichts- und Vergangenheitspolitik in Österreich, pp. 5–18, 2001.
M. Petz-Grabenbauer, Die geheimnisvolle Geburt und der legedenumwobene Tod des Nicolaus Thomas Host (1761-1834), Leibarzt von Kaiser Franz II./I. (1768-1835) und Schöpfer der "Flora Austriaca Viva", genannt: Garten der Kronländer, in Deutsche und österreichische Forschungsreisen auf den Balkan und nach Nahost, J. Seidl, Kästner, I., Kiefer, J., and Kiehn, M. Aachen: {Shaker Verlag}, 2017, pp. 345–354.
S. Paletschek, Die Geschichte der Historikerinnen. Zum Verhältnis von Historiografiegeschichte und Geschlecht, Freiburger Frauenstudien, vol. 20, pp. 27–49, 2007.
J. Steinmayr, Die Geschichte der Universitätssternwarte Wien: dargestellt anhand ihrer historischen Instrumente, in Die Geschichte der Universitätssternwarte Wien: dargestellt anhand ihrer historischen Instrumente (Acta historica astronomiae), vol. 38, J. Hamel, Müller, I., and Posch, T. Frankfurt am Main: , 2010, pp. 169-304.
J. Pešek, Die Geschichtswissenschaft im Lichte der Dissertationen der Prager Tschechischen Universität 1882–1939, in Bildungsgeschichte, Bevölkerungsgeschichte, Gesellschaftsgeschichte in den böhmischen Ländern und in Europa. Festschrift für Jan Havránek zum 60. Geburtstag, H. Lemberg, Litsch, K., Plaschka, R. Georg, and Ránki, G. Wien: V&G, 1988, pp. 57–70.
J. Pešek, Die Geschichtswissenschaft im Lichte der Dissertationen der Prager Tschechischen Universität 1882–1939, in Bildungsgeschichte, Bevölkerungsgeschichte, Gesellschaftsgeschichte in den böhmischen Ländern und in Europa. Festschrift für Jan Havránek zum 60. Geburtstag, H. Lemberg, Litsch, K., Plaschka, R. Georg, and Ránki, G. Wien: V&G, 1988, pp. 57–70.
F. Paulsen, Die Gründung der deutschen Universitäten im Mittelalter, Historische Zeitschrift, vol. 45, pp. 251–311, 1881.
K. Pilz, Die Institutionalisierung der Radiologie in Wien 1895–1930. Eine Bildgeschichte, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2010.
P. Svatek, Die Institutionalisierung der Raumforschung in Österreich – Kontinuitäten und Wandlungen von der NS-Zeit bis zur Zweiten Republik am Beispiel der Universität Wien, in Arbeitsmaterial, M. G. Ash, Nieß, W., and Pils, R. Hannover: , 2009, pp. 226–240.
R. N. Proctor, Die Kampagne gegen den Tabak – Karl Astels Institut wissenschaftliches zur Erforschung der Tabakgefahren, in Blitzkrieg gegen den Krebs. Gesundheit und Propaganda im Dritten Reich, D. . 2002, pp. 236–314.
F. Gall and Paulhart, H., Die Matrikel der Universität Wien, Band 4: 1579/II-1658/59: Im Auftrag des Akademischen Senats herausgegeben vom Archiv der Universität Wien, vol. 4. Wien, Köln, Graz: , 1974.
T. Puschmann, Die Medizin in Wien während der letzten 100 Jahre, Nachdruck des Originals von 1884th ed. Paderborn: Salzwasser Verlag, 2015.
H. Posch, Die Namen der vertriebenen Studierenden der Universität Wien, in "Anschluß" und Ausschluss 1938. Vertriebene und verbliebene Studierende der Universität Wien, D. ., Ingrisch, D., and Dressel, G. Wien and Münster: LIT, pp. 351–505.
M. Welan, Die neue Universitätsorganisation oder Die dritte Organisationsreform seit 1945, in Die formierte Anarchie. Die Herausforderung der Universitätsorganisation, A. Pellert and Welan, M. Wien: WUV, 1995, p. 143 S.
F. Presel, Die öffentliche Gesundheitspflege in Österreich seit dem Jahre 1848, Statistische Monatsschrift, vol. 24 [NF 3], pp. 369–437, 1898.
S. Preglau-Hämmerle, Die Österreichische Universität in der Zwischenkriegszeit (1918–1945), in Die politische und soziale Funktion der österreichischen Universität. Von den Anfängen bis zur Gegenwart, D. . Innsbruck: Inn-Verlag, pp. 145–191.
H. - J. Dahms and Stadler, F., Die Philosophie an der Universität Wien von 1848 bis zur Gegenwart, in Universität – Forschung – Lehre. Themen und Perspektiven im langen 20. Jahrhundert, K. Kniefacz, Nemeth, E., Posch, H., and Stadler, F. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, pp. 77–132.
I. Ranzmaier, Die Philosophische Fakultät um 1900, in Universität – Forschung – Lehre. Themen und Perspektiven im langen 20. Jahrhundert, K. Kniefacz, Nemeth, E., Posch, H., and Stadler, F. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, pp. 133-148.
S. Preglau-Hämmerle, Die politische und soziale Funktion der österreichischen Universität. Von den Anfängen bis zur Gegenwart. Innsbruck: Inn-Verlag, 1986, p. 275.
J. Pešek and Mísková, A., Die Prager Deutsche Universität und die "Gesellschaft zur Förderung deutscher Wissenschaft, Kunst und Literatur in Böhmen" als ein kulturell-politisches Doppelzentrum der deutschböhmischen Gesellschaft, in Kultur als Vehikel und als Opponent politischer Absichten. Kulturkontakte zwischen Deutschen, Tschechen und Slowaken von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die 1980er Jahre, M. Marek, Kováč, D., Pešek, J., and Prahl, R. Wien: V&G, 2010, pp. 189–210.
J. Pešek and Mísková, A., Die Prager Deutsche Universität und die "Gesellschaft zur Förderung deutscher Wissenschaft, Kunst und Literatur in Böhmen" als ein kulturell-politisches Doppelzentrum der deutschböhmischen Gesellschaft, in Kultur als Vehikel und als Opponent politischer Absichten. Kulturkontakte zwischen Deutschen, Tschechen und Slowaken von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die 1980er Jahre, M. Marek, Kováč, D., Pešek, J., and Prahl, R. Wien: V&G, 2010, pp. 189–210.

Pages