Biblio

Export 555 results:
[ Author(Asc)] Title Type Year
Filters: First Letter Of Last Name is K  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
K
E. Kraus, Die Universität München im Dritten Reich. Aufsätze 2. München: Herbert Utz Verlag, 2007, p. 624 S.
E. Kraus, Wenzel Gleispach und die österreichischen Hochschulen der Zwischenkriegszeit, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Wien: , 1976, p. 196 Bl.
H. - C. Kraus, Kultur, Bildung und Wissenschaft im 20. Jahrhundert. München: Oldenburg, 2008.
E. Kraus, Ein Forschungsdesign für eine moderne Universitätsgeschichtsschreibung der NS-Zeit: Überlegungen zu einer Gesamtdarstellung der LMU (1933–1945), in Die Universität München im Dritten Reich. Aufsätze 1, E. Kraus München: Herbert Utz Verlag, 2006, pp. 637–654.
H. Kratzer, Die großen Österreicherinnen. 90 außergewöhnliche Frauen im Porträt. Wien: Ueberreuter, 2001, p. 207 S.
K. Kratz, Gaisbauer, H., Litsauer, H., and Schön, K., Verlorene Nachbarschaft, Die Wiener Synagoge in der Neudeggergasse. Ein Mikrokosmos und seine Geschichte. Wien: Mandelbaum, 1999.
R. Krasser, Der CV, der Träger des katholischen Farbstudententums und die neue Zeit. Wien: , 1936.
R. Krasser, Katholisches Farbstudententum in Österreich. Grundsätzliches zum Wiedererstehen des ÖSV (Erweiterte Festrede beim Festakt der 4. ÖCV-Versammlung in Wien, 30. November 1946) Im Anhang: Entschließungen der ÖCV-Versammlung zu aktuellen und grundsätzli. Wien: , 1947.
E. Krasny, Transformationen eines Ortes geschichtlichen Bewußtseins, Architektur.aktuell, 2006.
A. Krapf-Weiler, Erica Tietze-Conrat: Die Frau in der Kunstwissenschaft. Texte 1906–1958. Wien: Schlebrügge-Editor, 2007.
A. Krapf-Weiler, Hans Tietze. Lebendige Kunstwissenschaft. Texte 1910–1954. Vienna: Schlebrügge-Editor, 2007.
E. Kranner, Gottfried Keller und die Geschwister Exner. Kellers Freundschaft mit dem illustren Wiener Rechtslehrer und seiner lebensfrohen Schwester. Basel, Stuttgart: Benno Schwabe Verlag, 1960.
K. Kranich, Der Wandel der institutionellen wie praktizierten Form der Institution Universität Breslau während des Nationalsozialismus anhand der dortigen Depromotionen, ungedr. phil. Dipl. TU Dresden. Dresden: , 2009, p. 161 S.
K. Kranich, Anpassung im Nationalsozialismus. Die Universität Breslau und die Aberkennung von Doktotiteln. Wroclaw: Warsztaty, 2012, p. 199 S.
M. Krammer and Wahl, N., Klimt Lost. Wien: Czernin Verlag, 2018.
M. Krämer, Emigrierte Historiker und die Historische Zeitschrift ab 1949. Rezensionen als Quellen der Wissenschaftsgeschichte, Vertreibung von Wissenschaft, vol. 21, pp. 174–211, 2010.
H. Kramer, Liebhart, K., and Stadler, F., Österreichische Nation – Kultur – Exil und Widerstand. In memoriam Felix Kreissler. Wien and Berlin: LIT, 2006.
P. A. Kramer, Is the World Our Campus? International Students and U.S. Global Power in the Long Twentieth Century, Diplomatic History. Journal of the Society of the Historians of American Foreign Relations, vol. 33, pp. 775–806, 2009.
N. Kramer, "München ruft !" – Studentenaustausch im Dritten Reich am Beispiel der Akademischen Auslandsstelle München, in Die Universität München im Dritten Reich. Aufsätze 1, E. Kraus München: Herbert Utz Verlag, 2006, pp. 123–180.
B. Kraller, Selbstbehauptung und Anpassung. Ein Beitrag zur Geschichte der sozialistischen Studentenbewegung der Ersten Republik, dargestellt an der Wirtschaftshilfe der Arbeiterstudenten Österreichs und dem Verband Sozialistischer Studenten Österreichs unter beson. Wien: , 2002, p. 788 S.
D. Kralik, Josef Weinheber, Ehrendoktor der Philosophie der Universität Wien. Brünn and München and Wien: Verlag der Ringbuchhandlung Wien, Rudolf M. Rohrer Verlag, 1943, p. 72 S.
D. Kralik, Die geschichtlichen Züge der deutschen Heldendichtung. Brünn and München and Wien: Verlag der Ringbuchhandlung Wien, Rudolf M. Rohrer Verlag, 1943, p. 38 S.
M. Krajewski, Projektmacher. Zur Poduktion von Wissen in der Vorform des Scheiterns. Berlin: Kulturverlag Kadmos, 2004.
B. Krais, Das soziale Feld Wissenschaft und die Geschlechterverhältnisse, in Wissenschaftskultur und Geschlechterordnung. Über die verborgenen Mechanismen männlicher Dominanz in der akademischen Welt, D. . Frankfurt am Main and New York: Campus, 2000, pp. 31–54.
J. Kraft, Die Entwicklung der Rechtsgrundlagen des Medizinstudiums an der Universität Wien im europäischen Kontext: von den ersten Statuten der Medizinischen Fakultät 1389 zum UG 2002, ungedr. jur. Diss. Univ. Wien. Wien: , 2008, p. 167 S.

Pages