Biblio

Export 259 results:
Author Title [ Type(Asc)] Year
Filters: First Letter Of Last Name is T  [Clear All Filters]
Book Chapter
J. Thonhauser, Erziehung und Bildung, in Politik in Österreich: Die Zweite Republik. Bestand und Wandel, W. Mantl Wien and Köln and Graz: Böhlau, 1992, pp. 620–644.
G. Vasold, Ernst Brücke und die Anfänge der Wiener Schule der Kunstgeschichte, in L’école viennoise d’histoire de l’art. Études réunies, vol. 72, C. Trautmann-Waller 2011, pp. 117–151.
W. R. Garscha, Entnazifizierung und gerichtliche Ahndung von NS-Verbrechen, in NS-Herrschaft in Österreich 1938–1945. Ein Handbuch, E. Tálos, Hanisch, E., and Neugebauer, W. Wien: öbv & hpt, 2000, pp. 852–883.
E. Trebitsch, Emigration nach Australien, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 1035–1042.
E. Andraschko, Elise Richter - eine Skizze ihres Lebens, in "Durch Erkenntnis zu Freiheit und Glück ..": Frauen an der Universität Wien (ab 1897), W. Heindl and Tichy, M. Wien: , 1990, pp. 221-231.
I. Bauer, Eine frauen- und geschlechtergeschichtliche Perspektivierung des Nationalsozialismus, in NS-Herrschaft in Österreich 1938–1945. Ein Handbuch, E. Tálos, Hanisch, E., and Neugebauer, W. Wien: ÖBV&HPT, 2000, pp. 553–570.
K. Heinz Gruber, Eine bildungspolitische Bilanz, in Schwarz-Blau. Eine Bilanz des "Neu-Regierens", E. Tálos Wien: LIT, 2006, pp. 264–279.
K. Taschwer, "Ein seltsamer Körper war diese Universität im Krieg". Über die Alma Mater Rudolphina in den Jahren 1914 bis 1918 – und danach, in Im Epizentrum des Zusammenbruchs. Wien im Ersten Weltkrieg, A. Pfoser and Weigl, A. Wien: , 2013, pp. 386-393.
L. Harders, Disziplingenese und Krieg. American Studies im Zweiten Weltkrieg, in Mit Feder und Schwert. Militär und Wissenschaft – Wissenschaftler und Krieg, M. Berg, Thiel, J., and Walther, P. Th. Stuttgart: Steiner, 2009, pp. 277–286.
A. Tooze, Diesmal ist es wirklich anders. Amerikas "Große Rezession" im Spiegel der Geschichte, in Mittelweg 36, Zeitschrift des Hamburger Instituts für Sozialforschung, vol. 22, Hamburg: HIS Verlag, 2013, pp. 8–20.
K. Taschwer, Die zwei Karrieren des Fritz Knoll. Wie ein Botaniker nach 1938 die Interessen der NSDAP wahrnahm – und das nach 1945 erfolgreich vergessen machte, in Die Akademie der Wissenschaften in Wien 1938 bis 1945. Katalog zur Ausstellung, 1 vol., J. Feichtinger, Matis, H., Sienell, S., and Uhl, H. Wien: , 2013, pp. 47-54.
R. Tanzmeister, Die Wiener Romanistik im Nationalsozialismus, in Geisteswissenschaften im Nationalsozialismus: Die Universität Wien 1938–1945, M. G. Ash, Nieß, W., and Pils, R. Göttingen: V&R | Vienna University Press, 2010, pp. 487–520.
E. Timms, Die Wiener Kreise. Schöpferische Interaktionen in der Wiener Moderne, in Die Wiener Jahrhundertwende. Einflüsse, Umwelt, Wirkungen, J. Nautz and Vahrenkamp, R. Wien and Köln and Graz: , 1996, pp. 128–143.
H. - G. Herrlitz and Tietze, H., Die Studiersucht der armen Leute. Göttinger Denkschriften zur Überfüllung der Universität im 18. und 19. Jahrhundert, in Anfänge Göttinger Sozialwissenschaft. Methoden, Inhalte und soziale Prozesse Im 18. und 19. Jahrhundert, H. - G. Herrlitz and Kern, H. Göttingen: V&R, 1987, pp. 96–126.
M. Kater, Die Studenten auf dem Weg in den Nationalsozialismus, in Hochschule und Wissenschaft im Dritten Reich, J. Tröger Frankfurt am Main and New York: , 1984, pp. 26–37.
W. Heindl, Die russischen Studentinnen an der Wiener Universität. Ein Beispiel ausländischer Hörerinnen, in "Durch Erkenntnis zu Freiheit und Glück..". Frauen an der Universität Wien., W. Heindl and Tichy, M. Wien: Universitätsverlag, 1990, pp. 129–138.
W. Heindl, Die konfessionellen Verhältnisse. Jüdische und katholische Studentinnen, in "Durch Erkenntnis zu Freiheit und Glück..". Frauen an der Universität Wien., W. Heindl and Tichy, M. Wien: Universitätsverlag, 1990, pp. 139–149.
W. Thirring, Die Emigration Erwin Schrödingers, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 730–733.
E. Tálos, Deutungen des österreichischen Herrschaftssystems 1934–1938, in Geschichte macht Herrschaft. Zur Politik mit dem Vergangenen, F. Wenninger Wien: Braumüller, 2007, pp. 199–214.
H. Faßmann, Der Wandel der Bevölkerungsstruktur in der Zweiten Republik, in Österreich 1945–1995. Gesellschaft. Politik. Kultur, R. Sieder, Steinert, H., and Tálos, E. Wien: Verlag für Gesellschaftskritik, 1995, pp. 395–408.
I. Bandhauer-Schöffmann, Der "Christliche Ständestaat" als Männerstaat?, in Austrofaschismus. Politik – Ökonomie – Kultur 1934–1938, 5. völlig überarb. u. ergth ed., E. Tálos Wien: LIT, 2005, pp. 254–280.
U. Teichler, Der Berufsweg der Studierenden, in Geschichte der Universität in Europa. Band IV. Vom Zweiten Weltkrieg bis zum Ende des 20. Jahrhunderts, W. Rüegg München: C.H. Beck, 2010, pp. 283–328.
H. Haas, Der "Anschluß", in NS-Herrschaft in Österreich 1938–1945, E. Tálos, Hanisch, E., and Neugebauer, W. Wien: Verlag für Gesellschaftskritik, 1988.
T. Ehs, Das extramurale Exil. Vereinsleben als Reaktion auf universitären Antisemitismus, in Jüdisches Vereinswesen in Österreich im 19. und 20. Jahrhundert, E. Adunka, Lamprecht, G., and Traska, G. Innsbruck: , 2011, pp. 15–29.
L. Lassnigg, Bildungsreform gescheitert .. Gegenreform? 50 Jahre Schul- und Hochschulpolitik in Österreich, in Österreich 1945–1995. Gesellschaft. Politik. Kultur, R. Sieder, Steinert, H., and Tálos, E. Wien: Verlag für Gesellschaftskritik, 1995, pp. 458–484.

Pages