Biblio

Export 1488 results:
Author Title Type [ Year(Asc)]
Filters: First Letter Of Title is D  [Clear All Filters]
0
F. Mehring, Die Sozialdemokratie und die Studentenschaft, Neue Zeit, pp. 705–709.
K. Staudigl-Ciechowicz, Die staatsrechtlichen Umbrüche 1933/34 aus der Sicht der zeitgenössischen Staatsrechtswissenschaftler der Wiener Staats- und Rechtswissenschaftlichen Fakultät, in Tagungsband "150 Jahre moderner Parlamentarismus in Mitteleuropa" (Prag 2011), Wien: , p. –.
H. Posch, Die Studierenden von 1938, in "Anschluß" und Ausschluss 1938. Vertriebene und verbliebene Studierende der Universität Wien, D. ., Ingrisch, D., and Dressel, G. Wien and Münster: LIT, pp. 141–178.
H. Joachim Dahms, Die Türkei als Zielland der wissenschaftlichen Emigration aus Österreich. Ein Überblick, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 1017–1020.
K. Mühlberger, Die Universität Wien. Kurze Blicke auf eine lange Geschichte, 2. verbnd ed. Wien: .
P. Eppel, Die Vereinigten Staaten von Amerika, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 986–997.
E. Adunka, Die Vereinigung jüdischer Hochschüler und Das jüdische Echo, in Die Vierte Gemeinde. Die Wiener Juden in der Zeit von 1945 bis heute, D. . Wien and Berlin: Philo, pp. 119–137.
E. Schwan, Die Vertreibung aus Wien, perspektivisch gesehen, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 529–537.
R. Ekstein, Die Vertreibung der Vernunft und ihre Rückkehr, in Vertriebene Vernunft I. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Wien and München: Jugend & Volk, pp. 472–477.
F. Achleitner, Die vertriebene Architektur, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 622–624.
R. Absolon, Die Wehrmacht im Dritten Reich (6 Bände). Boppard: Boldt.
R. Chartier, Die Welt als Repräsentation, in Alles Gewordene hat Geschichte. Die Schule der ANNALES in ihren Texten 1929–1992, M. Middell and Sammler, S. Leipzig: Reclam, pp. 320–347.
S. Zweig, Die Welt von Gestern. Erinnerungen eines Europäers. .

Pages