Biblio

Export 298 results:
[ Author(Asc)] Title Type Year
Filters: First Letter Of Last Name is P  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
P
E. Philippovich, Bericht über das Studienjahr 1905/06, in Die feierliche Inauguration des Rektors der Wiener Universität für das Studienjahr 1906/07 am 16. Oktober 1906, U. Wien Wien: , 1906, pp. 3–50.
P. Pfrundner, Fletschhom: Warum der Berg nicht wachsen darf, Passagen. Eine schweizer Kulturzeitschrift, vol. 13, 1992.
P. Pfrundner, Fletschhorn. Warum der Berg nicht wachsen darf, Passagen. Eine schweizer Kulturzeitschrift, vol. 13, 1992.
K. Pfoser-Schewig, "Hier trifft sich alles" .. Frankreich als Transit- und Niederlassungsland für österreichische Intellektuelle, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 935–945.
A. Pfoser, Literatur und Austromarxismus. Wien: , 1980.
A. Pfoser and Stadler, F., Die verbrannten Bücher. 10. Mai 1933. Wien: IWK, 1983, pp. 16–21.
Rv. Pflügl, Statistik des Civil-Staatsdienstes mit besonderer Berücksichtigung der Gehalte auf Grund des Staatsvoranschlages pro 1900, Statistische Monatsschrift, vol. 26 [NF 5], pp. 255–278, 1900.
M. Pfliegler, Die Zeit bestimmende Seelsorger, in Theologie auf Anruf. Abhandlungen und Vorträge, M. Pfliegler Salzburg: , 1963, pp. 291-298.
H. Pfitzner, Reverenz für Kelsen, Arbeiterzeitung, p. 2, 1965.
A. Pfersmann, Exilland Brasilien. Aperçu zur literarischen Emigration, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 1012–1016.
O. E. Pfeiffer, 75 Jahre Institut für Sprachwissenschaft der Universität Wien - und wie es dazu kam, Die Sprache. Zeitschrift für Sprachwissenschaft, vol. 38, no. 3, pp. 3-70, 1996.
R. Pfefferle and Pfefferle, H., Glimpflich entnazifiziert. Die Professorenschaft der Universität Wien von 1944 in den Nachkriegsjahren. Göttingen: Vienna University Press, 2014.
R. Pfefferle and Pfefferle, H., Erstaunliche Kontinuität, Wiener Zeitung „Extra", daily vol., Wien, 2014.
R. Pfefferle, Entnazifizierung und Reintegration. Die Professorenschaft der philosophischen Fakultät der Universität Wien nach 1945. Beitrag zum "Tag der Politikwissenschaft" am 2. Dezember 2011 an der Universität Salzburg. Wien, p. 37 S., 2011.
T. Pfeffer, Die (Re-)Konstruktion sozialer Phänomene durch "zirkuläres Fragen", in Konstruktivistisch Forschen Methodologie, Methoden, Beispiele, S. Moser Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2004, pp. 67–92.
T. Pfeffer, Mission und Autonomie von Hochschulen. Powerpoint Vortrag. 2010.
T. Pfeffer and Skrivanek, I., Anerkennung ausländischer Qualifikationen und informeller Kompetenzen in Österreich. Eine Übersicht über geregelte Verfahren (Studie im Auftrag des BMI, Staatssekretariat für Integration, Powerpoint Vortrag bei der 3. österr. Konferenz für Berufsb. 2012.
T. Pfeffer, Global University System in the World Society, in Encyclopedia of Creativity, Invention, Innovation and Entrepreneurship, E. G. Carayannis Springer Science+Business Media, 2013.
R. Pfaller, Vom Nutzen und Nachteil der Wissenschaft für die Kunst sowie die Vorteile der Kunst für die Wissenschaft, Kunstuniversität. Zur bildungspolitischen Allianz der Universität mit den Kunsthochschulen, vol. 55, 2000.
A. Pfabigan, Max Adler und die Wiener Universität, in Vernunft als Institution? Geschichte und Zukunft der Universität, Pkritische Universitätsgeschichte Wien: Edition ÖH, 1986, pp. 95–98.
J. Pezzl, Skizze von Wien. drittes bis fünftes Heft. Wien and Leipzig: Kraust'sche Buchhandlung, 1787.
M. Petz-Grabenbauer, Die geheimnisvolle Geburt und der legedenumwobene Tod des Nicolaus Thomas Host (1761-1834), Leibarzt von Kaiser Franz II./I. (1768-1835) und Schöpfer der "Flora Austriaca Viva", genannt: Garten der Kronländer, in Deutsche und österreichische Forschungsreisen auf den Balkan und nach Nahost, J. Seidl, Kästner, I., Kiefer, J., and Kiehn, M. Aachen: {Shaker Verlag}, 2017, pp. 345–354.
M. Petz-Grabenbauer, Richard von Wettstein als Direktor des Botanischen Gartens der Universität Wien, Volksbildner und Politiker, Mensch – Wissenschaft – Magie. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Wissenschaftsgeschichte (ÖGW), 2000.
M. Petz-Grabenbauer, Der "Hortus Botanicus Vindobonensis" unter der Leitung von Joseph Franz von Jacquin, Stephan Endlicher und Eduard Fenzl, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Wien: , 2004, p. 446 S.
C. Petry, Studenten aufs Schafott. Die Weiße Rose und ihr Scheitern. München: Piper, 1968, p. 258 S.

Pages