Biblio

Export 460 results:
Author Title Type [ Year(Asc)]
Filters: First Letter Of Last Name is L  [Clear All Filters]
2006
C. Maria Dartenne, Lange Wellen des Bildungswachstums, Generationen und Zeitpräferenzen 1800–2000, Bildungsbeteiligung. Wachstumsmuster und Chancenstrukturen 1800–2000, vol. 9, pp. 53–72, 2006.
R. Metz, "Lange Wellen" im deutschen Bildungswachstum? Möglichkeiten und Grenzen moderner Zeitreihenanalyse, Bildungsbeteiligung. Wachstumsmuster und Chancenstrukturen 1800–2000, vol. 9, pp. 15–52, 2006.
E. List, Mutterliebe und Geburtenkontrolle. Zwischen Psychoanalyse und Sozialismus. Die Geschichte der Margarethe Hilferding-Hönigsberg. Wien: Mandelbaum, 2006, p. 248 S.
H. Kramer, Liebhart, K., and Stadler, F., Österreichische Nation – Kultur – Exil und Widerstand. In memoriam Felix Kreissler. Wien and Berlin: LIT, 2006.
K. Paul Liessmann, Theorie der Unbildung. Die Irrtümer der Wissensgesellschaft. Wien: Zsolnay, 2006, p. 174 S.
S. Horn, Verwaltete Gesundheit – verwaltete Krankheit, in Experiment Aufklärung im Wien des ausgehenden 18. Jahrhunderts, Essayband zur Mozart-Ausstellung Wien 2005, H. Lachmayer Wien: , 2006, pp. 205–213.
V. Müller-Benedict, Wachstum und Austausch akademischer Karrieren 1850–1940, Bildungsbeteiligung. Wachstumsmuster und Chancenstrukturen 1800–2000, vol. 9, pp. 353–366, 2006.
M. Gugglberger, Widerstand und Verfolgung von Frauen im NS-Reichsgau Oberdonau, in Österreichische Nation – Kultur – Exil und Widerstand. In memoriam Felix Kreissler, H. Kramer, Liebhart, K., and Stadler, F. Wien and Berlin: LIT, 2006, pp. 197–206.
2005
E. Lammer, Chemie – Widerstand gegen die Nazi-Herrschaft. Zum Gedenken an die 1944 gegründete Widerstandsgruppe am I. Chemischen Universitätslaboratorium, UNIQUE – Magazin der ÖH Uni Wien, 2005.
M. Löscher, " .. der gesunden Vernunft nicht zuwider .."? Eugenik in katholischen Milieus/Netzwerken in Österreich vor 1938, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Wien: , 2005.
M. Löscher, ".. der gesunden Vernunft nicht zuwider .."? Katholische Eugenik in Österreich vor 1938. Innsbruck: StudienVerlag, 2005.
B. Lohff, ".. die Grundgedanken des Nationalsozialismus aufsaugen und verarbeiten". Die politisch-ideologische Funktion der Medizinischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel 1933–1945, Jahrbuch für Universitätsgeschichte, vol. 8, pp. 211–234, 2005.
D. Kettler and Lauer, G., Exile, Science, and BILDUNG. The Contested Legacies of German Emigre Intellectuals. New York and Houndmills: Palgrave/Macmillan, 2005.
H. Landsmann, Österreich ist, wenn es richtig weh tut. Reflexionen und Reaktionen zur Ausstellung: "Jetzt ist er bös, der Tennebaum. Die Zweite Republik und ihre Juden", eForum zeitGeschichte, 2005.
G. Dressel, Kassabova, A., and Langreiter, N., Politik – wissenschaftliches Arbeiten – akademische Biographien. Brüche und Kontinuitäten, in Sozialismus: Realitäten und Illusionen. Ethnologische Aspekte der sozialistischen Alltagskultur, K. Roth Wien: Institut für Europäische Ethnologie, 2005, pp. 243–256.
H. Nikitsch, Volkskunde in Österreich nach 1945, in Probleme und Perspektiven der volkskundlich-kulturwissenschaftlichen Fachgeschichtsschreibung, P. Lozoviuk Dresden: Thelem, 2005, pp. 79–101.
K. Liebhart, Vom Wiener Schwarzenbergplatz nach Wolgograd, in Das Wiener Russendenkmal. Architektur, Geschichte, Konflikte, M. Marschik and Spitaler, G. Wien: , 2005, pp. 147–154.
H. Obermair, Willfährige Wissenschaft – Wissenschaft als Beruf. Leo Santifaller zwischen Bozen, Breslau und Wien, in Frühformen von Stiftskirchen in Europa. Funktion und Wandel religiöser Gemeinschaften vom 6. bis zum Ende des 11. Jahrhunderts. Festgabe für Dieter Mertens zum 65. Geburtstag, S. Lorenz and Zotz, T. Leinfelden-Echterdingen: , 2005.
G. Dressel and Langreiter, N., Wissenschafterinnen scheitern (nicht), in Scheitern und Biographie. Die andere Seite moderner Lebensgeschichten, S. Zahlmann and Scholz, S. Gießen: Psychoszialverlag, 2005, pp. 107–126.
2004
C. Lackner, Adel und Studium – Adelige Studenten aus den habsburgischen Ländern an der Universität Wien im 15. Jahrhundert, Forschungen zur Landeskunde von Niederösterreich, vol. 30, pp. 71–92, 2004.
K. Liebhart, "Das Terrain genauer beschrieben..". Disziplinüberschreitende Zugänge in der Politischen Kulturforschung am Beispiel von Gedächtnis und Identität, in Demokratie und Kritik – 40 Jahre Politikwissenschaft in Österreich, H. Kramer Frankfurt am Main: Peter Lang, 2004, pp. 351–372.
E. L. Glaeser, La Porta, R., Lopez-de-Silanes, F., and Shleifer, A., Do institutions cause growth?, Journal of Economic Growth, pp. 271–303, 2004.
E. L. Glaeser, La Porta, R., Lopez-de-Silanes, F., and Shleifer, A., Do institutions cause growth?, Journal of Economic Growth, pp. 271–303, 2004.
H. Uhl, Gedächtnis Konstruktion kollektiver Vergangenheit im sozialen Raum, in Kulturgeschichte. Fragestellungen, Konzepte, Annäherungen, C. Lutter, Szöllösi-Janze, M., and Uhl, H. Innsbruck: , 2004, pp. 139–158.
H. Lustig, Glücklich ist, wer nicht vergisst, in Österreichs Umgang mit dem Nationalsozialismus. Die Folgen für die wissenschaftliche und humanistische Lehre, F. Stadler Wien and New York: Springer, 2004, pp. 51–54.

Pages