Biblio

Export 1472 results:
[ Author(Desc)] Title Type Year
Filters: First Letter Of Title is D  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
C
A. Castelló-Climent, On the distribution of education and democracy, Journal of Development Economics, vol. 87, pp. 179–190, 2008.
M. Cerman, Heide, H. Dienst, Griesebner, A., and Posch, H., Das Studium der Geschichte an der Universität Wien 1979–1989. Eine quantitative und qualitative Analyse des Studiums, der Studienbedingungen und der Studierenden/AbsolventInnen, ungedr. Endbericht des Forschungsprojekts des BMWF, 2 Bände. Wien, p. 452 S, 1990.
I. Charim, Die Arbeit der Erinnerung, Falter, pp. 56–57, 1998.
R. Chartier, Die Welt als Repräsentation, in Alles Gewordene hat Geschichte. Die Schule der ANNALES in ihren Texten 1929–1992, M. Middell and Sammler, S. Leipzig: Reclam, pp. 320–347.
P. Chroust, Die bürokratische Verfolgung. Doktorgradentziehungen an der Universität Gießen 1933–1945 im Kontext der nationalsozialistischen Verfolgungspolitik. Gießen: Focus Verlag, 2006, p. 156 S.
M. Chuchla, "Degradierung in Österreich: Mangelnde Anerkennung des soziokulturellen Kapitals von MigrantInnen aus dem ehemaligen Jugoslawien, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien". Wien: , 2012, p. 141 S.
B. R. Clark, The distinctive College: Antioch, Reed and Swarthmore. Chicago: Aldine, 1970, p. 235 S.
T. Cless-Bernert, Der Philosoph und sein Mörder. Bericht einer Augenzeugin. Zum 100. Geburtstag von Moritz Schlick, Morgen, pp. 83–85, 1982.
T. Cless-Bernert, Der Mord an Moritz Schlick. Augenzeugenbericht und Versuch eines Portraits aus der Sicht einer damaligen Studentin, Zeitgeschichte, vol. 9, pp. 229–234, 1982.
G. B. Cohen, Die Studenten der Wiener Universität von 1860 bis 1900. Ein soziales und geographisches Profil, in Wegenetz europäischen Geistes, Bd. II: Universitäten und Studenten. Die Bedeutung studentischer Migrationen in Mittel- und Südosteuropa vom 18. bis zum 20. Jahrhundert, R. Georg Plaschka and Mack, K. Wien: Verlag für Gesellschaft und Politik, 1987, pp. 290–316.
C. Conrad and Sebastian, C., Die Nation schreiben. Geschichtswissenschaft im internationalen Vergleich. Göttingen: , 2002.
J. Conrad, Das Universitätsstudium in Deutschland während der letzten 50 Jahre. Statistische Untersuchungen unter besonderer Berücksichtigung Preußens. Jena: , 1884.
K. Corino, Der Fall Robert Musil, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 538–545.
L. Coser, Die österreichische Emigration als Kulturtransfer Europa-Amerika, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 93–101.
J. Court, "Deutsche Sportwissenschaft in der Weimarer Republik und im Nationalsozialismus. Bd. 1: Die Vorgeschichte 1900–1918". Münster: LIT, 2008.
P. Csendes, Die Intensive Moderne, in Wien: Von 1790 bis zur Gegenwart, Wien and Graz and Köln: Böhlau, 2006, pp. 499–500.
P. Csendes, Die Rechtsquellen der Stadt Wien, vol. 9. Bd. Wien: Böhlau, 1986.
F. Czeike, Das große Groner Wien Lexikon. Wien and München and Zürich: , 1974.
D
H. Dachs, Die Politiker: Karrieren und Wirken bedeutender Repräsentanten der zweiten Republik. Wien: Manz, 1995.
H. Joachim Dahms, Die Türkei als Zielland der wissenschaftlichen Emigration aus Österreich. Ein Überblick, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 1017–1020.
H. - J. Dahms and Stadler, F., Die Philosophie an der Universität Wien von 1848 bis zur Gegenwart, in Universität – Forschung – Lehre. Themen und Perspektiven im langen 20. Jahrhundert, K. Kniefacz, Nemeth, E., Posch, H., and Stadler, F. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, pp. 77–132.
H. - J. Dahms, Die Bedeutung der Emigration des Wiener Kreises für die Entwicklung der Wissenschaftstheorie, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 155–169.
H. Joachim Dahms, Die Emigration des Wiener Kreises, in Vertriebene Vernunft I. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Wien and München: Jugend & Volk, 1987, pp. 66–122.
H. - J. Dahms, Der Neubeginn der Wiener Philosophie im Jahre 1922. Die Berufungen von Schlick , Bühler und Reininger, in Karl Bühlers Krise der Psychologie. Positionen, Bezüge und Kontroversen im Wien der 1920er/30er Jahre, J. Friedrich Berlin: Springer International Publishing, 2018, pp. 3-32.
H. David, Die Rechtsstellung der Juden und jüdischen Mischlinge in Deutschland. Berlin: , 1936.

Pages