Biblio

Export 203 results:
Author [ Title(Asc)] Type Year
Filters: First Letter Of Title is M  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
M
F. Stadler, Manuskript zur Vorlesung "Wissenschaftsentwicklung in der Zweiten Republik" SS 1995. 1995.
F. Zarncke, Manuale scholarium qui studentium universitates aggredi ac postea in eis profiscere instituunt, Cap. VIII, in Die Deutschen Universitäten im Mittelalter, Leipzig: , 1857.
T. Kühne, Männlichkeit im Wandel der Moderne. Frankfurt am Main and New York: , 1996.
M. Gehler, Männer im Lebensbund: Studentenvereine im 19. und 20. Jahrhundert unter besonderer Berücksichtigung der österreichischen Entwicklung, Zeitgeschichte, vol. 21, pp. 45–66, 1994.
J. Baumert, Fried, J., Joas, H., and Mittelstraß, J., Manifest zur Zukunft der Bildung, in Die Zukunft der Bildung, N. Kilius, Kluge, J., and Reisch, L. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 2002, pp. 171–224.
F. Kreuzer, Manifest in Rotweißrot, Arbeiterzeitung, p. 2, 1965.
G. Enderle-Burcel, Mandatare im Ständestaat 1934–1938. Biographisches Handbuch der Mitglieder des Staatsrates, Bundeskulturrates, Bundeswirtschaftsrates und Bundestages. Wien: , 1991.
H. Pechar and Pellert, A., Managing change: organizational reform in Austrian universities, Higher Education Policy, vol. 11, pp. 141–151, 1998.
P. Malina, "Man muss das Gute auch am Rande des Abgrunds nicht aufgeben". Provenienzforschung und Restitutionsarbeit an der Hauptbibliothek der Universitätsbibliothek Wien, in 1968 – Vorgeschichten – Folgen. Bestandsaufnahme der österreichischen Zeitgeschichte. 7. Österreichischer Zeitgeschichtetag 2008, I. Böhler, Pfanzelter, E., Spielbüchler, T., and Steininger, R. Innsbruck: , 2010, p. –.
R. Klüger, "Man lernt sich irgendwie ausbreiten in der eigenen Sprache", in Lebenswege und Lektüre. Österreichische NS-Vertriebene in den USA und Kanada, B. Müller-Kampel Tübingen: Max Niemeyer Verlag, 2000, pp. 275–301.
A. Broessler, "Man ist ja schon zufrieden, wenn man arbeiten kann". Käthe Leichter und ihre politische Aktualität. Wien: Mandelbaum, 2003, p. 171 S.
A. Potts, Male Phantasy and Modern Sculpture, Oxford Art Journal, vol. 15, no. 2, pp. 38-47, 1992.
F. Keller, Mailüfterl über Krähwinkel, in Die 68er. Eine Generation und ihr Erbe, B. Danneberg, Keller, F., Machalicky, A., and Mende, J. Wien: Döcker, 1998, pp. 26–67.
H. Heller, Mährens Männer der Gegenwart. Biographisches Lexikon, vol. 3. Brünn: , 1889.
J. E. Young, Mahnmale des Holocaust. Motive, Rituale und Stätten des Gedenkens. München: Prestel, 1994, p. 171 S.
J. Gerz, Mahnmal gegen Faschismus | Monument against Fascism. Biron: , 1994.
Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus unter Freiburger Universitätsangehörigen [Flyer]. Freiburg, 2005.
F. Šmahel, Magister und Studenten der Prager Medizinischen Fakultät bis zum Jahre 1419, in Die Prager Universität im Mittelalter / Charles University in the Middle Ages (= Education and Society in the Middle Ages and Renaissance 28), Leiden/Boston: , 2007, pp. 85-158.
H. von Hentig, Magier oder Magister? Über die Einheit der Wissenschaft im Verständigungsprozeß. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1974.
H. von Förster, Magic and Cybernetics, in Vertreibung der Vernunft/The Cultural Exodus from Austria, 2nd ed., F. Stadler and Weibel, P. Wien: , 1995, pp. 323–328.
M. Lauggas, "Mädchen" und wissenschaftliche Tatsachen. Geschlechter- und wissenschaftshistorische Annäherungen an Kinder- und Jugendgynäkologie. Wien: , 2007.
J. Klaus, Macht und Ohnmacht in Österreich. Konfrontationen und Versuche. Wien and München and Zürich: , 1971.
B. Greiner, Müller, T. B., and Weber, C., Macht und Geist im Kalten Krieg. Hamburg: Hamburger Edition, HIS Verlag, 2011.
G. Aly, Macht – Geist – Wahn. Kontinuitäten deutschen Denkens. Berlin: Argon, 1997, p. 220 S.
R. van Dülmen and Rauschenbach, S., Macht des Wissens. Die Entstehung der modernen Wissensgesellschaft. Köln and Weimar: Böhlau, 2004.

Pages