Biblio

Export 1488 results:
Author Title Type [ Year(Asc)]
Filters: First Letter Of Title is D  [Clear All Filters]
2010
M. Holzer, Die organisationsrechtliche Stellung der österreichischen Universitätsbediensteten von 1955 bis 2002, ungedr. jur. Dipl. Univ. Graz. Graz: , 2010, p. 74 S.
J. Pešek and Mísková, A., Die Prager Deutsche Universität und die "Gesellschaft zur Förderung deutscher Wissenschaft, Kunst und Literatur in Böhmen" als ein kulturell-politisches Doppelzentrum der deutschböhmischen Gesellschaft, in Kultur als Vehikel und als Opponent politischer Absichten. Kulturkontakte zwischen Deutschen, Tschechen und Slowaken von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die 1980er Jahre, M. Marek, Kováč, D., Pešek, J., and Prahl, R. Wien: V&G, 2010, pp. 189–210.
K. Staudigl-Ciechowicz, Die Rechtsgeschichte in Österreich – von der Reichs- zur Rechtsgeschichte am Beispiel der Universität Wien, in Drogi i bezdroża nauk historycznoprawnych, M. Małecki Bielsko-Biała: , 2010, pp. 137–152.
C. Aichner, Die Selbststeuerung der Wissenschaft: Der FWF, in Steuerung von Wissenschaft? Die Governance des österreichischen Innovationssystems, P. Biegelbauer Innsbruck and Bozen and Wien: Studienverlag, 2010, pp. 25–66.
I. Schartner, Die Staatsrechtswissenschafter der juridischen Fakultät der Universität Wien im Nationalsozialismus und danach: Umbruch und Kontinuität. Wien: , 2010, p. 306 S.
T. Ehs, Die Staatswissenschaften. Historische Fakten zum Thema 'Billigdoktorate' und 'Frauen- und Ausländerstudien', Zeitgeschichte, vol. 37, pp. 238–256, 2010.
K. Ubl, Die Universität als Pfaffenstadt. Über ein gescheitertes Projekt Rudolfs IV, in Die Universität Wien im Konzert europäischer Bildungszentren 14.-16. Jahrhundert, vol. 56, K. Mühlberger and Niederkorn-Bruck, M. Wien-München: , 2010, pp. 17–26.
U. Wiesing, Brintzinger, K. - R., Grün, B., and Junginger, H., Die Universität Tübingen im Nationalsozialismus. Stuttgart: Steiner, 2010, p. 1136 S.
J. Michael Wischnath, Die Universität Tübingen und die Entziehung akademischer Grade im Dritten Reich, in Die Universität Tübingen im Nationalsozialismus, U. Wiesing, Brintzinger, K. - R., Grün, B., and Junginger, H. Stuttgart: Steiner, 2010, pp. 999–1053.
T. Finkenstaedt, Die Universitätslehrer, in Geschichte der Universität in Europa. Band IV. Vom Zweiten Weltkrieg bis zum Ende des 20. Jahrhunderts, W. Rüegg München: C.H. Beck, 2010, pp. 153–188.
O. H. Urban, Die Urgeschichte an der Universität Wien vor, während und nach der NS-Zeit, in Geisteswissenschaften im Nationalsozialismus. Das Beispiel der Universität Wien, M. G. Ash, Niess, W., and Pils, R. Wien: V&R Unipress, 2010, pp. 371–395.
O. H. Urban, Die Urgeschichte an der Universität Wien vor, während und nach der NS-Zeit, in Geisteswissenschaften im Nationalsozialismus: Die Universität Wien 1938–1945, M. G. Ash, Nieß, W., and Pils, R. Göttingen: V&R | Vienna University Press, 2010, pp. 371–396.
C. Lehner, Die Wahlen zur Österreichischen Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft, ungedr. iur. Diss. Univ. Wien. Wien: , 2010, p. 220 S.
G. Heiss, Die Wiener Jesuiten und das Studium der Theologie und der Artes an der Universität und im Kolleg im ersten Jahrzehnt nach ihrer Berufung (1551), in Die Universität Wien im Konzert europäischer Bildungszentren 14.-16. Jahrhundert, vol. 56, K. Mühlberger and Niederkorn-Bruck, M. Wien-München: , 2010, pp. 245–268.
R. Tanzmeister, Die Wiener Romanistik im Nationalsozialismus, in Geisteswissenschaften im Nationalsozialismus: Die Universität Wien 1938–1945, M. G. Ash, Nieß, W., and Pils, R. Göttingen: V&R | Vienna University Press, 2010, pp. 487–520.
G. Heiß, "Die ""Wiener Schule der Geschichtswissenschaft"" im Nationalsozialismus: ""Harmonie kämpfender und Rankescher erkennender Wissenschaft""?", in Geisteswissenschaften im Nationalsozialismus: Die Universität Wien 1938–1945, M. G. Ash, Nieß, W., and Pils, R. Göttingen: V&R | Vienna University Press, 2010, pp. 397–426.
J. Kaube and Schmidt, J. F. K., Die Wirklichkeit der Universität. Rudolf Stichweh zum 60. Geburtstag, vol. 16. Stuttgart: Lucius & Lucius, 2010, pp. 218–485.
R. Hachtmann, Die Wissenschaftslandschaft zwischen 1930 und 1949. Profilbildung und Ressourcenverschiebung, in Gebrochene Wissenschaftskulturen. Universität und Politik im 20. Jahrhundert, M. Grüttner, Hachtmann, R., Jarausch, K., and John, J. Göttingen: V&R, 2010, pp. 193–208.
T. Bollauf, Dienstmädchen-Emigration. Die Flucht jüdischer Frauen aus Österreich und Deutschland nach England 1938/39. Wien: LIT, 2010.
M. Gasteiner and Haber, P., Digitale Arbeitstechniken für Geistes- und Kulturwissenschaften. Wien: Böhlau-UTB, 2010.
F. Römer and Schreiner, S. Martina, Dis-kontinuitäten. Die Klassische Philologie im Nationalsozialismus, in Geisteswissenschaften im Nationalsozialismus: Die Universität Wien 1938–1945, M. G. Ash, Nieß, W., and Pils, R. Göttingen: V&R | Vienna University Press, 2010, pp. 317–342.
K. H. Jarausch, Doppelter Umbruch. Die Transformation ostdeutscher Hochschulen und die gesamtdeutsche Hochschulreform, in Gebrochene Wissenschaftskulturen. Universität und Politik im 20. Jahrhundert, M. Grüttner, Hachtmann, R., Jarausch, K., and John, J. Göttingen: V&R, 2010, pp. 303–308.
M. Stumpf, Dossier GESTAPO – Sammlung Ägyptologie [Projekt Provenienzforschung / Fachbereichs- und Institutsbibliotheken der Universitätsbibliothek Wien, Stand: 27.02.2010]. Wien, 2010.
E. Schaich and Strecker, H., Dr. rer. pol. 175 Jahre Promotion an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen. Die 300 Promotionen der letzten 25 Jahre. Stuttgart: Franz Steiner Verlag, 2010, p. 404 S.
P. Schölnberger, "Durchaus erträglich"? Alltag im Anhaltelager Wöllersdorf, DÖW-Mitteilungen, pp. 1–4, 2010.

Pages