Biblio

Export 292 results:
[ Author(Desc)] Title Type Year
Filters: First Letter Of Last Name is L  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
L
E. List, Mutterliebe und Geburtenkontrolle. Zwischen Psychoanalyse und Sozialismus. Die Geschichte der Margarethe Hilferding-Hönigsberg. Wien: Mandelbaum, 2006, p. 248 S.
B. List-Ganser, Die Frau in akademischen Berufen. Wien: Selbstverlag Österreichischer rauenverein, 1930, pp. 295–300.
B. List-Ganser, Das akademische Frauenstudium. Wien: Selbstverlag Österreichischer rauenverein, 1930, pp. 192–202.
M. Theresia Litschauer, Architekturen des Nationalsozialismus. Die Bau- und Planungstätigkeit im Kontext ideologisch fundierter Leitbilder und politischer Zielsetzungen am Beispiel der Region Waldviertel 1938–1945. Ein konzeptkünstlerisches Forschungsprojekt. Wien: Böhlau, 2012, p. 430 S.
M. Theresia Litschauer, 6|44–5|45 Ungarisch-jüdische ZwangsarbeiterInnen. Ein topo(foto)grafisches Projekt. Wien: Schleebrügge Edition, 2006, p. 296 S.
J. Joseph Littrow, Die Sternwarte der k. k. Universität zu Wien. Wien : , 1828.
K. Ludwig Littrow, Die neue Universitäts-Sternwarte auf der Türkenschanze. Wien: , 1883.
A. Lixl-Purcell, Women of Exile. German-Jewish Autobiographies since 1933. New York: , 1988.
C. Loader and Kettler, D., Karl Mannheim's Sociology as Political Education. New Brunswick, NJ and London: Transaction Publ., 2002.
J. Joseph Locher, Speculum academicum Viennensis seu Magistratus antiquissimae et celeberrimae Universitatis Viennensis, a primo ejusdem auspicio ad nostra tempora chronologice, historice, et lemmatice. . Wien: , 1773.
J. Milič Lochman, Im Namen Gottes des Allmächtigen, Rektoratsrede, gehalten an der Jahresfeier der Universität Basel am 26. November 1982. Basel: Helbing & Lichtenhahn, 1982, p. 27 S.
R. Caecilia Loder, Die ersten jüdischen Studentinnen an Österreichs Universitäten (bis 1939). Eine Darstellung anhand autobiografischer Texte, ungedr. phil. Dipl. Univ. Graz. Graz: , 2011.
E. Loebenstein, 100 Jahre Unterrichtsministerium 1848–1948. Festschrift des Bundesministeriums für Unterricht in Wien. Wien: ÖBV, 1948, p. 491.
S. Loewe, Ein ungeliebtes Fach? Die österreichische Französistik, in "Ein Frühling, dem kein Sommer folgte?" Französisch-österreichische Kulturtrnsfers nach 1945, T. Angerer and Le Rider, J. Wien and Köln and Weimar: Böhlau, 1999, pp. 237–248.
S. Loewe, Discrimination et exclusion. Les universitaires juifs et l'année 1938, Austriaca. Cahiers universitaires d'information sur l'Autriche, vol. 44, pp. 61–67, 1991.
S. Loewe, Elise Richter, in Totenbuch Theresienstadt. Damit sie nicht vergessen werden (Deportierte aus Österreich), M. Steinhauser and , Wien: , 1987, pp. 3–6.
W. Loewy, Berufs-Statistik der im Jahre 1877 in Wien getrauten Personen, Statistische Monatsschrift, vol. 4, pp. 564–571, 1878.
H. Löffelmann, Erweiterung der Bibliothek – Universität Wien, ungedr. Dipl. TU Wien. Wien: , 2002.
K. Löffler, Dazwischen. Zur Spezifik der Empirien in der Volkskunde. Hochschultagung der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde in Wien 1998. Wien: , 2001.
K. Löffler, Zurechtgerückt. Der Zweite Weltkrieg als biographischer Stoff. Berlin: Reimer, 1999.
S. Löffler, Willfährige Wissenschaft. Österreichs Universitäten als Wegbereiter und Komplizen des Nationalsozialismus, Jüdisches Echo, vol. 44, pp. 221–226, 1995.
B. Lohff, ".. die Grundgedanken des Nationalsozialismus aufsaugen und verarbeiten". Die politisch-ideologische Funktion der Medizinischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel 1933–1945, Jahrbuch für Universitätsgeschichte, vol. 8, pp. 211–234, 2005.
W. Lohmeyer, Nie kehrst du wieder gold'ne Zeit. München: , 1985.
F. Loidl, Zum 70. Geburtstag des Universitätsprofessors Dr. Ernst Tomek, Wiener Geschichtsblätter, vol. 5, pp. 15-16, 1954.
F. Loidl, Professor Ernst Tomek, Wiener Geschichtsblätter, vol. 9, pp. 90-91, 1954.

Pages