Biblio

Export 551 results:
Author Title [ Type(Desc)] Year
Filters: First Letter Of Last Name is F  [Clear All Filters]
Book
G. Moser, Iber, K., and Fieder, M., Universität im Blickpunkt – Zahlen und Fakten: Frauen an der Universität Wien. Wien: , 2002, p. 27 S.
B. M. W. F. |Bfür Wisse Forschung and Österreich, A., Universitäten, Hochschulen: Studium & Beruf. Wien: Jugend & Volk: Verl. Österreich.
B. M. W. F. |Bfür Wisse Forschung, Universitätsbericht 2008. Wien: , 2008.
B. M. W. F. |Bfür Wisse Forschung, Universitätsbericht 2011. Wien: , 2011.
B. M. W. F. |Bfür Wisse Forschung, Universitätsbericht 2013. Wien: , 2014.
B. M. W. F. |Bfür Wisse Forschung, Universitätsgesetz 2002. Wien: , 2009.
R. Foundation, University of Vienna: Institute of Statistics. Annual Report. New York: , 1958, p. 314—315.
N. Frei and Knigge, V., Verbrechen erinnern. Die Auseinandersetzung mit Holocaust und Völkermord. München: C.H. Beck, 2002.
F. Freund, Baumgartner, G., and Greifeneder, H., Vermögensentzug, Restitution und Entschädigung der Roma und Sinti. Wien: Oldenbourg, 2004, p. 272.
H. Fischer, Versäumnisse und Chancen. Beiträge zur Hochschulfrage in Österreich. Wien and Hannover: Forum, 1967, p. 176 S.
I. Haar and Fahlbusch, M., Völkische Wissenschaften und Politikberatung im 20. Jahrhundert. Expertise und "Neuordnung" Europas. Paderborn: , 2010.
B. Fenz, Volksbürgerschaft und Staatsbürgerschaft. Das Studentenrecht in Österreich 1918–1932, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Wien: , 1977, p. 352 Bl.
F. Funder, Vom gestern ins heute. Aus dem Kaiserreich in die Republik. Wien: Herold, 1952.
V. Flusser, Von der Freiheit des Migranten. Einsprüche gegen den Nationalsozialismus. Berlin: Philo.
S. Flachowky, Von der Notgemeinschaft zum Reichsforschungsrat. Wissenschaftspolitik im Kontext von Autarkie, Aufrüstung und Krieg. Stuttgart: Steiner-Verlag, 2008.
K. Friesinger, Warum Frauen Physik studieren – Studentinnen und Forscherinnen an den Physikalischen Instituten der Universität Wien von 1899 bis 1956, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2006, p. 132 S.
E. Frister, Glotz, P., and Herwig, H. J., Wem nützt die Wissenschaft: Beiträge zum Verhältnis von Universität und Gesellschaft. München: Deutscher Taschenbuch Verlag, 1981, p. 234 S.
E. Fritsch, Wie die Pharmazie ein Frauenberuf wurde. Materialien zu den in Wien ausgebildeten und berufstätigen Pharmazeutinnen mit Schwerpunkt 1905 bis 1945. Berlin and Wien: Logos Verlag, 2007.
W. Rudloff, "Wieviel Macht den Räten? Politikberatung im bundesdeutschen Bildungswesen von den fünfziger bis zu den siebziger Jahren ". Berlin: Duncker & Humblot, 2004, pp. 153–188.
J. Feichtinger, Wissenschaft als reflexives Projekt. Von Bolzano über Freud zu Kelsen: österreichische Wissenschaftsgeschichte 1848–1938. Bielefeld: transcript, 2010, p. 633 S.
M. Fahlbusch, Wissenschaft im Dienst der Nationalsozialistischen Politik? Die "Volksdeutschen Forschungsgemeinschaften" von 1931–1945. Baden-Baden: Nomos, 1999.
B. M. W. F. |Bfür Wisse Forschung, Wissenschaft in Österreich. Wien: , 1976, p. 44 S.
B. M. W. F. |Bfür Wisse Forschung, Wissenschaft in Österreich 2008. Wien: , 2009.
B. M. W. F. |Bfür Wisse Forschung, Wissenschaft in Österreich/Science in Austria 2010. Wien: , 2011.
B. M. W. F. |Bfür Wisse Forschung, Wissenschaft in Österreich|Statistiken/Science in Austria|Statistics 2012. Wien: , 2013.

Pages