Biblio

Export 6740 results:
[ Author(Desc)] Title Type Year
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
A
D. Angetter, Feikes, R., and Holubar, K., Der Einfluß des Nationalsozialismus auf die Dermatologie in Österreich 1933–1955 – illustriert am Beispiel der Österreichischen Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie und am Personalstand den beiden Wiener Universitäts-Hautkliniken und der. 1999.
D. Angetter, Die Wiener Anatomische Schule, Wiener klinische Wochenschrift, vol. 111, no. 18, pp. 764–774, 1999.
D. Angetter, Eine kurzgefasste Geschichte der österreichischen Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie mit besonderer Berücksichtigung der Jahre 1933–1945. Wien: , 2002.
D. Angetter, Guido Holzknecht. Leben und Werk des österreichischen Pioniers der Röntgenologie. Wien: , 1998.
U. Angsüsser, Wiener Internationale Hochschulkurse 1922–1972, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Wien: , 1972.
E. Anrich, Die Idee der deutschen Universität und der Reform der deutschen Universität. Darmstadt: Wiss. Buchges., 1960, p. 148 S.
T. Antonicek and Gruber, G., Musikwissenschaft als Kulturwissenschaft – damals und heute. Internationales Symposion (1998) zum Jubiläum der Institutsgründung an der Universität Wien vor 100 Jahren. Tutzing: Schneider, 2005, p. 253 S.
T. Antonicek, Musik- und Theaterleben an der Alten Universität, in Das alte Universitätsviertel in Wien, 1385-1985, vol. 2, G. Hamann, Mühlberger, K., and Skacel, F. Wien: , 1985, pp. 161–176.
T. Antonicek, Flotzinger, R., and Wessely, O., De Ratione in Musica. Festschrift Erich Schenk zum 5. Mai 1972. Kassel u.a.: , 1975.
M. Antova, DENK-MAL Marpe Lanefesch, Dialog, pp. 8–13, 2006.
M. Antova, DENK-MAL Marpe Lanefesch 1998-2005. 2005.
M. Antova, Bild-Beschreibung, in Gender? Gender! Geschlechterforschung an der Universität, P. Genderfors Wien and Fakultät, A. G. Öffentlic Wien: , 2003, pp. 2–3.
H. Jürgen Apel, Die Vorlesung. Einführung in eine akademische Lehrform. 1999, pp. 101–121.
K. - O. Apel, Deutsche Nachkriegsphilosophie, Männlichkeiten und Männerbünde, Männerforschung/Männlichkeitsforschung, vol. 11, pp. 101–121, 2000.
U. Apitzsch, Migrationsbiographien als Orte transnationaler Räume, in Migration, Biographie und Geschlechterverhältnisse, D. . and Jansen, M. M. Münster: Westfälisches Dampfboot, 2003, pp. 65–80.
J. Apotheker and Sarkadi, L. Simon, European women in chemistry. Weinheim: Wiley-VCH Verl., 2011.
E. Appelt, Karrierenschere. Geschlechtsverhältnisse im österreichischen Wissenschaftsbetrieb. Wien: LIT, 2004, p. 219 S.
S. Arbeitsgemeinschaft, Kurzstudie Hochschülerschaftsgesetz 1973. Wien: , 1973.
S. Arbeitsgemeinschaft, Strukturreform der österreichischen Hochschulen. Wien: , 1976.
A. Arbeitsgemeinschaft, Die Wiener Universität. Geschichte, Sendung, Zukunft. Wien: Regina Verlag, 1952, p. 217 S.
A. Amt im k.k Arbeitsministerium, Sociale Rundschau, vol. 1 ff. Wien: Hölder.
R. Ardelt, Zwischen Demokratie und Faschismus. Deutschnationales Gedankengut in Österreich 1919–1930. wien and Salzburg: Geyer, 1972, p. 212 S.
H. Arendt, Besuch in Deutschland. Berlin: .
K. Arens, Ein universitärer Vielvölkerstaat: Die Universität Wien in Textbildern, in Reichweiten und Außensichten. Die Universität Wien als Schnittstelle wissenschaftlicher Entwicklungen und gesellschaftlicher Umbrüche, M. Grandner and König, T. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, pp. 35–60.
I. Arias, Die Medizinische Fakultät von 1945 bis 1955: Provinzialisierung oder Anschluss an die westliche Wissenschaft?, in Zukunft mit Altlasten. Die Universität Wien 1945–1955, M. Grandner, Heiß, G., and Rathkolb, O. Innsbruck: Studienverlag, 2005, pp. 68–88.

Pages