Biblio

Export 353 results:
Author [ Title(Asc)] Type Year
Filters: Keyword is Lehrende  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
E
B. M. W. F. |Bfür Wisse Forschung, excellentia > 2004–2008. 106 neue Professorinnen an Österreichs Universitäten. Wien: , 2009.
P. Revers, "Es war nicht leicht, sich in die völlig veränderten Verhältnisse einzugewöhnen." Egon Wellesz' Emigrationsjahre in Oxford, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 616–621.
R. Holzbauer, Ernst Karl Winter, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 458–462.
G. Bergmann, Erinnerungen an den Wiener Kreis. Brief an Otto Neurath, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 171–181.
G. Benetka, Entnazifizierung und verhinderte Rückkehr. Zur personellen Situation der akademischen Psychologie in Österreich nach 1945, ÖZG | Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften, vol. 9, pp. 188–217, 1998.
R. Pfefferle, Entnazifizierung und Reintegration. Die Professorenschaft der philosophischen Fakultät der Universität Wien nach 1945. Beitrag zum "Tag der Politikwissenschaft" am 2. Dezember 2011 an der Universität Salzburg. Wien, p. 37 S., 2011.
I. Arias, Entnazifizierung an der Wiener Medizinischen Fakultät: Bruch oder Kontinuität? Das Beispiel des Anatomischen Instituts, Österreichische Wissenschaftsgeschichte, vol. 31, pp. 339–369, 2004.
O. Preining, Engelbert Broda, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 706–708.
W. Frank, Emigrationsland Schweiz, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 952–955.
A. Magaziner, Emigration und Heimkehr, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 843–847.
F. Hausjell, Emigration österreichischer Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 832–835.
E. Trebitsch, Emigration nach Australien, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 1035–1042.
H. Koplenig, Emigration in die Sowjetunion, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 976–979.
J. Reichmayr, Einleitung zur Psychoanalyse, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 212–215.
C. Fleck, Einleitende Bemerkungen zur Emigration von Soziologen und Sozialforschern aus Österreich, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 318–323.
L. Heller, Einige grundsätzliche Überlegungen zur Emigration österreichischer Musikwissenschaft, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 600–602.
C. Kloyber, Einige Anmerkungen zum Exil österreichischer Intellektueller in Mexiko 1938 bis 1945, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 1004–1011.
J. Busch and Staudigl-Ciechowicz, K., "Ein Kampf ums Recht"? Bruchlinien in Recht, Kultur und Tradition in der Kontroverse zwischen Kelsen und Hold-Ferneck an der Wiener Juristenfakultät, in Turning Points and Breaklines, S. Hornyák, Juhász, B., Delacasse, K. Korsósné, and Peres, Z. München: Martin Meidenbauer, 2009, pp. 110–138.
R. Pils, "Ein Gelehrter ist kein Politiker." Die Professoren der Wiener Anglistik im Kontext des Nationalsozialismus, in Geisteswissenschaften im Nationalsozialismus: Die Universität Wien 1938–1945, M. G. Ash, Nieß, W., and Pils, R. Göttingen: V&R | Vienna University Press, 2010, pp. 455–486.
L. Kofler, Ein Austromarxist als Emigrant in der Schweiz und in der BRD, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 324–327.
K. Rudolf Fischer, Egon Brunswik und Else Frenkel-Brunswik, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 306–317.
Rvom Bruch, Editorial, Jahrbuch für Universitätsgeschichte, vol. 1, pp. 7–11, 1998.

Pages