Biblio

Export 381 results:
Author [ Title(Desc)] Type Year
Filters: First Letter Of Title is B  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
B
K. Büsel, Bildung oder Ausbildung? Zu den Erwartungen Studierender am Institut für Kultur- und Sozialanthropologie Wien an ihr Studium und ihre beruflichen Perspektiven im Spannungsfeld Bologna-Prozess - Audimax-Proteste, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2012, p. 139 S.
I. Herlyn and Weymann, A., Bildung ohne Berufsperspektive?. Frankfurt am Main and New York, NY: Campus, 1987, p. 254 S.
W. Heindl, Bildung und Emanzipation. Studentinnen an der UniversitätWien, in Universität – Politik – Gesellschaft, M. G. Ash and Ehmer, J. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, pp. 529-564.
J. Mittelstraß, Bildung und ethische Maße, in Die Zukunft der Bildung, N. Kilius, Kluge, J., and Reisch, L. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 2002, pp. 151–170.
H. von Felden, Bildung und Geschlecht zwischen Moderne und Postmoderne. Opladen: Leske + Budrich, 2003.
P. Kellermann, Bildung und gesellschaftliche Entwicklung. Aufsätze zur Bildungssoziologie. Wien and München: J&V, 1976, p. 102 S.
M. Fischer-Kowalski, Bildung und Klassenverhältnisse, in Lebensverhältnisse in Österreich. Klassen und Schichten im Sozialstaat, M. Fischer-Kowalski and Bucek, J. Frankfurt am Main and New York: Campus, 1980, pp. 60–98.
A. Kohler, Bildung und Konfession: Zum Studium der Studenten aus den habsburgischen Ländern an Hochschulen im Reich (1560-1620), in Bildung, Politik und Gesellschaft, vol. 5, G. Klingenstein, Lutz, H., and Stourzh, G. Wien: Verlag für Geschichte und Politik, 1978, pp. 64–123.
M. Moll, Bildung und "Re-Orientation", in Österreich ist frei. Der Österreichische Staatsvertrag 1955, S. Karner and Stangler, G. Horn: Berger, 2005, pp. 263–267.
H. - C. Koller, Bildung und Widerstreit. Zur Struktur biographischer Bildungsprozesse in der (Post-)Moderne. München: Fink, 1999, p. 331 S.
B. M. W. F. |Bfür Wisse Forschung, Bildung und Wissenschaft in Österreich 2004. 2004.
B. M. W. F. |Bfür Wisse Forschung, Bildung und Wissenschaft in Österreich 2006. Wien: , 2007.
K. Mühlberger, Bildung und Wissenschaft: Kaiser Maximilian II. und die Universität Wien, in Kaiser Maximilian II., vol. 19, F. Edlmayer and Kohler, A. Wien: , 1992, pp. 203–230.
K. Kemptner and Meusburger, P., Bildung und Wissensgesellschaft. Berlin: Springer, 2006.
R. Fischer, Bildung von Individuum und Gesellschaft, p. 22 S., 2010.
M. Maaser and Walther, G., Bildung: Ziele und Formen, Traditionen und Systeme, Medien und Akteure. Stuttgart: Metzler, 2011, p. 456 S.
P. Lundgreen, Bildungsbeteiligung. Wachstumsmuster und Chancenstrukturen 1800–2000, vol. 9. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2006.
D. Ingrisch, Lausecker, W., Posch, H., and Stadler, F., Bildungsbiografien und Wissenstransfers. Projektantrag. Wien: , 2003.
K. Kniefacz and Posch, H., Bildungsbiografien unter den Bedingungen des Exils – Die Wiener Studierenden von 1938 und das Gedenkbuch für die Opfer des Nationalsozialismus an der Universität Wien 1938, in Exilforschung: Österreich. Leistungen, Defizite & Perspektiven, E. Adunka, Driessen-Gruber, P., Hausjell, F., and Nawrocka, I. Wien: Mandelbaum, 2018, pp. 367–391.
C. Huerkamp, Bildungsbürgerinnen. Frauen im Studium und in akademischen Berufen 1900–1945. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1996, p. 402 S.
W. Conze and Kocka, J., Bildungsbürgertum im 19. Jahrhundert. Bd I: Bildungssystem und Professionalisierung in internationalen Vergleichen. Stuttgart: Klett-Cotta, 1985.
P. Lundgreen, Kraul, M., and Ditt, K., Bildungschancen und soziale Mobilität in städtischen Gesellschaft des 19. Jahrhunderts. Göttingen: , 1988.
R. Pohoryles and Rögl, H., Bildungsexpansion und bildungspolitische Entscheidungen. Forschungsbericht an das BMWF. Wien: IAS, 1985, p. 77 S.
B. Lutz, Bildungsexpansion und soziale Ungleichheit. Eine historisch-soziologische Skizze, in Soziale Ungleichheiten, vol. SdBd 2, R. Kreckel Göttingen: Schwartz, 1983, pp. 221–245.
C. Buch, Bildungsfrauen – Frauenbildung. Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Frauen in Forschung und Praxis. Wien: Service Fachverlag, 1994, p. 274 S.

Pages