Karl Joseph Freiherr von Pratobevera-Wiesborn, Dr. jur.

17.2.1769 – 6.12.1853
born in Bielitz, Schlesien, Poland died in Wien, Austria

Politiker, Staatsrat

Honors

Ehrung Titel Datierung Faculty
Commemorative Plaque of Faculty 1892/93 Faculty of Law and State

Functions

Rector 1823/24

1786 Studium Rechtswissenschaften an Universität Wien, 1792 Promotion, 1793 Advokat (Rechtsanwalt) Wien, 1796 Appellationsrat, Studiendirektor, Rektor der Universität Krakau, 1806 Hofrat oberste Justizstelle, 1807 Mitglied Hofkommission in Gesetzessachen (Mitarbeit Allgemeines Bürgerliches Gesetzbuch), 1814 Staatsrat, 1818 Vizepräsident des k. k. Appellations- und Kriminal-Obergerichtes Niederösterreich, 1823 Rektor der Universität Wien, 1829 Nobilitierung, 1841 Ruhestand

> Österreichisches Biographisches Lexikon
> Wikisource: Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
> Wikipedia

Zuletzt aktualisiert am 10/22/21

Druckversion