Vinzenz Darnaut, Dr. theol. h. c.

11.7.1770 – 30.1.1821
born in Wiener Neustadt, Austria died in Wien, Austria

(auch Darnant)

Honors

Ehrung Titel Datierung Faculty
Honorary Doctorate Dr. theol. h.c. 1807 Faculty of Catholic Theology

Functions

Dean Faculty of Catholic Theology 1810/11

Besuch des Piaristengymnasiums in Wien, anschließend philosophische und rechtswissenschaftliche Studien, nach Eintritt in das erzbischöfliche Alumnat theologische Studien, 1795 Priesterweihe, 1807 Dr. theol. (h.c.); nach Priesterweihe Kaplan in Ebersdorf, später Pfarrer der Kirche Am Hof, 1799 Hofkaplan; 1803 Prof. für Kirchengeschichte (1812 wegen geschwächter Gesundheit auf ausdrückliche Anordnung des Kaisers vom Lehramte enthoben); Beichtvater des Kaisers, Religionslehrer des Herzogs von Reichstadt; Mitbegründer der "Kirchlichen Topographie Österreichs".

Werke

Kirchliche Topographie des Erzherzogthums Oesterreich, 1. und 2. Band.
Leben der heil. Elisabeth, 1813.
Religionsgeschichte des Alten Bundes, 1816.

Zuletzt aktualisiert am 08/20/21