Viktor Roth, Dr.phil.

28.4.1874 – 17.4.1936
born in Mühlbach, Siebenbürgen died in Mühlbach, Siebenbürgen

Pfarrer in Mühlbach, Kunsthistoriker

Honors

Ehrung Titel Datierung Fakultät
Honorary Doctorate Dr.theol. h.c. 1920/21 Faculty of Protestant Theology

Studierte 1892-97 evangelische Theol. AB, Germanistik und Latein in Klausenburg (Cluj-Napoca), Halle a. d. Saale, Erlangen und Tübingen, war dann 1897(98 Rektor an der Evang. Volksschule AB in Großschenk (Cincul), 1898-1902 Prof. am Untergymnasium in Mühlbach, 1902-11 Pfarrer in Großlassein (Laslea), 1911-18 Stadtprediger in Hermannstadt (Sibiu), ab 1918 Stadtpfarrer in Mühlbach. Umfassende Bestandsaufnahme der deutschen Kunstdenkmäler Siebenbürgens und ihre systematische Aufarbeitung, 1926 Mitglied der Rumänischen Akademie

http://www.biographien.ac.at/oebl/oebl_R/Roth_Viktor_1874_1936.xml
https://coolmann53.wordpress.com/tag/viktor-roth/

Zuletzt aktualisiert am 02/18/17