Biblio

Export 172 results:
Author Title Type [ Year(Asc)]
Filters: Keyword is Geschichte Universität  [Clear All Filters]
2012
K. Kubicki and Lönnendonker, S., Religionswissenschaft, Judaistik, Islamwissenschaft und Neuere Philologien an der Freien Universität Berlin. Göttingen: V&R unipress, 2012, pp. 11–14.
M. Jacobs, Studentischer Antisemitismus im Deutschen Kaiserreich, in Universitätskulturen – L'Université en perspective – The Future of the University, P. Hayes and Gammal, J. El Bielefeld: transcript, 2012, pp. 103–126.
P. Hayes and Gammal, J. El, Universitätskulturen, in Universitätskulturen – L'Université en perspective – The Future of the University, P. Hayes and Gammal, J. El Bielefeld: transcript, 2012, pp. 11–14.
P. Hayes and Gammal, J. El, Universitätskulturen – L'Université en perspective – The Future of the University. Bielefeld: transcript, 2012, p. 322 S.
2010
S. Rothblatt, Das Studium, in Geschichte der Universität in Europa. Band IV. Vom Zweiten Weltkrieg bis zum Ende des 20. Jahrhunderts, W. Rüegg München: C.H. Beck, 2010, pp. 218–248.
U. Teichler, Der Berufsweg der Studierenden, in Geschichte der Universität in Europa. Band IV. Vom Zweiten Weltkrieg bis zum Ende des 20. Jahrhunderts, W. Rüegg München: C.H. Beck, 2010, pp. 283–328.
A. Henry Halsey, Der Zugang zur Universität, in Geschichte der Universität in Europa. Band IV. Vom Zweiten Weltkrieg bis zum Ende des 20. Jahrhunderts, W. Rüegg München: C.H. Beck, 2010, pp. 191–217.
T. Finkenstaedt, Die Universitätslehrer, in Geschichte der Universität in Europa. Band IV. Vom Zweiten Weltkrieg bis zum Ende des 20. Jahrhunderts, W. Rüegg München: C.H. Beck, 2010, pp. 153–188.
M. G. Ash, Nieß, W., and Pils, R., Geisteswissenschaften im Nationalsozialismus. Das Beispiel der Universität Wien. Konzept, Fragestellungen, Erkenntnisse, in Geisteswissenschaften im Nationalsozialismus: Die Universität Wien 1938–1945, D. . Göttingen: V&R | Vienna University Press, 2010, pp. 17–48.
W. Rüegg, Geschichte der Universität in Europa. Band IV. Vom Zweiten Weltkrieg bis zum Ende des 20. Jahrhunderts. München: C.H. Beck, 2010, p. 559 S.
G. Neave, Grundlagen, in Geschichte der Universität in Europa. Band IV. Vom Zweiten Weltkrieg bis zum Ende des 20. Jahrhunderts, W. Rüegg München: C.H. Beck, 2010, pp. 47–75.
A. Schneeberger and Petanovitsch, A., "Zwischen Akademikermangel und prekärer Beschäftigung. Zur Bewährung der Hochschulexpansion am Arbeitsmarkt ". Wien: IBW - Inst. für Bildungsforschung der Wirtschaft, 2010, p. 184 S.
2008
T. Buchner, Alfons Dopsch (1868–1953). Die 'Mannigfaltigkeit der Verhältnisse', in Österreichische Historiker 1900–1945. Bd. 1. Lebensläufe und Karrieren in Österreich, Deutschland und der Tschechoslowakei in wissenschaftsgeschichtlichen Porträts, K. Hruza Wien: Böhlau, 2008, pp. 155–190.
M. Grüttner, Die "Säuberung" der Universitäten: Entlassungen und Relegationen aus rassistischen und politischen Gründen, in Universitäten und Studenten im Dritten Reich: Bejahung, Anpassung, Widerstand (19. Königswinterer Tagung vom 17.-19. Februar 2006), J. Scholtyseck and Studt, C. Berlin: LIT, 2008, pp. 23–39.
H. - A. Koch, Die Universität. Geschichte einer europäischen Institution. Darmstadt: Primus Verlag, 2008.
A. H. Zajic, Hans Hirsch (1878–1940). Historiker und Wissenschaftsorganisator zwischen Urkunden- und Volkstumsforschung, in Österreichische Historiker 1900–1945. Bd. 1. Lebensläufe und Karrieren in Österreich, Deutschland und der Tschechoslowakei in wissenschaftsgeschichtlichen Porträts, K. Hruza Wien: Böhlau, 2008, pp. 307–418.
W. Heindl and Specht, E., Pionierinnen der Wissenschaft. Klosterneuburg: Klosterneuburger Kulturgesellschaft, 2008.
A. Steidl, Buchner, T., Lausecker, W., and Pinwinkler, A., Übergänge und Schnittmengen. Arbeit, Migration, Bevölkerung und Wissenschaftsgeschichte in Diskussion [für Josef Ehmer zum 60. Geburtstag]. Wien: Böhlau, 2008, p. 488 S.
J. Scholtyseck and Studt, C., Universitäten und Studenten im Dritten Reich: Bejahung, Anpassung, Widerstand (19. Königswinterer Tagung vom 17.-19. Februar 2006). Berlin: LIT, 2008, p. 193 S.

Pages