Biblio

Export 350 results:
[ Author(Desc)] Title Type Year
Filters: Keyword is Gender  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
B
T. A. Bauer, Sind Medien schwul? Strittige Anmerkungen zur kulturellen Interferenz von Medialität und Homosexualität, Schwule Medien, vol. 23, pp. 4–15, 2008.
I. Bauer, Studentinnen im universitären Wissenschaftsbetrieb. Geschlechtsspezifische Barrieren und Verhinderungsmechanismen von Studentinnen im Universitätsbetrieb und Bestandsaufnahme der gegensteuernden Maßnahmen seitens der Universität Wien, ungedr. phil. Di. Wien: , 2005, p. 116 S.
S. Beaufays, Mit freiem Kopf arbeiten: Familie und Beruf aus der Sicht von Medizinerinnen in Führungspositionen, in Vielfältige Verschiedenheiten: Geschlechterverhältnisse in Studium, Hochschule und Beruf, A. Neusel and Wetterer, A. Frankfurt am Main and New York: Campus, 1999, pp. 305–326.
S. Beaufays, Wie werden Wissenschaftler gemacht? Beobachtungen zur wechselseitigen Konstitution von Geschlecht und Wissenschaft. Bielefeld: transcript, 2003.
R. Becker-Schmidt, Einleitende Überlegungen, in Soziale Ungleichheiten, vol. SdBd 2, R. Kreckel Göttingen: Schwartz, 1983, pp. 249–254.
N. Bei and Saurer, E., Zu einer noch zu schreibenden Geschichte der weiblichen Universitätsgeschichtslosigkeit, in Vernunft als Institution? Geschichte und Zukunft der Universität, Pkritische Universitätsgeschichte Wien: Edition ÖH, 1986, pp. 156–172.
N. Benke and Holzleithner, E., Geschlecht ist (k)ein akademisches Schicksal: Universitäre Gleichbehandlung zwischen feministischen Ansprüchen und 'Wirklichkeiten' des Wissenschaftsbetriebes, Frauen und Recht, vol. 1, pp. 107–120, 2000.
N. Benke, Legal Gender Studies, in Quo vadis Universität? Perspektiven aus der Sicht der feministischen Theorie und Gender Studies, U. Wien 2002, pp. 125–127.
N. Benke and Holzleithner, E., Law meets Gender at the University. Eine Begegnung zwischen Mißverständnissen, Schritten zu praktischer Geschlechtergleichheit und akademischen Innovationsschüben, in Quo vadis Universität? Perspektiven aus der Sicht der feministischen Theorie und Gender Studies, U. Wien Innsbruck and Wien: StudienVerlag, 2002, pp. 227–252.
W. Benz, Die andere Seite des Holocaust. Frauen im Exil: Hartha Nathorff und Ruth Körner, in Frauen im Holocaust, B. Distel Gerlingen: Bleicher, 2001, pp. 25–43.
K. Berger, Zwischen Eintopf und Fließband. Frauenarbeit und Frauenbild im Faschismus. Österreich 1938–1945. Wien: VfGk, 1984.
E. Berger, "Ich will auch studieren". Zur Geschichte des Frauenstudiums an der Universität Wien, Wiener Geschichtsblätter, vol. 52, pp. 269–290, 2002.
M. Bernold, Liebe Geschichte. Über das Verhältnis von historischem Wissen und visualisierter Erinnerung, in Update! Perspektiven der Zeitgeschichte, Zeitgeschichtetage 2010, L. Erker, Salzmann, A., Dreidemy, L., and Sabo, K. Innsbruck and Wien: StudienVerlag, 2012, pp. 762–765.
M. Bernold, Gehmacher, J., and Hanzel-Hübner, M., Auto/Biografie und Frauenfrage. Tagebücher, Briefwechsel, politische Schriften von Mathilde Hanzel-Hübner (1884–1970). Wien: Böhlau, 2003, p. 270 S + 1 CD-ROM.
C. Binder, Mathematik in Wien und Mathematikerinnen aus Wien, in FrauenForschung: Wissenschaft ist (auch) "weiblich", E. Brugger Wien: "Verb. Wiener Volksbildung (Edition Volkshochschule)", 2003, pp. 43–54.
B. Bischof, Naturwissenschaftlerinnen an der Universität Wien. Biografische Skizzen und allgemeine Trends, 10 Jahre "Frauen sichtbar machen! BIOGRAFIA Datenbank und Lexikon österreichischer Frauen, vol. 63, pp. 5–12, 2008.
B. Bischof, Wiener Mathematikerinnen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Wien: , 2008, p. 38 S.
B. Bischof, Frauen am Wiener Institut für Radiumforschung, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2000.
B. Bischof, ".. junge Wienerinnen zertrümmern Atome ..". Physikerinnen am Wiener Institut für Radiumforschung. Mössingen-Talheim: Talheimer-Verlag, 2004.
B. Blaha and Schindler, L., Die Uni wird weiblich – Analysen und Gegenstrategien zur männlichen Dominanz an den Universitäten, in Im Klub der Auserwählten. Soziale Selektion an der Universität. Analysen und Strategien., S. Kuba Wien: Löcker, 2007, pp. 59–74.
M. Blasche, Über Formen der Privatarbeit und ihre individuelle und gesellschaftliche Bedeutung, in Soziale Ungleichheiten, vol. SdBd 2, R. Kreckel Göttingen: Schwartz, 1983, pp. 245–275.
U. Bock, Braszeit, A., and Schmerl, C., Frauen an den Universitäten: Zur Situation von Studentinnen und Hochschullehrerinnen in der männlichen Wissenschaftshierarchie. Frankfurt am Main and New York: Campus, 1983, p. 262 S.
B. Bolognese-Leuchtenmüller and Horn, S., Töchter des Hippokrates. 100 Jahre akademische Ärztinnen in Österreich. Wien: ÖAK-Verlag, 2000.
B. Bolognese-Leuchtenmüller, "Und bei allem war man die Erste!". Einführende Bemerkungen zum Thema Frauen und Medizin, in Töchter des Hippokrates. 100 Jahre akademische Ärztinnen in Österreich, B. Bolognese-Leuchtenmüller and Horn, S. Wien: ÖAK-Verlag, 2000, pp. 9–25.
O. Bondy, Der Bildungstrieb in den Vereinigten Staaten, Jahresbericht des Vereines für erweiterte Frauenbildung in Wien, vol. 6, pp. 25–38, 1894.

Pages